Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: ich (---.8.14.vie.surfer.at)
Datum: 11. Mai 2003 11:48

<HTML>hi mich würde interessieren was ihr vom niveau der d bzw c klasse hält</HTML>


RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: noname (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 11. Mai 2003 22:15

<HTML>nichts besonderes man denkt es würden "spitzen Paare" nachkommen aber in diesem Fall hat man sich sehr getäuscht!!!

An was das wohl liegt?

1.) Trainer
2.) Einstellung
3.) Team (Tanzpartner + Tanzpartnerin)
4.) .........

ich kann es mir selbst nicht erklären denn Figar, Gschaider, usw. hatten in der D und C Klasse schon ein viel höheres Tanzniveau.

Was sagt ihr dazu schreibt eure Meinungen

würde mich sehr freuen.</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 12. Mai 2003 10:29

<HTML>Hi leute,

also da muß ich doch ganz entschieden wiedersprechen!
Ich weiß ja nicht was für ein Turnier Du gesehen hast,
aber gerade in den Klassen D-B können die Österreich eigendlich recht locker mithalten. Siehe regelm. tolle Ergebnisse in Deutschland, zuletzt Hessen:

sa: Sta-C: 5 am start, 4 im Finale, 3-fach Sieg
sa: La.C: 3 am start, 1 im Finale, 2.Platz
so: Sta-C: 3 am Start, 3 im Finale, 3-Fach Sieg

Schlecht sieht es (hist. gesehen, diesmal waren keine Paare am Start) ab der A-Klasse. Denn ab da können wir selten gut mithalten.

Warum?
Tja sicher nicht, weil sie sportlicher sind. Dann müßten sie auch schon in der D-B besser sein. Nein, ab der A, denke ich einmal, sind sie (Paare u. Trainer) wesentlich disziplinierter und professioneller als wir.


euer freedancer</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: Itschin (---.liwest.at)
Datum: 12. Mai 2003 17:54

<HTML>
......und ein besseres Aufstiegssystem.</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: Tänzer (---.liwest.at)
Datum: 12. Mai 2003 23:25

<HTML>Es waren übrigens 8 Paare aus Österreich in der Hauptgruppe Latein C in Hessen vertreten...</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: Tänzer (---.liwest.at)
Datum: 12. Mai 2003 23:28

<HTML>...und in der Hauptgruppe Latein A waren sehr wohl ebenfalls Paare aus Österreich vertreten...zwar nicht sooo erfolgreich, aber doch.</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 13. Mai 2003 10:21

<HTML>sorry, muß ich mich vertan haben.

aber mir ging es eigendlich nur darum, auch positives über österr. Paare zu sagen.</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: Tänzer (---.liwest.at)
Datum: 13. Mai 2003 17:55

<HTML>Hallo Freedancer

Daß ich dich ausgebessert habe, sollte keine Kritik sein. Ich find es absolut in Ordnung, daß du die D und C Klasse verteidigst.

Ich glaube, es gibt wirklich einige Leute, die meinen, die heutige D und C in Österreich ist im Vergleich zu früheren D und C Klassen schwach. Am Lustigsten finde ich sogar, d. jemand die D und C mit Gschaider und Figar vergleicht.

Ich weiß nicht, wie ihr darüber denkt, aber ich denke, das Tanzen hat sich doch hoffentlich auch weiterentwickelt, seit Gschaider und Figar in der D oder C waren. Und dass damals deren beider Niveau höher war, ist doch eh klar, sonst wären sie jetzt nicht Staats- oder Vizestaatsmeister. Was ist mit allen anderen, die damals gegen diese beiden getanzt haben? Wieso ist da niemand vorne dabei, konkurrieren mit ihnen um die ersten Plätze, oder tanzen überhaupt noch? Daß Figar und Gschaider scheinbar die besten in Österreich derzeit sind, heißt noch lange nicht, daß man die damalige Klasse an diesen beiden messen kann. Sie sind meiner Meinung nach Ausnahmetänzer unter den restlichen Österreichern.

Die derzeitige D und C ist doch eigentlich recht spannend. Wie ich das bisher mitverfolgt habe, wechseln sich die Anwärter für die Stockerlplätze doch auf jedem Turnier ab. Es gibt zur Zeit niemanden, der auf Platz 1 bis 6 fix gebucht ist. Mag sein, dass sich hier die Guten erst ab der B herauskristallsieren, aber bis dahin seien wir doch lieber froh, dass D und C Klassen Turniere zustande kommen. In ihnen liegt immer noch das Potential für die künftigen A und S Klassen.</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: watcher (---.8.14.vie.surfer.at)
Datum: 13. Mai 2003 22:56

<HTML>was meint ihr wer sind momentan die spitzenpaare in den klassen?? es ist da ja immer ein auf und ab!!</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 14. Mai 2003 10:21

<HTML>Hi Tänzer,

hab' ich auch nicht als Kritik verstanden, sondern nur als Hinweis.

