Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
turnierordnung
Autor: amateur (86.56.142.---)
Datum: 12. November 2007 09:59

Nachdems immer wieder diskussionen gibt , wär doch interesant, ob die turnierordnung wirklich überall eigehalten wird bzw. obs schon mal sanktionen gegeben hat ?

Beispiele gibts genug:

zu kleine flächen
kleiderordnung: einaml geht alles durch, dann wieder nicht
pilotprojekte: wenn man außerhalb der to was machen will, macht man halt ein PP
wr-besetzung - siehe diskussion bei der staats - war das to-gemäss?
wer kontroliert die turnierleitung ?

gibts da vorschläge oder ist eh allen alles recht?


Re: turnierordnung
Autor: xxx (217.175.207.---)
Datum: 12. November 2007 10:09


Also bei der OÖ Landesmeisterschaft Latein wurde die Kleiderordnung sehr streng kontrolliert und die Damen mussten auch den Strassschmuck sofort abnehmen.
Sogar die Breitensportpaare wurden umziehen geschickt.

Re: turnierordnung
Autor: gut so!!! (90.152.191.---)
Datum: 12. November 2007 13:36

Ich finde es total gut, dass die Bekleidungsvorschrift genau überwacht wurde.
Es heißt ja so schön, Vorschrift und nicht Anleitung!!! - Bekleidungspolizei, brauchen wir hoffentlich nie!!!
Außerdem setzen sich eh immer alle darüber hinweg und daren halten tut sich eh kaum wer. Eigentlich ist es ja auch die Aufgabe der Turnierleitung sein die Bekleidungsvorschrift zu überwachen, aber bei so manchen Turnieren, besondes in Unterklasse und Breitensport, müsste eine Person alleine da sein um die Überschreitungen im Sinne der TO zu überwachen. Sonst kommt der Turnierleiter ja nicht zum "Turnier leiten"
Da sollten sich die Tänzer und Trainer mal an der Nase nehmen und sich langsam mal daran gewöhnen nicht immer auszuprobieren sonder sich daran zu halten.

Re: turnierordnung
Autor: Frage dazu (195.3.97.---)
Datum: 12. November 2007 15:54

wenn wir schon bei der TO sind -
Was macht eigentlich ein Beisitzer während eines Turnieres?

Meist sehe ich die Personen, die dann als Beisitzer vorgestellt werden nur herumsitzen, ohne weitere Tätigkeit (siehe OÖ).

Manchmal schreiben die Beisitzer die Startbucheinträge, was das Turnierbüro machen könnte.

Aber sollten die Beisitzer nicht den Turnierleiter bei der Überprüfung der Regeln und bei der Durchführung des Turnieres helfen?

In OÖ zB mussten die Turnierleiter, die offensichtlich gesundheitlich angeschlagen waren, alles selbst machen. Die beiden honorigen Landesleiter, die als Beisitzer da waren, haben nicht einmal die Anzahl der Paare gecheckt...

Welchen Auftrag bzw welche Aufgabe hat denn nun ein Beisitzer?

Re: turnierordnung
Autor: 4711 (213.162.66.---)
Datum: 13. November 2007 19:27

beisitzer haben grundsätzlich die turnierleitung zu unterstützen, mitzudenken, auf etwaige fehler zu achten, protokolle,auswertungen u.dergl. zu checken, zettel auszuhängen und was weiß ich noch. es kommt halt darauf an, wieweit sie mit dem(der) turnierleiter (in) gut zusammenarbeiten.
Manche allerdings sitzen im wahrsten sinne des wortes halt nur bei...

Re: turnierordnung
Autor: x (221.209.18.---)
Datum: 14. November 2007 08:34

ich sag nur fr. mayer *g*

Re: turnierordnung
Autor: m (62.178.225.---)
Datum: 14. November 2007 09:26

Fr. Mayer tragt meistens in die Startbücher ein...
Hat ein sehr schöne Handschrift...

Re: turnierordnung
Autor: amateur (86.56.142.---)
Datum: 14. November 2007 11:29

auf der ötsv-seite wird für ende jänner eine schulung für die überwachung der schrittbegrenzung angekündigt. ziel sind einheitliche regelungen bzw. auslegungen, bisher hats ja oft diskussionen gegeben.
meiner meinung nach einmal eine gute aktion.
wo urde eigentlich in letzter zeit eine basic-runde getanzt und wie war das ergebnis?

Re: turnierordnung
Autor: xyz (137.208.3.---)
Datum: 14. November 2007 13:38

finde ich auch gut, dass die schrittbegrenzung bzw. deren überwachung einheitlich geregelt und ausgelegt wird! möglicherweise haben sie genau aus dem grund schon länger keine basicrunde durchgeführt da es zu unterschiedliche interpretationen gibt...

lg

Re: turnierordnung
Autor: basic (85.195.119.---)
Datum: 14. November 2007 14:09

also in standard wurden gar nicht so viele basicrunden durchgeführt.
hier die letzten und deren Analyse - so ich mich an alles korrekt erinnere,
sollte noch wer verwarnt worden sein den ich vergessen habe, können sie sich ja hier outen.

Österreichische M Standard 21.10.2006 B
Basicrunde in Semifinale (Tango) und Finale (Quickstep)
Ergebnis(Basic-Ergebnis)
1.(1.) Loibner/Eckhart
2.(3.) Langer/Stumpner
3.(2.) Eördögh/Fellner
4.(4.) Lugmayr/Kubouschek (im Semifinale verwarnt)
5.(6.) Wonisch/Höfler
6.(5.) Berger/Lumetsberger
im Semifinale weiters verwarnt:
7.-10. Richtsfeld/Pucher
Baumann/Kröpfl

Wiener LM Standard 30.9.2006 B
Basicrunde nur im Finale,Slow Foxtrot
Ergebnis(Basic-Ergebnis) Name
1.(1.) Ilyes/Romvari
2.(2.) Schmidt/Gramatikova
3.(3.) Boltz/Boltz
4.(6.) Langer/Stumpner (disqualifiziert)
5.(4.) Kreuz/Beier
6.(5.) Berger/Lumetsberger (verwarnt)

Steirische LM Standard 10.06.2006 B
Basicrunde im Semifinale (Quickstep) und Finale (Wiener Walzer)
Ergebnis(Basic-Ergebnis) Name
1.(1.) Loibner/Eckhart
2.(2.) Schmidt/Gramatikova
3.(3.) Langer/Stumpner (im Semifinale verwarnt)
4.(5.) Baumann/Kröpfl
5.(7.) Wonisch/Höfler
6.(4.) Lugmayr/Haider
7.(6.) Schirato/Würrer

Also ging die Basicrunde zumeist sehr ähnlich dem restlichen Turnier aus. Es gab auch erst eine Disqualifikation. 2007 kann ich mich an keine Basicrunde erinnern, in Standard. Schade eigentlich.


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at