Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Saisonstart!
Autor: hm (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 05. September 2002 16:18

<HTML>In einer Woche beginnt die neue Saison - was denkt ihr, mit welchen Überraschungen wir rechnen dürfen?

Newcomer?

Staatsmeisterschaften?

österreichische Meisterschaft?

gibts Neuigkeiten?

freu mich auf eure Kommentare!</HTML>


RE: Saisonstart!
Autor: ich (---.avl.com)
Datum: 11. September 2002 14:42

<HTML>Newcomer?

Hmm, keine Ahnung ... Ich weiss im Gegenteil nur, dass einige gute Paare mit dem Tanzen aufgehoert haben (tlw schon vor einiger Zeit) ... Kulig/Mayer tanzen nicht mehr, Slon/Gortsunova haben aufgehoert ...</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: xy (---.chello.at)
Datum: 17. September 2002 08:06

<HTML>Hat jemand von euch die Wiener LM gesehen?</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: ich (---.avl.com)
Datum: 18. September 2002 12:11

<HTML>ja - ich smiling smiley</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: hm (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 18. September 2002 12:37

<HTML>war ein schönes Turnier - große Fläche, tolle Atmosphäre, viele Paare,...

was will man mehr?

Einzig einige Ergebnisse (B-Klasse, teilweise auch S-Klasse) waren für mich nicht ganz so gut nachzuvollziehen.

Eure Eindrücke?</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: xy (---.chello.at)
Datum: 18. September 2002 18:33

<HTML>inwiefern waren einige ergebnisse nicht nachzuvollziehen? Welche z.b.?</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: hm (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 19. September 2002 10:34

<HTML>Zum Beispiel hätte Cantalupo in der B meiner Meinung nach eindeutig gewinnen müssen. Da war ein deutlicher Klasseunterschied sichtbar.</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: c (---.chello.at)
Datum: 02. Oktober 2002 18:04

<HTML>na gibts denn nichts mehr über den österreichischen tanzsport zu diskutieren?</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: quax (---.vie.telering.at)
Datum: 03. Oktober 2002 15:57

<HTML>Scheint alles in " Butter " zu sein, jeder ist zufrieden, bei der außerordentlichen HV wird schon nichts passieren ODER???????</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: c (---.chello.at)
Datum: 17. Oktober 2002 23:51

<HTML>Endlich hats seit ewiger Zeit wieder mal ein österreichisches Paar geschafft zur ARD Mastersgala eingeladen zu werden!
Find ich super.</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: ich (---.avl.com)
Datum: 18. Oktober 2002 11:14

<HTML>Ja, ganz meine Meinung! *mitfreu*</HTML>


RE: Saisonstart!
Autor: hm (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 19. Oktober 2002 02:40

<HTML>stimmt - tolle Leistung!

Es muss doch irgendwie möglich sein, dass auch unsere Wertungsrichter einmal die haushohe Überlegenheit der Beiden in Österreich registrieren, oder???</HTML>

RE: Saisonstart!
Autor: ??? (---.C-GSTPETER.Xdsl-line.inode.at)
Datum: 23. Oktober 2002 13:25

<HTML>Glaubst wirklich...?

Naja, es bietet sich ja demnächst eine Chance dazu... ;-)</HTML>

Staatsmeister!
Autor: ich (157.247.252.---)
Datum: 04. November 2002 08:05

<HTML>*jubel* Der Staatsmeistertitel ist endlich in der Steiermark!
Go Roman! Go Siret! :-)</HTML>

RE: Staatsmeister!
Autor: c (---.chello.at)
Datum: 07. November 2002 17:00

<HTML>Wie hat euch eigentlich die staats gefallen?
ich finde es war ein sehr gelungenes tunier! sehr schöner rahmen, gute musik, super stimmung und würdige Sieger.
und die organisation war auch sehr gut, kompliment an das team von blau gelb.</HTML>

