Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Opernball - Polonaise
Autor: raschana (---.kfunigraz.ac.at)
Datum: 06. März 2003 17:34

<HTML>wer kann mir sagen, wo ich infos bekomme über die kriterien um bei der opernballpolonaise mitmachen zu können?

ich wär euch wirklich dankbar dafür.

lg raschana smiling smiley</HTML>


RE: Opernball - Polonaise
Autor: BERDARDET (---.chello.at)
Datum: 06. März 2003 18:59

<HTML>Wiener walzer!!(u.a.)</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: Christian (---.506.15.tuwien.teleweb.at)
Datum: 06. März 2003 20:09

<HTML>Ich glaube, für den Opernball ist diesbezüglich Herr Elmayer zuständig. Ich würde daher in der Tanzschule Elmayer einmal nachfragen (www.elmayer.at).

Ich hoffe, das bringt Dich weiter.

MfG,
Christian</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: raschana (---.kfunigraz.ac.at)
Datum: 07. März 2003 12:33

<HTML>danke.

mir wär es eher darum gegangen zu wissen, wo man die genauen anforderungen bekommt.

aber der christian (siehe unten) hat mir schon ein tipp gegeben.

lg r. smiling smiley</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: raschana (---.kfunigraz.ac.at)
Datum: 07. März 2003 12:33

<HTML>@ christian.

danke für die info. werd mich erkundigen.

lg r. smiling smiley</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: Judith (193.81.98.---)
Datum: 07. März 2003 15:08

<HTML>Na ja, eigentlich ist der Elmayer nur insofern zuständig, als dass er die Proben leitet. Ausserdem hängt der Tag der Anmeldung dort auf (irgendwann anfang des Wintersemesters (September, vielleicht auch Oktober).
Anmeldung ist dann eigentlich im Opernballbüro direkt an nur 2 Tagen möglich. Man kommt dann zum Vortanzen und sofern man ihnen unter die Nase geht bekommt man im November ein Briferl mit Einladung zu den Proben.
Einzige Voraussetzung: Linkswalzer (die Notwendigkeit des Beherrschens des Linkswalzers hängt natürlich auch nur davon ab, ob man z.B. Tochter/Sohn einer bekannten Persönlichkeit ist oder vielleicht nicht aus Österreich kommt)

Wie gesagt, die Info nur ergänzend..

so long, judith</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: T. (195.96.24.---)
Datum: 07. März 2003 15:09

<HTML>also du musst dich so im September/Oktober herum beim Opernballbüro anmelden...

www.staatsoper.at
(dort steht Adresse und Vorstellungskriterien...(was du mitnehmen musst usw..)

Dann wirst du zum Vortanzen eingeladen (Mitte/Ende Oktober 4Termine Tanzschule Elmayer)

Dort ist wichtig das man einigermassen elegant angezogen ist (Herr im Anzug, Dame Rock) ist nicht zwingend wichtig aber macht Eindruck und erhöht deine Chancen (da beim Elmy dort alle so rumlaufen)

Dann tanzt du 1 Länge (ca. 15 Meter) LiWalzer alleine herunter und wirst beurteilt. Hierbei ist wichtig nicht zu sehr aufzufallen (Turnierpaare) und nicht zu wenig zu zeigen (Takt, Haltung...)
Sprich nicht zu viel und nicht zu wenig auffallen, deine Dame/herr sollte im Größenverhältnis ca zu dir passen.

Dann hast du das hinter dir, und mit ein wenig Glück bekommst du 3-4 Wochen später einen Brief mit weiteren Instruktionen (Probentermine, Zahlungs.-termin (100€!!!!!))

In der Regel werden die meißten Paare genommen, außer sie sind zu jung (die gehen bei der Auswahl eher an das Alterslimit - 24 Jahre) oder entsprechen nicht oben genannten Mustern...

Um nicht genommen zu werden bracuhst du fast mehr Glück als vice versa (außer du tanzt Re statt LI, oder du stehst mit den Beobachtern beim Vortanzen schlecht...*g*)


Deine Position in der Kollone steht dann meißt schon fest. Vor Reihe 7 (ohne Namen oder Sponsor) ist fast unmöglich...

