Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
DTV vs. ÖTSV
Autor: MArtin123_ (212.186.26.---)
Datum: 13. Januar 2008 21:32

Hallo,

Kurze Frage wenn ein Österreichisches Paar, dass in der D-Klasse ist in Deutschland starten will muss es eine Klasse höher starten oder ?
Somit in der HGR C ?

Ist weiters Straß in der HGR C bereits erlaubt ?

Thanks ;-)


Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: pad (80.109.133.---)
Datum: 13. Januar 2008 22:45

Das ist richtig allerdings gilt diese Regelung nur in der D-Klasse.
Ab der C-Klasse startet man in österreich und deutschland in der gleichen klassen.
Und nicht vergessen statt Wiener Walzer gibts Slow Fox in der deutschen C-Klasse.

pad

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: MArtin123_ (83.175.127.---)
Datum: 14. Januar 2008 08:12

Das heist:
--> Ich bin in der Öst. D starte ich in der Deu. C
--> Ich bin in der Öst. C starte ebenso in Deu. in der C
--> Ich bin in der Öst. B starte somit in der Deu in der B

Okkkiii
Wie siehts mit dem Straß aus ?
In Österreich ist Straß ab der B erlaubt (laut der ÖTSV), wie ist es in Deutschland ? auf der DTV-Homepage werd ich da nicht unbedingt schlauer?

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: me (62.178.140.---)
Datum: 14. Januar 2008 08:24

In der D-Kl. Deutschland haben sie Tageskleidung, in C wie wir in D/C und ab B wie wir in der B-Klasse. (glaube ich)

Wobei die Deutschend in der B/A Klasse nicht wie wir die x-tausend Euro teuren Kleider Tragen (Chrissane Stoff uä.), sondern eher günstigere Lösungen (billigerer Stoff, Strass,...)

Die C-Klasse gewinnt man als österreichisches gutes D-Paar relativ einfach.

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: Spirit (195.212.102.---)
Datum: 14. Januar 2008 09:15

ja, zumindest die dame darf in deutschland in der C-Klasse schon strass-kleider tragen. (wie das bei uns herren geregelt ist weiß ich nicht.)



>> Die C-Klasse gewinnt man als österreichisches gutes D-Paar relativ einfach.
Diese Aussage ist natürlich übertrieben, aber vorne dabei kann man durchaus sein...

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: nachdenklich!!! (83.65.34.---)
Datum: 14. Januar 2008 10:25

hallo,

ich möchte gleich vorweg erwähnen, dass die gedanken die ich mir mache, nicht auf irgendein paar direkt bezogen sind, sondern generell meine meinung sind!!

es wurde im letzten eintrag erwähnt " Die C-Klasse gewinnt man als österreichisches gutes D-Paar relativ einfach.
Diese Aussage ist natürlich übertrieben, aber vorne dabei kann man durchaus sein...": und genau da sehe ich ein problem, da dies viele österreichische D und c paare wissen, die aber in österreich in ihrer klasse nicht, sagen wir mal, top 3 sind. sprich paare, die sich bei jedem turnier mitirgendwelchen anderen um den letzten platz "streiten", oder zumindest um die hinteren plätze. wenn man jetzt zwei jahre in der d in österreich "herumgurkt", kann ich durchaus nachvollziehen, dass man vielleicht endlich aufsteigen will. und dann fährt eben mal ganz kurz nach deutschland über ein wochenende, tanzt an beiden tagen turniere in beiden diziplinen und kassiert mal einfach so 20 punkte in jeder disziplin ab (und nicht vergessen: als d paar startet man ja in der c dort!!). mit ein bisschen glück ist man bei den turnieren auch noch im finale (wohlgemerkt von der "höheren" klasse!) oder zumindest sehr weit vorne. angenommen, ein paar steigt jetzt mit diesen punkten auf, hat nen stockerlplatz in deutschland gemacht, tanzt jetzt in österreich in der eigentlichen klasse und ist wieder ..........na ratets mal........letzter.(oder sehr weit hinten!).
folge: schlechte laune, vielleicht tränen, selbstzweifel, zweifel am ötsv,......
ich finde das ganze nicht sehr vorteilhaft, weil es dem paar an sich tänzerisch nicht weiterhilft.
conclusio: für einige österreichische paare, (wie gesagt: NICHT ALLE DIE NACH DEUTSCHLAND AUF TURNIERE FAHREN!!!!) sind diese turniere in deutschland reine "punkte-hol" - turniere, weil sie es bei turnieren in österreich nicht schaffen, schnell genug punkte zu sammeln.
mein tipp: in den klub stellen, vielleicht sogar vor den spiegel, und vor dem training 20 minuten aufwärmen (dehnen etc.!) und dann BASIC.....mindestens 40 minuten ALLEINE!!!! dann mit partner/in!! ob ihr´s glaubt oder nicht, das bringt echt was.

