Menü
Hiphop, Streetdance, Breakdance, Videoclipdancing 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: HipHopBoy90 (83.215.5.---)
Datum: 31. März 2012 02:54

Hallo liebe tänzer und Tänzerinnen!

Ich habe ne frage.

Letztens habe ich zugeschaut bei einer hip hop vorführung und ich war total hin und weg. danach war ich bei einem workshop und mich hat ein total starkes gefühl erfasst was ich kaum beschreiben kann..Irgendwie war es das Gefühl als hätte ich das gefunden was ich so lang gesucht habe..das was mich im leben erfüllt.

Jetzt meine Frage: Ich bin 21 ist es zu spät mit dem tanzen anzufangen und es dann professionel zu machen? Wie kann ich es angehen? Ist es überhaupt möglich?


Bitte nur seriöse Antworten.

lg


Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: DancerHeart_<3 (91.5.199.---)
Datum: 31. März 2012 13:38

heeeii

ich denk nihct das das zu spät ist...

wir suchen noch tänzer... wo wohnst du denn??

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: HipHopBoy90 (83.215.5.---)
Datum: 31. März 2012 14:17

Hej du...

Ich wohne in Österreich/Tirol

und du?

Wie alt bist du leicht?

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: DancerHeart_<3 (91.5.220.---)
Datum: 01. April 2012 14:49

mann zu weit wohne in dernähe von Düsseldorf

17 =)

hab eine freundin sie ist 21 und f#ängt auch jetzt mit hiphop an =)

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: HipHopBoy90 (83.215.5.---)
Datum: 01. April 2012 16:32

ja sie macht das wahrscheinlich aus spaß und hobby aber ich möchte das ernster angehen.

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: Salka (92.225.40.---)
Datum: 01. April 2012 22:50

Hey HipHopBoy90,

grundsätzlich kann man natürlich mit jedem Alter mit dem Tanzen anfangen und auch wirklich gut werden.
Allerdings werden nur die wenigsten von denen, die mit über 20 anfangen, irgendwann "Profitänzer" (wo auch immer man da die Grenze ziehen mag)
Auf jeden Fall gehört viel Training, Motivation und natürlich auch ne Menge Talent dazu, um erfolgreich zu werden, ganz egal, mit welchem Alter man anfängt.

Was ist denn dein Ziel? Willst du damit dein Geld verdienen? Oder willst du Hobbymäßig auf Meisterschaften gehen?

Ich würde dir empfehlen, einfach ein paar Klassen zu besuchen und verschiedene Stile und Trainer kennen zu lernen.
Du wirst dann schon merken, ob du das "professionell" machen kannst und willst.

Viele Grüße, Salka

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: HipHopBoy90 (83.215.5.---)
Datum: 01. April 2012 22:53

Ich möchte das halt Wettbewerbsmäßig machen.

Auf viele Turniere fahren, nach einer Zeit will ich auch schon choreographieren. vielleicht ne ausbildung machen damit ich die urbanen tanz stile unterrichten kann.

Motivation hab ich genug. Ich will es halt intensiv betreiben und nicht nur als hobby und wenn ich mal in die möglichkeit komme damit geld zu verdienen, dann wäre das super aber an das denk ich gar nicht im moment.

Liebe Grüße

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: Salka (92.225.40.---)
Datum: 01. April 2012 23:09

Dann würde ich dir empfehlen, dir in möglichst vielen Kursen Input zu holen, damit du daraus dann deinen eigenen Stil herausarbeiten kannst.
Zum Choreographieren braucht man einfach etwas Fantasie und muss auf die Musik hören und und sich darauf einlassen können.
Die meisten Hip Hop Tanztrainer (ich auch) haben keine "Ausbildung". Sowas gibts für Urbane Stile gar nicht wirklich, zumindest hab ich noch keine Ausbildung, die mich wirklich weiterbringen würde, gefunden. ne pädagogische Ausbildung ist natürlich von Vorteil, v.a., wenn man mit Kindern arbeiten möchte. Man kann aber auch ohne Ausbildung als Tanzlehrer relativ viel Geld verdienen. Also als Nebenjob neben der Uni oder so;-)
Um auf Meisterschaften zu gehen, solltest du dir am besten ne Crew oder ne Tanzschule suchen, die so etwas machen.

Naja... ich weiß auch nicht, was genau du dir erhoffst...

Zumindest solltest du jetzt schnell anfangen, ganz viel zu üben;-)

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: HipHopBoy90 (83.215.5.---)
Datum: 01. April 2012 23:12

Ich bin schon in einer tanzschule. da tranieren ich 2 mal die woche MI und Fr. Hip Hop New Style und Streetdance, dann will ich mir für die restlichen tage auch noch Kurse suchen damit ich so viel wie möglich tranieren kann.

Üben tu ich schon. Das andere kommt mit der Zeit glaub ich.

Re: Mit Hip Hop/Breakdance anfangen-Erfahrene tänzer gefragt
Autor: Nicolee (89.204.155.---)
Datum: 09. April 2012 22:50

okay!! ich suche auch noch eine richtig gute "Tanzschule" bzw. Trainingsstätte. Ich habe mal vor ca. sechs Jahren angefangen street style zu tanzen..dann habe ich eine Ausbildung gemacht, 2 jahre studiert..ja und jetzt bekomme ich das Tanzen wieder nicht aus dem Kopf. Bin mittlerweile 26...aber ich WILL eigentlich nix anderes mehr machen. Am liebsten JEDEN TAG einfach trainieren und lernen, lernen lernen..ich komme aus Gelsenkirchen. Hat jemand einen guten Tip für mich?


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at