Wenn möglich in Kollone A oder D nehmen wenn sich die Möglichkeit ergibt, da es bekanntlich ja 2 Einzüge gibt, und B + C stehen die ganze Zeit im Stiegenhaus, oder hinter der Bühne...


also viel Glück...</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: raschana (---.kfunigraz.ac.at)
Datum: 10. März 2003 10:03

<HTML>wow. danke für die infos.

damit kann ich schon einiges anfangen.

lg smiling smiley</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: benjamin (---.24.11.vie.surfer.at)
Datum: 24. März 2003 22:52

<HTML>naja, nicht durchs vortanzen zu kommen ist eindeutig schwerer, als es zu schaffen, ich hab nachlernstunden für die eröffnungspaare beim elmy gsehen, das war wirklich schlimm, und ide haben eröffnet, die die wirklich was können gehn leider in der menge unter,
also viel glück</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: Judith (193.81.98.---)
Datum: 26. März 2003 13:11

<HTML>Das war es ja, was ich gemeint habe...wenn man einen guten Namen hat, dann braucht man nicht unbedingt gut Tanzen zu können, um genommen zu werden. Als ich mal eröffnet habe, kam ein Paar aus Spanien (glaube ich) angereist mit Walzerkenntnissen fast gleich null. Da es für den Opernball ja gute Werbung ist, wenn auch internationale Paare eröffnen, gab es dann einfach ein paar Walzerstunden beim Elmi und das war's dann schon.....tja
Aber es stimmt schon, seit sie eingeführt haben, daß man nur noch ein man an der Eröffnung teilnehmen darf, ist es viel einfacher geworden, tatsächlich reinzukommen.</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: juhu (62.218.25.---)
Datum: 27. März 2003 09:26

<HTML>war das nicht diese komische adelige aus monte carlo oder so? a bissl festere figur, und hat dann im endeffekt eh nicht eroeffnet, weil sie nicht in der ersten reihe stehen durfte?</HTML>


RE: Opernball - Polonaise
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 27. März 2003 09:50

<HTML>Ja die Nichte aus Monaco war witzig, aber warscheinlich nicht die, welche Judith meinte (sie schrieb als ich mal eröffnet habe....)...

egal

Das mit Namen ist so eine Sache... Fakt ist das wenig Leute mit "Namen" dabei sind... von den 40*4 Paaren = 320 Leuten sind vielleicht 20-30 mit einigermasen bekannten "Namen" bzw. "Sponsorpapi" dabei. Und für die gilt nicht ich will unbedingt reinkommen sondern möglichst in den Top 5 Reihen stehen,....

Das Klischee mit dem "Namen" ist meiner Meinung nach überholt. Was nur noch zählt ist wo man steht, sonst ist Opernball reinkommen, oder mittanzen kein Problem... Die Frage ist nur wo man steht....

Grüße</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: Judith (---.119.11.vie.surfer.at)
Datum: 28. März 2003 17:50

<HTML>Ja, leider kann man sich ja nciht aussuchen, ob man innen, oder aussen steht. Habe beides schon mal erlebt. Kann nur sagen: aussen stehen ist interessanter. Man hat wenigstens was von den 20 Minuten herumstehenn und kann sich das Ballet und sonstige Einlagen ansehen. Wenn man allerdings in der inneren Kolonne ist, dann dauert es elends lang, man darf sich ja nicht mal hinsetzen.

Und nein, ich denke, wir meinen nicht die geliche. Wollte das auch nur als Beispiel nennen. Es stimmt schon, daß nicht so viele mit *gutem Namen* dabei sind, es kommt einem bestimmt nur so vor, weil sonst nie jemand (oder kaum ) interviewt wird. Aber es wird immer sobleiben, daß die Leute vor/hinter dem Fernseher eher daran interessiert sind, was der Sonh/die Tochter von Herrn Außenminister/Innenministert/König von sowieso/Kammersänger sowieso, etc. vom Erönnen hält und wie sioe/er sich fühlt.</HTML>

RE: Opernball - Polonaise
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 31. März 2003 14:39

<HTML>hmm, also ich bin innen gestanden und bereue es hinterher nicht... Habe das Balett (in meinen Fall schon öfter durch Formation) auch bei der GP gesehen, und der Vorteil (du hattest anscheinen Pech)... wir durften hinten machen was wir wollten... sind am Boden gesessen, haben rauchen, scmähführen können etc.....

Im Gegensatz zum faden herumstehen, weil sehen wirst dich im Fernsehen bei den Nahaufnahmen der Festgäste und Ballettänzer nicht eher als bei der großen Polonaise....

Aber jeder wie er will, ich war auch am Anfang ab bissi enttäuscht vom "Innenstehen" aber was solls, das ist halt so, man muss dem schlechten dann auch seine Vorteile abgewinnen können....*g*</HTML>


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at