Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
prognose latein
Autor: xy_tanz (81.10.130.---)
Datum: 16. Februar 2005 20:51

Wie schauen eure prognosen für die latein staats im april aus? wer wird staatsmeister, wer kommt ins finale?


Re: prognose latein
Autor: ops (212.86.225.---)
Datum: 16. Februar 2005 23:21

ich glaube, dass es dieses jahr spannend werden wird. also velev wird sicher erster, aber dann??!!
ich könnte mir folgende paare im finale vorstellen,
1. velev
2. gschaider, falls er tanzt
3. tschemodurova, georgiyev, garbuzov oder brei...das wird sehr spannend werden
dann noch vasic

die A wird sicher der proksch gewinnen, oder was meint ihr?wen gibts denn noch in der A?

Re: prognose latein
Autor: franzjosef (213.33.98.---)
Datum: 17. Februar 2005 08:34

Gut gebrüllt, Löwe !!!
... bin da ganz deiner Meinung

Re: prognose latein
Autor: Ex Akriver (194.152.106.---)
Datum: 17. Februar 2005 13:15

@ops
Also ich denke nicht, dass Garbuzov/Menziger in der Lage sein werden eines der von Dir gennanren Paare (Brei, Georgiev, Vasic, Zaripov) aus dem Finale zu verdrängen. Für mich sind sie diese Saison das klassische Anschlusspaar.

Aber selbst wenn dem nicht so sein sollte (vielleicht tritt ja Gschaider gar nicht an), finde ich´s aufbauend, dass diese Saison aller Voraussicht nach ein Paar von disem Niveau nur 7. werden kann. Das verspricht für mich einen Aufwärtstrend. Schaut euch einmal die Menge an vernünftigen Paaren an die wahrscheinlich nicht über das Semi hinauskommen werden bzw schon um dieses kämpfen müssen: Garbuzov?, Cantalupo, Hiebl, Nigg, Schmidt, Rauscher, Baumann...

im vergleich dazu das Semi aus dem letzten Jahr

6. Menzinger Patrick - Menzinger Kathrin, Marchfeld
7. Nigg Marvin - Obmascher Claudia, Gold - Weiß - Innsbruck
8. Baumann Michael - Kröpfl Ursula, Choice Graz
9. Hiebl Christian - Fischbacher Karin, Blau - Gelb - Linz
10. Brugger Wolfgang - Gschwentner Daniela, Tiroler Unterland
11. Erlbeck Peter - Kreuzer Claudia, Floridsdorf
12. Gabalier Wilhelm - Koitz Barbara, Eden Graz

....!? soll sich jeder seine eigene Meinung bilden. Ich jedoch denke, dass man 10, 11, 12 diese Saison nicht im Semi sehen wird.


Abschließend zur A: Kenn da zwar nicht alle Paare - denke aber das sich hier Proksch und Kraml den Sieg ausmachen werden. Letzteren hat man zwar noch nicht in der neuen Konstellation gesehen. Denke allerdings, dass die schon nicht so schlecht sein werden. Außerdem hat Proksch soviel ich weiß, die letzten zwei LM´s auch nur mit einer Wertung Vorsprung gewonnen.

Alles in allem.... Ich freu mich schon, auch wenn ich diese Staats nur passiv miterleben werde. Spannend wirds auf jeden Fall in beiden KLassen.

Ps.: Ach ja ... Stattsmeister natürlich Velev!!!

Re: prognose latein
Autor: andrej (84.112.20.---)
Datum: 17. Februar 2005 21:23

Ich bin der Meinung dass man Garbuzov und Menzinger keinesfalls außer Acht lassen darf...sie sind vielleicht noch jung, haben aber viel Erfahrung auf dem internationalen Parkett und schauen wirklich nicht schlecht aus..
Dazu kommt ihr beachtliches Ergebnis bei der 10 Tänze WM. Allerdings haben sie sich in Ö noch nicht so oft präsentiert.
Ich teile aber eure Ansicht, dass Vladi kaum zu schlagen sein wird, bin mir aber ziemlich sicher dass falls Flo und Manu tanzen werden, sie wahrscheinlich am 4. oder 5. Platz landen werden.

@ A- Klasse:
Ich glaube auch dass Proksch der Favorit ist. Sie haben mehr Erfahrung (tanzen länger miteinander) und schon mehr getanzt als Kraml, dazu kommt ihr Platz als 3.bestes österreichisches Paar bei AOC. Es gibt aber in der A sicher auch ein interessantes Finale, mit Hain, Schmalzbauer, Kraml, Proksch, wer fällt euch noch ein?

Wie auch immer es ausgehn wird, ich bin froh zu sehen, dass es im österreichischen Tanzsport offenbar wieder einen Aufwärtstrend gibt, denn mittlerweile haben wir echt wieder ein paar Hoffnungsträger...
Offenbar tut die Konkurrenz wiklich gut und wirkt anspornend für alle Aktiven!!

MFG

Andrej K.

Re: prognose latein
Autor: xy (81.10.130.---)
Datum: 17. Februar 2005 22:01

Ich bin auch der meinung, das Velev nicht zu schlagen sein wird. Folgende Paare könnten meiner Meinung nach das Finale erreichen. Velev, Gschaider, Brei, Zaripov, Garbuzov, Wieland, ...
Stimme ex_aktiver zu, es wird heuer sogar schwer das Semifinale zu erreichen. Es bleiben ja noch einige Paare die in den letzten Jahren schon im Finale oder in der nähe waren. (Vasic, Lupo, Baumann, Hiebl, Nigg, ....)

