Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Tänzerförderung in Österreich
Autor: Aha (217.175.207.---)
Datum: 12. März 2008 12:43

Hi Leute!

Ich find das Thema Tänzerförderung sehr interessant.
Wir sind noch ziemlich neu und was im Forum Latein Staats steht
find ich nicht schlecht. Warum werden die neuen Paare nicht mehr
unterstützt? Wie sollen wir den besser werden?

Jetzt wird gleich wieder kommen "nicht schreiben sondern trainieren"
aber 90 % sind doch jetzt in der Arbeit, also können wir doch ruhig drüber
schreiben. Dieses Argument find ich blöd......

Wie sieht das in eurem Club aus mit der Förderung (Gruppenstunden, Einzelstunden....)


Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: :) (193.170.250.---)
Datum: 12. März 2008 15:21

"Tanzförderung" ist ein sehr vielschichtiger, weit reichender Begriff. - Da gehört unter anderem auf jeden Fall das Umfeld dazu, das ein Klub bietet bzw. bieten kann, da gehören finanzielle Unterstützungen dazu, da gehört aber auch das Angebot von Trainingsseminaren, Trainingslagern, Kadertrainings oder ähnlichem dazu - und da gehört auch ein entsprechendes Angebot an Turnieren dazu.

Und genau hier scheint sich in Österreich aktuell doch einiges in positive Richtung zu tun. (Beispiel Kombi-Turniere, die heuer von Verbands-Seite ganz offensichtlich forciert werden smiling smiley )

Das Klub-Umfeld ist - sicher nicht nur bei uns in Österreich - so unterschiedlich, wie Menschen eben sind: Da gibt's Super-Clubs und solche, die zu vergessen sind. Hier muss sich wohl jedes Turnier-Paar, so, wie im sonstigen Leben auch, halt mehr oder weniger nach der Decke strecken.

Keinem Turnierpaar bleibt es allerdings erspart (und auch das ist auf der ganzen Welt und im ganzen Leben so), an sich selbst zu arbeiten, seine eigene Leistung zu verbessern und diese Leistung auch zu zeigen.

Trainieren allein ist zu wenig! Man muss auch starten! - Und die Möglichkeiten dazu scheinen sich meiner Meinung nach zur Zeit deutlich zu verbessern! smiling smiley




Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: aus Interesse (193.200.150.---)
Datum: 13. März 2008 16:02

wenn wir schon beim Thema Förderung sind.
Ich hätte da eine Frage:
Wieso wird ein VERPFLICHTENDES Kadertrainingslager am Wochenende einer Meisterschaft (Tiroler LM Standard) abgehalten?
Mit dem Hinweis, wer nicht kommt fliegt aus dem Kader 2008. Macht das Sinn? Einerseits gibt es Beschwerden über die geringe Besetzung der Landesmeisterschaften (vor allem mit Top-Paaren), andererseits wird eben jenen Top-Paaren eine Teilnahme unmöglich gemacht...
Ich verstehs nicht!

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: Gemein (217.175.207.---)
Datum: 14. März 2008 07:40

Ja das ist wirklich nicht nett den Veranstaltern gegenüber.
Immerhin ist so ein Turnier eine Menge Arbeit.

Aber ich denke aufgrund der Schrittbegrenzung werden sowieso weniger Paare kommen. Es muss ja jeder aus der D und C seine Programme umstellen bzw. kontrollieren lassen. Man fährt nicht nach Tirol um uns disqualifizieren zu lassen. Schade....

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: . . . (193.170.250.---)
Datum: 14. März 2008 07:48

Ich glaube nicht, dass die Kaderpaare was mit der Schrittbegrenzung zu tun haben.

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: . (195.3.97.---)
Datum: 14. März 2008 09:15

ausserdem ist es ein Latein-Trainingslager und hat damit noch viel weniger mit der Tiroler Lachmeisterschaft zu tun...

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: El Presidente (195.248.32.---)
Datum: 14. März 2008 09:36

Naja, aber ein paar Kader Lateiner werden/können/wollen auch ganz gut Standard tanzen oder?

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: davon abgesehen (85.195.119.---)
Datum: 14. März 2008 10:33

es ist ein kombi trainingslager, was bedeutet: standard und latein
wer lesen kann, hätte das auf der ötsv seite entdeckt.

warum wird das gemacht?

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: frage1 (91.113.90.---)
Datum: 14. März 2008 10:57

wer teilt das ein, der bundestrainer vermutlich?

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: beobachter1 (193.170.140.---)
Datum: 14. März 2008 11:49

es fliegt nur der der unentschuldigt fern bleibt

Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: Tirolerin (213.47.230.---)
Datum: 14. März 2008 13:14


Außerdem wird für den nachwuchskader im Jugendbereich die Kärntner LM (Sch/Jun/Jug) blockiert!!! traurig, bei so wenig Turneren für die jungen Tänzer!


Re: Tänzerförderung in Österreich
Autor: xxx (82.192.26.---)
Datum: 14. März 2008 16:57

Der Nachwuchskarder findet nur am Samstag statt - die Kärntner LM für Sch/Jun/Jug
am Sonntag - also keine Grund um nicht nach Kärnten zu fahren


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at