Menü
Ist Tanzen zeitgemäß? 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: chrisi (213.47.169.---)
Datum: 27. Januar 2005 23:31

stell die frage mal in den raum..
tanzen als "leistung" oder als unterhaltung"

muß sagen ,ich tanze ,wenn mich die musik,dazu anregt,sehr gerne..wenns mit dem partner passt,vieles,..(und das net so schlecht)obwohl ich nie in eine tanzschule ging..
mir auch ein gräul gewesen,so nach "schrittanleitung "mich zu bewegen..es sieht ja auch dann leider nicht so harmonisch aus,wie es sein sollte..

rythmus liegt ja bekanntlich im blut..

wobei ich sagen will: die lat.amer.tänze u.a.im wettbewerb,meine hochachtung..
aber sonst,jeder sollte am besten natürlich bleiben,und sich nicht überschätzen*gg*

in diesem sinne l.g. chrisi


Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: jkhneuber (84.147.84.---)
Datum: 02. November 2005 16:42

Natürlich ist freestyle nicht das schlechteste, aber die meisten werden dazu wohl nicht in der Lage sein.

Vor allem wenn man als Paar tanzt hat man ein Problem. Schließlich muss sie auch wissen, was er tanzen will. Daher gibt es die Schritt bei den Paartänzen, die man wohl oder übel lernen muss. Du wirst wohl mit niemanden einen Langsamen Walzer tanzen können, wenn du die Schritte nicht kannst. Wenn du sie kannst muss natürlich noch das Feeling dazu kommen, damit es harmonisch wird. Das geht aber nur wenn man fit ist in der Technik ... dann wird es auch natürlich.

Der Vorteil ist vor allem; ich kann mit jeder Walzer ... tanzen, die ihn beherscht ... das wird bei Freestyle wohl nie möglich sein

Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: xxx (81.223.132.---)
Datum: 27. März 2006 10:35

Hallo!

Da muß ich meinen Vorredner recht geben.
Es ist sicher für manche schön Freestyle zu tanzen, aber wenn Du mehr willst mußt Du gezwungenermaßen eine Tanzschule aufsuchen um die Schritte zu lernen. Auch bei anderen Tänzen z.B. Salsa usw.
Möglich das wenn der Herr sehr gut führt Du auch ohne Tanzschule mit ihm tanzen kannst, aber nur sehr eingeschränkt und es wird mitunter für den Herrn recht anstrengend.
Wie mein Vorredner gesagt hat, wenn ich Walzer od Foxtrott kann, kann ich mit jedem tanzen der diesen Tanz kann. Natürlich ist auch die Chemie wichtig damit es paßt und gut aussieht, aber ich habe nichts von guter Chemie wen der Partner/in etwas schwierigere Figuren nicht kann.

Lg
Michaela

Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: rapunzel (80.121.18.---)
Datum: 29. März 2006 08:33


@ xxx
...Möglich das wenn der Herr sehr gut führt Du auch ohne Tanzschule mit ihm tanzen kannst, aber nur...

Lieb Michaela,
da muß der Herr einmal das seltene Glück haben, eine Dame zu erwischen die sich auch führen läßt. Nur hier weis ja überhaupt keiner was führen & geführt werden ist. wird auch in keiner ts wirklich gelehrt.
---
weiters sollten die begriffe, profimäßig, spass einmal erklärt werden, wer was darunter versteht. dann erst kannst darüber plaudern. mir sind schon profis über den weg gelaufen die auch spass beim tanzen haben; ja das gibts wirklich.
dies meint, rap., der chemiker

Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: xxx (81.223.132.---)
Datum: 29. März 2006 17:09

Hallo Rap!

Meine Aussage über das Führen von Damen die des tanzens nicht mächtig sind stammt von einem guten Freund der so mit 16/17 bis Goldstar getanzt hat und dann für mehr als 10 J außer auf Bällen nicht getanzt hat. Da sind ihm natürlich immer wieder Damen untergekommen die nicht od nicht sehr gut tanzen konnten. Wenn Du meinen Beitrag oben gelesen hast habe ich auch das Wort "eingeschränkt" geschrieben. Er meinte wie auch Du das sich die Dame auch führen lassen muß.

Warum weiß Deiner Meinung nach hier niemand was führen und geführt werden heißt. Es gibt sehr wohl Tanzschulen wo das beigebracht wird.

Lg
Michaela

Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: soso (140.78.165.---)
Datum: 29. März 2006 18:03

"ein guter herr kann jede dame führen" heißt es doch schon in "dirty dancing" :-) ich meine aber wirklich gut... nicht nur schritte tanzen, sonder auf seine dame eingehen..wobei die bereitschaft der dame gegeben sein muss - und talent schadet auch nicht!

Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: rapunzel (80.121.17.---)
Datum: 29. März 2006 19:28


@ michaela:
...Warum weiß Deiner Meinung nach hier niemand was führen und geführt werden heißt. Es gibt sehr wohl Tanzschulen wo das beigebracht wird.
---
Hi, wollte meinen "Tanzhorizont" erweitern und habe in den lezten 2 jahren mehrmals div. wr. ts besucht. tag der offenen türen, perfektionen, etc.. da konnt ich wenig bis absolut nichts von "führungsarbeit" erkennen; sorry. selbst bewege ich mich auch gelegentlich zur musik, welche auch "interpretiert" werden will. da ist führung das a & o der "schönen" sache dieser welt. sehr oft und in vielen foren wird über "führung" langatmigst diskutiert; nur je länger die "erklärungen" sind, umso weniger wissen die "teilnehmer" worum es eigentlich geht. ...und das ist so manches an mein ohr gelangt.

happy dancing, rap.
ps.: meine meinung über ts-leistungsabzeichen ist ja bekannt, ...

Re: tanzen profimäßig..oder zu spass..
Autor: jkhneuber (84.147.73.---)
Datum: 02. April 2006 10:10

@soso

stimmt nicht so ganz. Wenn du eine Dame hast, die deine ganzen körperlichen Bewegungen abfedert statt auf nimmt (Wackelpuddingarme nenn ich das ganz gern), dann nützt dir bei einem außenseitlichen Schritt die ganze schöne saubere Seitenführung nix, du wirst ihr auf den Fuß latschen, wenn du es nicht noch rechtzeitig bemerkst an ihrer Körperhaltung. Ob man das unter Bereitschaft verbuchen soll? Ich glaub eher nicht, hier liegt es am Lehrer, der das beibringen sollte.

@rap

führung braucht man wirklich nicht lange diskutieren. In Standard brauchst du nur ne anständige Tanzhaltung und saubere Technik deiner Schritte, dann kommt die Führung automatisch an (dass man die Dame irgendwo aktiv mit den Händen hindrücken muss ist ein Trugschluss, der fast bei jedem Anfänger aufkommt, der es nicht erklärt bekommt). Und in Latein brauchst du auch einfach ne Spannung in den Armen, damit ist auch 95&% erreicht.


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at