Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
TSC Vienna Dance - Hobbylateinformation
Autor: Karla (84.114.201.---)
Datum: 14. August 2011 17:32

Hallo liebe Tänzer!

Letzten Herbst bin ich zur Lateinformation TSC Vienna Dance gestoßen und war sofort begeistert:

KEINE überfüllte Hallen, wo man kaum etwas lernen kann. SONDERN: Qualitatives Training in einer kleinen Gruppe, wodurch auf jeden einzelnen gut eingegangen wird.

KEINE Anonymität und Konkurrenzdenken. SONDERN: Man kennt sich untereinander und akzeptiert die unterschiedlichen Tanzniveaus.

KEINE Turniere und der damit verbundene Leistungsdruck. SONDERN: Spaß daran, gemeinsam zu tanzen und sich zu verbessern.

KEINE hohen Kosten für Choreographen, Kleider etc. SONDERN: Ein überschaubarer Mitgliedsbeitrag von 20 (Schüler, Studenten) bzw. 30 €.

Diese Punkte unterscheiden uns von den ganzen anderen Lateinformationen in Wien und wenn ihr, so wie ich damals, genau danach sucht, dann seid ihr hier vollkommen richtig. Eine kleine Beschreibung habt ihr schon bekommen; ansonsten lässt sich noch sagen, dass wir je nach Zeit 1-3 Mal die Woche trainieren, seit 4-10 Jahren tanzen, im Schnitt Mitte/Ende 20 sind und vor allem an Paaren und Herren interessiert sind.

Wir freuen uns schon auf euch!

Liebe Grüße,

Karla und die Formation TSC Vienna Dance


Re: TSC Vienna Dance - Hobbylateinformation
Autor: na klar (46.74.95.---)
Datum: 14. August 2011 23:45

NEIN, Karla, da mache ich ganz sicher nicht mit.
Ich zahle doch nicht 30 Euro im Monat, um dann bei Bällen verkauft zu werden und tanzen zu müssen. Aber im Gegenzug erhalte ich keine Möglichkeit, mich bei Turnieren mit anderen zu messen und Preise zu ertanzen
Das ist aber schon eine sehr komische Politik bei Euch.
Den besten Ruf hat TSV Vienna Dance auch nicht gerade.

Ich habe mir SchwarzGold und HSV-12axing angesehen.
Da ist der Mitgliedbeitrag zum Teil sogar niedriger.
Für die Choreo und die Kostüme zahlt man nichts.
Dafür kann man an Turnieren teilnehmen und kann bei Ballauftritten was verdienen.
Die sind schon sehr professionell und haben sehr viel Spaß dabei.
Von anonym habe ich da nichts erlebt, da kennt Jede/r Jede/n und die unternehmen auch oft gemeinsam was.

Re: TSC Vienna Dance - Hobbylateinformation
Autor: Karla (84.114.201.---)
Datum: 15. August 2011 10:43

Hallo lieber Namenlose!

Schade, dass du das so siehst. Ich denke, es sollte sich jeder selbst ein Bild der verschiedenen Formationen machen. Ich für meinen Teil habe es anders erlebt, auch was die Kosten betrifft. Und es ist nicht jedermans Sache, sich auf Turnieren beweisen zu wollen. Es ist nicht meine Absicht, andere Formationen schlecht darzustellen; ich denke die hohen Mitgliederzahlen sprechen für sich. Aber es gibt auch Alternativen, von denen man wissen sollte, da nicht alle (wie auch ich) auf die typischen Formationen aus sind.

Re: TSC Vienna Dance - Hobbylateinformation
Autor: ...... (178.190.64.---)
Datum: 16. August 2011 17:32

Das eine ist halt eine Tanzschule das andere ein Verein.... ;-)

Re: TSC Vienna Dance - Hobbylateinformation
Autor: Karla (84.114.201.---)
Datum: 18. August 2011 19:37

Das ist so nicht ganz richtig. Du hast insofern recht, dass es eine dazugehörige Tanzschule gibt. Nur ist der Tanzsportclub (oder Verein) davon abgespalten.


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at