RE: Staatsmeister!
Autor: credo (62.47.75.---)
Datum: 08. November 2002 08:27

<HTML>mayer-silak haben sehr stark getanzt und zu recht gewonnen.
gschaider hat gut getanzt, aber nicht gut genug, hat sich dann aber extrem sportlich und fair verhalten, obwohl die beiden sicher enttäuscht waren, haben sich so gut es ging nichts anmerken lassen.
kreissl war sehr stabil in seinem tanzen;
gmoser hat sich sehr verbessert, haben mir gut gefallen;
maier hat gut getanzt, im finale vielleicht etwas nachgelassen, aber gut. eisenmagen und mauerhofer haben sich meiner meinung nach verschlechtert.

mit den ersten beiden hat österreich auf jeden fall bei welt- und europameisterschaften sehr gute visitenkarten.</HTML>

RE: Staatsmeister!
Autor: dancer (---.tu-graz.ac.at)
Datum: 08. November 2002 10:39

<HTML>Zuerst ein Hallo an alle interessierten Tänzer hier in diesm Forum.
Jaja, die Staats, die kommt immer anders als erwartet. Ich muß sagen, im großen und ganzen ist das Ergebnis sicher akzeptabel, auch wenn der Sieg (wie übrigens im Vorjahr, nur umgekehrt) mit 3:2 Tänzen entschieden wurde. Aber so soll es ja auch sein, das macht das Turnier gleich viel interessanter.
Aber Hut ab vor Florian und Manuela, in beiden Disziplinen solche Leistungen zu erbringen, noch dazu in ihrem jungen Alter, sie sind sicher ein großes Aushängeschild Österreichs!
Zur Staats allgemein muß ich sagen, dass ich es traurig finde, wie, sagen wir, "weniger stark" gegenüber 2001 das Starterfeld war. (ich hoffe alle Aktiven verzeihen mir diese Aussage) Aber in den letzten beiden Jahren war nicht nur das Starterfeld erheblich größer, vor allem die Leistungsdichte (einschließlich gesamtes Semifinale) war meiner Meinung nach ungemein höher. Die ersten 12 Paare waren nicht nur sehr knapp beieinander ( vor allem Platz 1-3, 3-6, sowie 7-12), es war auch ein großer Abstand zu den Nicht-Semifinalisten vorhanden. Diese Leistungsdichte, die sicher Hauptansporn für viele Paare war, fehlte heuer etwas. Nun sind (bis auf die Plätze 1 und 2, die sich im Laufe der Zeit des öfteren umdrehen werden) die Plätze eher klar aufgeteilt, denn es ist nicht mehr so, dass es im Semifinale mindestens 5 Paare gibt, die alle das Zeug für die Nationalmannschaft hätten. Dies liegt sicher auch daran, dass ein Teil aufstrebender Paare ihre Karriere beendet hat.(Slon, Krenn, Kulig, Stoiber)

Aber so ist das nun einmal beim Tanzen, und das macht es ja auch so interessant.
Also Glückwunsch nocheinmal an alle Finalisten, speziell an die Ersten und Zweiten.</HTML>

RE: Staatsmeister!
Autor: ??? (---.C-GSTPETER.Xdsl-line.inode.at)
Datum: 11. November 2002 12:56

<HTML>Der Bann scheint gebrochen, wenn ich mir die oberösterreichische LM vom letzten Wochenende ansehe! Alle fünf Tänze von Mayer-Siilak gewonnen und das mehr als klar - da frage ich mich, ob die ersten beiden Plätze so oft wechseln werden. Offenbar scheint sich der Stand in der Weltrangliste (21 bzw. 50) nun auch in Österreich durchzusetzen!</HTML>

saisonstart
Autor: f.kulovits (213.164.5.---)
Datum: 27. November 2002 14:54

<HTML>Liebe Leute,

das forum ist schon ein bischen schwach. Was ist den los, gibt es nichts mehr zu meckern, gibt es keine brandheißen Neuigkeiten mehr? Keine gerüchte und Skandale aus der Paarszene.