naja, wie gesagt, ich will mit dieser meiner meinung niemandem ans bein pi****, aber ich wollte es trotzdem einfach gesagt haben.

viele lg, schönen tag noch

p.s.: feedback´s sind gerne willkomen, nur möchte ich darum bitten, falls sich jemand durch meinen post angegriffen fühlt, das feedback nochmal durchzulesen, bevor er es posted, da ich echt nicht gewillt bin, mich aufgrund meiner meinung von irgendjemandem hier anfu**** zu lassen. jeder hat das recht seine meinung zu sagen, ich mache davon einfach gebrauch....wer´s nicht tut: SELBER SCHULD! beschimpfungen müssen trotzdem nicht sein.

als dann,

ADIOS

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 14. Januar 2008 10:56

mag sein, dass es einigen um die punkte geht
frühzeitig aufzusteigen ist sicher nicht gut, ich glaube allerdings, dass die österr paare nach deutschland fahren um einfach an einem großen turnier mit vielleicht mehr als 2 runden teilnehmen zu können
außerdem sind 10-12 paare auf der fläche auch eine erfahrung wert
da muss man sich einmal behaupten lernen


Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: na ja (193.170.250.---)
Datum: 14. Januar 2008 11:36

Es ist sicherlich richtig, dass es für österr. D-, C- und auch noch B-Paare in Deutschland oft einfacher ist, Punkte zu holen, als bei uns. Allerdings: Mit der Post nach Hause geschickt kriegt man die Punkte auch in Deutschland nicht, oder anders ausgedrükt: machen muss man die Punkte schon trotzdem noch selber.

Nach meinen Beobachtungen waren meistens die Paare, die in Deutschland vorne waren, auch in Österreich im Vorderfeld zu finden, wogegen manche Paare, die in Österreich im Hinterfeld "herumgurken" und geglaubt haben, sich in Deutschland locker ein paar Punkte abholen zu können, dann halt auch beim deutschen Turnier im Hinterfeld "aufgewacht" sind.


Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 14. Januar 2008 15:06


lieber nachdenklich,
dein posting klingt ziemlich emotional und aggressiv. davon unabhängig, dass ich dir zum teil recht gebe, solltest du das in hinblick auf deine wünsche bezüglich feedback überdenken winking smiley
wörter, wie jene versternderlten die du verwendest, sollte man eben besser garnicht schreiben.

lg

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: me (62.178.140.---)
Datum: 14. Januar 2008 16:34

es gibt einige paare die bei uns in den d/c/b klassen ganz weit hinten sind und dann in DE ganz weit vorne (top 6). wie ich vorhin geschrieben habe, als GUTES d-paar wird man ziemlich sicher ein DE turnier gewinnen bzw. top 3 sein in der deutschen c-kl.