Natürlich hat sich das Tanzen kontinuierlich weiterentwickelt.
Allerdings glaube ich nicht, daß das in einer D, C oder gar B-Klasse so sehr sichtbar ist. Hier geht es doch heute wie damals um deas erlernen der Basis.
Die wirklichen Entwicklungen sieht man, so denke ich, frühestens ab der A-Klasse.

In einer Sache muß ich Dir aber widersprechen:
Ob ein Paar in einer S-Klasse gut oder schlecht ist, hat nicht notwendigerweise etwas damit zu tun, ob das Paar in einer D-, C- oder gar B-Klasse gut war.

Das kommt doch sehr auf das Level jener Klasse an, in der man gerade tanzt.
Du kannst echt schlecht sein und trotzdem jedes Turnier gewinnen, wenn die anderen noch viel schlechter sind.
Bzw. umgekehrt das selbe.

Sehr bekanntes Beispiel:
Zehender: 6 oder 7-facher österreichischer Staatsmeister und kurzfirstig Nr. 1 der Weltrangliste
Man könnte also sagen, daß er sehr erfolgreich war.
Trotzdem habe ich einmal gehört, daß man ihm einmal gesagt haben soll(in der B-Klasse war das, glaube ich), er solle doch aufhören, weil er es eh nie schaffen würde.
Ihr müßt Euch einmal vorstellen, wie schlecht er gewesen sein muß, daß man ihm soetwas gesagt hat.

lange Worte kurzer Sinn,

trainiert, trainiert, trainiert, damit ihr euch verbessert

euer freedancer</HTML>

RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: Tänzer (---.liwest.at)
Datum: 14. Mai 2003 21:06

<HTML>Hi Freedancer!

Ich kann leider nicht sagen, wie gut Figar und Gschaider damals in der D oder C-Klasse waren im Vergleich zu den heutigen Paaren. Ich glaube aber, die Diskussion ging eher darum, was wir von der D und C in sich zur Zeit halten. Wir sollten uns daran halten und unsere Meinungen zu der aktuellen D und C schreiben und keine Vergleiche anstellen.

Wenn wir nämlich die heutige D und C mit Figar und Gschaider von damals vergleichen, dann können wir auch anfangen, die damalige D und C von eben besagten mit der D und C von vor derer Zeit vergleichen. Auf lange Sicht gesehen, bringt also so eine Diskussion nicht sehr viel, und außerdem ist es nicht fair den aktuellen Paaren gegenüber. Wer weiß, vielleicht steckt ja noch ein zukünftiger Staatsmeister in einem von den derzeitigen Paaren, nur müssen sich diese eben auch erst herauskristallisieren (wenn denn irgendwer von den derzeitigen Paaren so lange durchhält).

Also lange Rede kurzer Sinn: Was haltet ihr von den derzeitigen Paaren und deren Leistungen, sprich das Niveau in der D und C Klasse, ohne sie an Paaren wie Figar oder Gschaider zu messen?

Tänzer</HTML>


RE: Was haltet ihr vom niveau der d und c Klasse?
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 15. Mai 2003 10:50

<HTML>hi tänzer, liebe weitere Diskussionsteilnehmer

ich habe derzeit das Gefühl, und das betrifft nicht nur dieses Thema, sondern auch andere Themen in diesem Forum, daß erstens bisherige Beiträge nicht ordentlich oder gar nicht gelesen werden und zweitens nicht nachgedacht wird, bevor etwas geschrieben wird.

Denn, lieber Tänzer, ich habe in meinem letzten Beitrag kein einziges Wort bzgl. eine Vergleiches zw. D- bzw. C-Klasslern und Figars bzw. Gschaiders Anfängen verloren. Ich habe lediglich allgemein über mögliche Entwicklungen gesprochen.
Der einzige, der hier einen Vergleich mit Figars bzw. Gschaider gebracht hat, bist Du. Also bitte ermahne nicht andere für etwas, das nur du selbst getan hast.

nun zu den Leistungen:
Da ich schon seit längerem keine D- bzw. C-Klasse gesehen habe, möchte ich zu deren Leistung nichts sagen.
Allerdings:
Wenn, wie "watcher" sagt (siehe Beitrag vom 13.05.03 22:56), es derzeit ein ständiges auf und ab gibt, dann kann ich dazu folgendes sagen.
a) es ist noch keiner überzeugend genug, um herauszustechen
b) was Besseres kann meiner Meinung nach gar nicht passieren,
denn das würde bedeuten, daß die Leistungen sehr eng beieinander liegen.
Dadurch werden die Paar (im Normalfall) angespornt mehr zu arbeiten, was das Level hebt. Nichts ist so demotivierend für das Training wie gegen ein Paare tanzen zu müssen, wo man eh keine Chance hat. Liegt man aber nur knapp beisammen, denkt man sich vieleicht: "jetzt trainiere ich ordentlich, dann kann ich ihn packen!"

daher eine Wiederholung meiner Aufforderung meines letzten Beitrage:
trainiert, was das Zeug hält

euer freedancer</HTML>


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at