Ich habe da ein paar Anregungen für euch. In der Amateurszene ist Mayer-Siilak ja sensationell erfolgreich in letzter Zeit. Aber schaut euch doch die Ergebnisse der anderen Finalpaare an. Gut, Gmoser-Danzer fringen noch erfreuliche Resultate. Aber was ist z.B. mit Eisenmagen-Schatten los? Sind bald nur mehr ein Schatten ihrer selbst.

Und schaut euch mal die Seniorenszene an. Schmid-Schmid sind zurückgetreten und keine schreibt ein Wort darüber. Valenta-Irmi sind auch recht erfolgreich. Dub-Schäfer stürzt zur Zeit total ab. Grad-Grad ertanzen plötzlich international tolle Erfolge.

Hat da keiner eine Meinung dazu.

Die Foren werden halt auch immer schwächer.

cu

f.k.</HTML>

Österr.Paare international......
Autor: c (---.chello.at)
Datum: 29. November 2002 21:06

<HTML>Also in Latein kann man nicht viel schreiben da können international eh nur die Figas mithalten (mehrere Finalplätze bei Weltranglistentunieren),obwohl ich schon gedacht habe dass die zwei bei der WM wenigstens unter die letzten 24 kommen, sonst ist in Latein nicht viel los momentan,international gesehen,wird da nicht so viel mitgetanzt außer Austrian Open, warum ist dass so?
Nationalmanschaften sind doch da um Österreich im Ausland zu vertreten.

In Standard siehts besser aus, Gmoser/Danzer haben sich verbessert und bringen wirklich erfreuliche Resultate in letzter Zeit, auch Maier/Kurzthaler tanzen sehr oft international. Das Paar Eisenmagen/Schatten tanzt zwar auch oft,aber irgendwie ist bei denen wohl der Wurm drinnen, letztes Jahr recht gut drauf, haben sie aber im laufenden Jahr etwas nachgelassen. Was ist da wirklich passiert?

Kreissl/Auer waren immerhin auch in der 48er Runde beim Austrian Open.Die beiden tanzen eigentlich auch sehr sehr viel international, mit durchschnittlichen Ergebnissen,86. Weltranglistenplatz aber weiter vor scheinen sie nicht zu kommen.

Die Vordersten zwei österreichischen Standardpaare Mayer/Siilak und Gschaider/Stöckl heben sich ohnehin von den anderen ab.

Mayer/Siilak sogar noch mehr!
denn die haben wirklich sehr sehr gute Ergebnisse, kann mich länger nicht an so gute österreichische Ergebnisse erinnern, in der aktuellen Weltrangliste sind sie sogar auf dem sensationellen 15. Platz......schon beachtlich für Österreich.

Ehrlich gesagt glaub ich da nicht mehr, dass die ersten zwei Plätze in Zukunft wechseln werden (wie dancer oben behauptet), zumindest sicher nicht bei "normalen" Tunieren, muss schon ein sehr politisches Tunier sein (zb.Salzburger LM ? )und dass kann man dann sowieso nicht sehr ernst nehmen.
Die internationalen Erfolge (Austrian Open usw.) und der Vergleich der Platzierungen in der Weltrangliste 15. zu 50. Platz sprechen ja für sich und internationale Ergebnisse sind sowieso viel viel aussagekräftiger.
Ich hab sie beim Austrian Open gesehen und ich fand sie sehr sehr gut,verbessern sich stätig,mir gefällt ihr Stil sehr,die zwei sind auf dem Weg zur internationalen Spitze können jetzt schon sehr gut mithalten und dass nach einer recht kurzen gemeinsamen Zeit...meinen Glückwunsch!

Was ist eure Meinung zu den Österreichern und ihren internationalen Leistungen?</HTML>

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at