Menü
Tanz - Locations 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Friedrich (---.adsl.inode.at)
Datum: 04. September 2003 15:13

<HTML>Wer kennt ein wirklich gutes Tanzlokal, das nicht von Discofox beherrscht wird?

Warum gibt es eigentlich keine guten Tanzlokale mit Tanzschul-Tänzen? Hat jemand dafür eine Erklärung?

Friedrich</HTML>


RE: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 04. September 2003 16:00

<HTML>Das gabs doch schon oft...

Vielleicht weil man damit keinen Umsatz macht???


Tanzschüler, vorallem junge, gehen in die Tanzschule... Perfektion... aus ende..

Ein Teil geht vielleicht Trainieren, ein anderer macht halt in der Tanzschule weiter und der große Rest hört auf...

Modisch ist langsamer Walzer leider auch nicht, also setzt man auf Salsa, Merenge.....usw...

Die "älteren" Leute sind aber zahlenmässig der jugendlichen "Fortgeher" unterlegen und die die es tun müssen nicht unbedingt tanzen gehen.. ergo weniger ältere/erwachsene Leute die auch in solche Lokale gehen gibt es....

also werd ich es mir als Loaklbesitzer überlegen was ich mache, in die "allgemeine" Schiene oder drauf hoffend as doch 2 3 ex Tanzschüler auftauchen...

(das ist ein generalisierung, es gibt natürlich solche und solche, aber der tenor geht in geschreibene Richtung)

PS: aber das Internet durchforsten hilft, hier und da, wenn auch nicht regelmäßig, gibt es solche Events... zb Volksgarten Tanz, Tanzsingletreffen... usw....
außerdem bieten so manche Tanzschulen in ihren Perfektionen ausreichend Barbetrieb an um den Stil einen Tanzlokales nahezukommen... muss man nur suchen und ausprobieren...

Greets...</HTML>

RE: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: judith (193.81.98.---)
Datum: 16. September 2003 13:32

<HTML>Die meisten dieser Tanzevents finden schon mehr oder weniger regelmäßig statt (außer in der Sommerpause und meist auch nicht in den anderen Ferein), z.B. das Volksgarten Tanzcafe (wöchentliche), just4dance (monatlich), City Dancing (Monatliche), und je nach Programm in dr Palme, Prince Charles, Parkhotel Schönbrunn, Davis Live Club, Cheek2Cheek, etc.....
Aber es stimmt leider, dass sich meistens nicht gerade die Teenies unter den Tänzern auf das Parkett begeben (zumindest nicht auf vielen Tanzveranstaltungen), weil einerseits schon ausreichend Angebot zu geringeren Kosten in den Tanzschulen vorhanden ist und andererseits, weil klassischen Tanzen scheinabr immer uncooler wird. Man braucht sich ja nur den Wandel des Angebots der Tanzschulen in den letzten paar Jahren ansehen. Mit Dance4Fans und Salsa macht man sicher schon mehr Geschäft, als mit klassischem Tanz.
*seufz*
greetz
judith</HTML>

RE: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Renate (---.vie.telering.at)
Datum: 25. November 2003 23:35

<HTML>Da gibt es auch noch die " Komm und Tanz " Veranstaltung in Biedermannsdorf. Großer Saal, nicht verraucht, gute Tanzmusik.

viel Spaß beim Tanz
Renate</HTML>

RE: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Markus (195.64.18.---)
Datum: 30. März 2004 16:33

Eine weitere Möglichkeit ausserhalb von Tanzschulen in einem tollen Rahmen tanzen zu können wäre die Tanzveranstaltung "Just4dance".

Du findest die nächsten Termine wie auch einiges Material wie auch eine Newsletter Anmeldung auf der Seite [www.just4dance.net] .

Viel Spaß beim tanzen
Markus

Re: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: sandra (195.49.224.---)
Datum: 27. Oktober 2005 07:05

Ich finde rund um Köln gibt es eigentlich noch gute Tanzlokale, wo alles gespielt bzw. getanzt wird.

Re: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 27. Oktober 2005 08:52

Hallo Sandra,

dann seid ihr ja in einer glücklichen Lage. Wird bei Euch in und rund um Köln wirklich alles gespielt, also wirklich Tanzschul-Tänze Standard, Latein und Salsa, Tango Argentino, Rock, Swing usw?


Re: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 27. Oktober 2005 16:47

@ Judith
Ich glaub nicht das Tanzen zuminderst bei Leuten die auch schon mal eine Tanzschule besucht haben als Uncool gilt... das problem ist eher der Preis, denn ich bin nicht bereit 10 Euro eintritt zu zahlen dann noch konsumZWANG zu haben und die Preise sind auch für ein Cola schon bei 2,30.... Das kann ich mir ned leisten sooft wie ich tanzen geh... also bleiben mir nur die Tanzschulen bzw Bälle
mfg

Re: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Rapunzel (212.183.105.---)
Datum: 27. Oktober 2005 17:01


... lieb Leutchen, alles nur faule ausreden. Hier in der Wien kannst fast jeden Tag tanzen gehen. Viele Musikrichtungen möglich, n u r mann als auch frau sollt auch mal den m u m haben den dj wünsche mitzuteilen, ... dann allerdings auch dazu tanzen. dies wird aber sehr oft nicht gemacht; also..., alles klar !?
und so beist sicht die katze in den s....,

eigenartigerweise wenn ich fortgehe seh ich immer die gleichen leute tanzen, egal zu welcher musik. die anderen sitzen & jammern hier ?

hier an anderer stelle wurden schon xxxxx-lokale genannt. nur hin & wieder muß halt ein verkehrsmittel auch benutzt werden,

meint euer rap.

Re: Gute Tanzlokale sind rar
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 28. Oktober 2005 15:23

Tja und die hier genannten kenn ich zu großteil....
Und eben bei den einen ist der eintritt zu extrem siehe Volksgarten... anderseits gefällt mir auf dauer die musik nicht PÖ.... Und die Vorstadt hat ja leider zu*(


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at