@nachdenklich: gebe dir bei einigen dingen recht, man muss aber auch dazu sagen, dass es in österreich sehr schwer ist punkte zu bekommen da die startfelder sehr klein sind. also durchschnittliches paar ist man sozusagen gezwungen nach DE zu fahren, sonst brauch man für einen aufstieg ewig und hätte 20-30 starts in einer klasse. dafür finde ich es ok, bzw. wäre hier auch eine bessere regelung seitens des ötsv wünschenswert (punkte reduzieren). ich glaube die einzige abhilfe wäre, dass man abgesen von den punkten + pflichtstart nur dann aufsteigen kann wenn man zb. 3 turniere in seiner klasse gewonnen hat bzw unter den ersten 3 plätzen war.

insgesamt finde ich es aber eine gute sache nach de oder in andere ländern zu fahren (auch als nicht s paar) - man bekommt praxis, lernt großturniere kennen, kann man mehr als 2 runden tanzen, uvm. ABER nicht für paare die bei uns an den letzten plätzen sind um schneller in eine höher klasse zu kommen.

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: Eigenverantwortung (194.138.12.---)
Datum: 14. Januar 2008 16:56

Wenn ein Paar in die nächste Klasse aufsteigen möchte, soll es diesem auch erlaubt sein... insofere dieses Paar die Anforderungen erfüllt hat (z.b. 10 starts, 100 Punkte) ob dieses Paar nun in der C oder B klasse sich in Österreich den letzten Platz abholt, wird den leuten die sich um den Sieg streiten egal sein... die die sich im Mittelfeld befinden ebenfalls... die die sich um den letzten Platz bekämpfen, werden sich freuen, da sie nun nicht mehr letzter sind smiling smiley
Jeder sollte selber wissen wann man die nötige Reife für die nächste Klasse hat.


Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: me (62.178.140.---)
Datum: 14. Januar 2008 17:03

@Eigenverantwortung: Stimmt, nur ist es für viele D/C Paare das wichtigste möglichst schnell aufzusteigen weil es ist ja etwas ganz besonderes dann in der B-Klasse zu sein! Nur fällt ihnen das dann selbst wie du sagst auf den Kopf und dann glaube ich nicht dass es das Paar noch schafft....

Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: Eigenverantwortung (194.138.12.---)
Datum: 15. Januar 2008 08:24

@me: Ja, es kann sein, dass es den Paaren dann auf den Kopf fällt, aber jeder weiss was er tut, ausserdem besteht die Möglichkeit, wenn man sich noch nicht bereit für die nächste Klasse hält, nicht die 10 Pflichtstarts zu absolvieren.
Ich kenne einige Paare die c.a. 500 Punkte haben, allerdings noch nicht aufgestiegen sind, da sie das noch nicht wollten... sie haben sich einfach noch nicht reif genug für die nächste Klasse gefühlt...
Ich finde nichts dabei, wenn man sich Turniererfahrung in Deutschland holt... und aufsteigt sobald man sich gut genug fühlt.
In österreich hat man meistens leider keine 4 Runden. (obwohl die Startfelder z.b. Lat D, Sta A, STA S (nur bei der Staats) bereits eine sehr schöne grösse haben smiling smiley )


Re: DTV vs. ÖTSV
Autor: na ja (193.170.250.---)
Datum: 28. Januar 2008 15:39

Wenn man in einer Klasse schon 500 Punkte hat, sollte man eigentlich endlich aufsteigen. Da hat man meiner Meinung nach in der unteren Klasse nix mehr verloren.

Was ich wohl nie verstehen werde: Ist das Feeling des Einäugigen Königs unter Blinden wirklich so toll, dass man krampfhaft versucht, möglichst lang in irgendwelchen Unterklassen herumzugurken?

So richtig toll wird das Tanzen eigentlich so ungefähr ab der S - oder so kurz davor. Da beginnt man erst so richtig zu kapieren, was Tanzen in Wirklichkeit sein kann.

Mein Tip, frei nach Hademar Bankhofer: "Probiert's es doch einfach einmal aus!!!"

winking smiley



In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at