In der A stimm ich euch zu. Kraml oder Proksch.

Re: prognose latein
Autor: dance_girl (84.114.155.---)
Datum: 19. Februar 2005 14:50

hi leute also meine prognose latein s-klasse:
1.vladi
finale gschaider,vasic,tchemodurova,wieland,menzinger
aber es kommt auch immer drauf an wer wertet ich glaub im finale kann dann alles passieren
hat irgendwer von euch gehört wer die staats wertet würd mich interessieren dann kann man auch die plätze im finale besser definieren!bis bald und lg

Re: prognose latein
Autor: Dance (213.102.113.---)
Datum: 20. Februar 2005 20:19

@ andrej Frage wie kommst du auf Schmalzbauer? Bist du aktiver Tänzer um so eine Aussage abgeben zu können. Es ist mir offensichtlich entgangen aber ich glaube nicht das der Schmalzbauer noch tanzt. Und wenn schon bitte mit wem?

Re: prognose latein
Autor: Aktiver (62.46.5.---)
Datum: 28. Februar 2005 09:57

Nach der NÖ LM hat sich ja so manches Rätsel gelüftet, besonders was die A angeht:


Der Kramel gewinnt noch immer, obwohl ich noch immer nicht überzeugt von ihm bin.

Kamp - Van der Frecht sind anscheinend 15 Jahre alt und dürfen jetzt bei den großen mitspielen, ist ihnen gelungen, gratulation.

Proksch hat sich nicht gezeigt, dafür ein verbesserter Eichler, dessen Dame leider immer einen zweiten Tag braucht, wie man schon bei so manchem Turnier im Ausland beobachten konnte, vieleicht ist ja die Staats dieses mal der zweite Tag.


In der S gab es dafür nur eine kleine Überraschung:
Baumann hinter Simon, war für mich gerechtfertigt, hab mir aber nicht gedacht, dass Ö-WR nicht rangliste werten.

War ein schönes Turnier mit tollem Saal

A.

Re: prognose latein
Autor: NÖLM Watcher (62.178.21.---)
Datum: 28. Februar 2005 10:22

In der S hats bei der NÖLM ziemlich knapp ausgesehen zwischen Brei/Kozyreva und Velev/Bodocs. Die Herren waren meiner Meinung nach in etwa gleichwertig, aber Breis Dame ist stärker, was aber leidern nicht ausschlaggebend sein dürfte. Velev hat allerdings den bekannteren Namen - was bei einem Gleichstand zwangshalber zum Sieg führt.

Re: prognose latein
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 28. Februar 2005 14:42

ekaterina mag vielleicht stärker sein (wie auch immer man das auslegt), aber mit einer eleganz und leichtigkeit von gabi kann sie bei weitem nicht mithalten..... ich bevorzuge immer noch ein tanzen mit ladylike! kein beißwütiges ..... !

lg
mm


Re: prognose latein
Autor: ein bald-aktiver (170.224.224.---)
Datum: 28. Februar 2005 22:20

ein hoch auf die "verdeckte" wertungsmöglichkeit."eindeutig" war bis auf velev fast nichts an diesem abend.in der b hab ich die nummer 11 vorne gesehen...
das niveau steigt und steigt.das wird eine staats..na servas..

Re: prognose latein
Autor: Aktiver (128.131.205.---)
Datum: 01. März 2005 16:10

Schon gelesen?
Anna hat einen neuen Partner und ist LAUT!!!

Zufar Zaripov - Anna Tchemodourova haben in Moskau den 7 von 108 Paaren gemacht!
Ich sehe da Potenzial für die Staatsmeisterschaft.... allerdings die namen sind nicht gerade die, die ich mir für einen Österreichischen Staatsmeister wünsche!

lg.
A.

Re: prognose latein
Autor: mm (83.65.35.---)
Datum: 05. März 2005 11:11

ja schon gut, aber es ist halt immer leichter was zu tanzen, wenn die mama grad wertet und jeden wertungsrichter dort kennt.

Re: prognose latein
Autor: Bill (212.241.91.---)
Datum: 05. März 2005 18:20

Wieder so ein Looser der einen sinnlosen Kommentar von sich gibt.....
MM:wenn du ein guter Tänzer wärst, würdest du so etwas nicht hier posten.

Bill

Re: prognose latein
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 07. März 2005 07:59

wohl gemerkt: "mm" ist nicht gleich "meine meinung"!!!!!!! bin der gleichen meinung wie bill.

lg

Re: prognose latein
Autor: Chrisi (80.121.225.---)
Datum: 11. März 2005 14:31

An mm:

Ja aber grad wenn die "MAMA" wertet ist es absolut nicht leicht! Woher bist du eigentlich? Ahnung hast ja aufjedenfall keine mich würd echt interessieren was bei dir abgeht!

Re: prognose latein
Autor: schongespannt (213.150.1.---)
Datum: 11. März 2005 15:55


anstatt hier zu diskutieren wessen mama wem vorteile verschafft - fände ich spannender, zu den einzelnen paaren sachliche kommentare zu hören... wer hat sich im letzten jahr wie entwickelt...
von welchem paar kann man überraschungen erwarten (positiv wie negativ)
konnte leider schon eine weile kein turnier mehr sehen, deswegen würd mich euer feedback freuen

inzwischen liebe grüße

eure schongespanntaufdiestaats


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at