Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: eineTänzerin (84.113.27.---)
Datum: 02. April 2005 09:28

ein Thema das mich schon immer beschäftigt hat!
Wie Subjektiv ist der Österrreichische Tanzsport? Ok.... Objektivität gibt es bei Menschlichen Wertungen nicht, da Menschen sich von vielen Eindrücken leiten lassen.
Aber was ich viel mehr meine ist, wieviel Tänzer schon verglüht sind aufgrund von unfairen Bewertungen.
Und damit meine ich nicht mich....
Wichtig finde ich, wäre es wenn Mann oder Frau das wertet was wirklich gut ist und nicht Aufgrund von Sympatie und Politik.


Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: Aktiver (128.131.206.---)
Datum: 02. April 2005 09:45

Die Subjektivität ist mM nach immer nur im bereich von wenigen Plätzen anzusiedeln. Dementsprechend wird ein gutes Paar nicht letzter werden oder ein mieses gewinnen. Bei einer reltiven leisutngsgleichheit kommt es darauf an was der WR sehen will und da ist es dann auch wurscht ob du erster oder letzter wirst, dann hast du selbst nicht genug getan PUNKT.

Das mit Paare verglühen ist so eine sache:
Ich trainiere um besser zu werden und freue mich wenn ich auf einem turnier meine volle leistung zeigen kann. bekomme ich dann nicht mein erhofftes ergebnis denke ich mir scheiß WR, schau mir das Video an und denke mir: war wohl gerechtfertigt...nächstes mal mach ichs besser! und meistens klappt das auch!

Wenn du nur für die WR tanzt kann das kräftig in die Hose gehen, weil die wollen dich eh nicht sehen, also such dir eine nette Oma aus dem Puplikum und tanz für sie, das ist dann zumindest keine Energieverschwendung!

zum Nachdenken von
Aktiver

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: eineTänzerin (84.113.27.---)
Datum: 02. April 2005 10:20

ich tanze so und so nicht für die Wertungsrichter, nur die beurteilen nun mal das was man tanzt.
der Vergleich den du ziehst finde ich nicht so ganz zutreffend...
denn wenn du immer wieder 1-3 Plätze hinter Paaren bist die sich einfach mehr der Sympatie und Politik widmen als dem tanzen, dann wir dich das auch immer wieder mit der zeit runterziehen.
Und das sind dinge die oft sogar im eigenen Club passieren....
wer nimmt bei wem Stunden, und wenn diese Trainer dann auch noch die Paare werten.
Beziehungsweise habe ich nicht schon einmal gehört: Ihr tanzt zwar besser, aber er hat einen besseren Look..... was soll das denn heißen?
Ich dachte es geht ums tanzen und nicht um eine Modenschau!?

Ps. es geht nicht um mich, da ich schon einige zeit nicht mehr aktiv bin...

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: Aktiver (62.46.1.---)
Datum: 03. April 2005 13:31

Ich bin zwar ein sehr politisch denkender mensch, allerdings in den meisten fällen leider eher undiplomatisch! Also sehe ich mich auf der seite der nicht von der politik bevorzugten!
Allerdings da dies schon immer meine lebenseinstellung war habe ich gelernt damit umzugehen und versuche meine gegner durch mein können auszuschalten, denn was ein guter bekannter immer sagt: wenn du einem WR die Möglichkeit gibst dich schlecht zu werten bist du selber schuld!

Zum Thema Look und besseres Tanzen: das problem kenne ich auch von latein:
Hier ist es einfach so gemeint, dass du gute technick in den Füßen , hüften oder sonst wo hast, allerdings der andere, wahrschinlich ein Formationstänzer, einfach seinen Kasperl runterreißt und alles andere egal ist... Extrovertiertes tanzen macht sich bezahlt!

lg.
Aktiver

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 21. April 2005 14:40

Die Wertung (nicht nur) im Tanzsport ist nun einmal subjektiv. Das sollte eigentlich jeder Tanzsportler von vorne herein wissen.
Wer damit nicht leben kann, muss sich einen Sport suchn, in dem es um Meter und Sekunden geht.

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: meine Meinung (62.47.74.---)
Datum: 21. April 2005 16:10

wie oft wird denn noch über dieses absurde, nie zum ziel führende thema diskutiert? in anderen endlosen threads wurde das thema schon bis zur vergewaltigung zerrissen!

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: ???? (212.152.154.---)
Datum: 21. April 2005 16:34

Zu überlegen wäre nur in wie Weit POLITIK gemacht wird, durch die Nominierung von WR die "willfährig" sind.
Es ist ja echt SUPER wenn für STA Meisterschaften ehem. LA-Spitzentänzer- oder darunter eingesetzt werden.
Umgekehrt natürlich ebenfalls.

Es kann mir keiner sagen, dass er als vorwiegend STA-Tänzer zB Spitzen-LA Tänzer auseinanderwerten kann. Dann kommt die Erklärung mit Look!!

Das mit den WR beginnt bei den BW-Turnieren und zieht sich wie ein roter Faden in die Meisterschaften rein. Es ist verdammt selten, dass kompetente WR die auch internationales Know-how haben bei ÖM oder STM werten!
Wäre aber allen zu wünschen.

Und das mit den Ausländischen WR ist so eine Sache.... da kommt ja nur die 2.Garnitur!
Habe in den letzten 5 Jahren noch selten einen profilierten WR bei Meisterschaften angetroffen.

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: hm (193.170.68.---)
Datum: 22. April 2005 00:12

möchte mich mm anschließen - wird schön langsam extrem öd.


Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: baila (138.232.26.---)
Datum: 04. Mai 2005 19:01

bei dem, was der verband den wr verguetet, kommt ja auch kein namhafter wr....... deswegen schlagen die clubs halt meistens auslaendische wr vor, die dann noch vor/nach dem turnier in diesem club stunden geben. purer zufall dass dann die paare des ausrichtenden clubs nicht schlecht abschneiden!

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: ein WR (24.124.126.---)
Datum: 05. Mai 2005 10:54

diese wr-misere sah man ja auch bei der kombi im detail

Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: ein anderer WR (80.121.138.---)
Datum: 07. Mai 2005 17:37

und was meinst du damit jetzt konkret ?


Re: wie Subjektiv ist der Österreichische Tanzsport?
Autor: und noch ein WR (212.241.91.---)
Datum: 08. Mai 2005 10:25

also das würde mich auch interessieren


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at