Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  123nächste
Aktuelle Seite: 1 von 3
Promitanz im TV
Autor: Zeitungsleser (62.46.0.---)
Datum: 16. April 2005 12:56

Wie jetzt schon zum zweiten mal in TV-Media berichtet wurde kommt ab herbst 05 eine neue ORF-show:

Prominente Tanzen mit Profitänzern:
8 Wochen lang wird jeweils ein Tanz einstudiert und gezeigt und eine 4 Köpfige Jury und dAS Puplikum entscheiden wer rausfliegt.
Bei den Promis sind leute wie Markus Rogan und DJ Ötzi im gespräch, bei der Jury "Tanzsachverständige größen" wie der Elmayer.

Jetzt meine Diskussionsfragen:
1) was haltet Ihr davon?
2) Wie kann der ÖTSV daraus Profit im sinne von neuen Paaren schlagen?
3) Wer sind die Profis die sich dafür opfern???

also dann
euer Zeitungsleser


Re: Promitanz im TV
Autor: ? (195.3.113.---)
Datum: 17. April 2005 00:38

ad 1.) Prinzipiell gute Show, in GB läuft das sehr gut. Habe mir von Freunden ein paar videos davon mitbringen lassen. Ich würde mir das gerne ansehen, wenn 2 und 3 nicht wären 8-(

ad 2.) Der ÖTSV hat leider gar nichts davon. Der Dr.Medien hat wieder geschlafen, als man ihm davon schon Anfang 2004 erzählt hat. Jetzt sitzt Elmayer in der Jury und es wird mit Paaren aus dem Profi-Verband gemacht.

ad 3.) Richte die Frage an Elmayer, Kern-Theissl und Polai, die haben dabei die Hände im Spiel.

Schade, wieder nix für den TanzSport .....

Re: Promitanz im TV
Autor: Zeitungsleser (62.46.3.---)
Datum: 17. April 2005 18:26

lieber ?
du dürftest ja insider sein!
Aber: wieso meinst du das für den ÖTSV nichts herausschauen kann? wir müssen uns nur zu der zeit wo das ganze im laufen ist auch zeigen, schließlich ist gegen ende der Show die AOC mit der Kombi WM, die Sta-Staats und jede menge LMs, also wieso nicht die medien nutzen, die sind wenn es schon 8 Wochen im ORF ums tanzen geht nicht abgeneigt auch was zum richtigen tanzen zu bringen!!! In diesem Falle sollte hald dann unser Dr.Medien nicht schlafen.

Wie kann denn so etwas überhaupt passieren, ist doch er die einzige person die vom ORF gezahlt wird???

Naja egal...

Und weil du sagst Paaren aus dem Profiverband: WER? Wir haben doch kaum wen der nur vom Tanzen lebt und wenn dann können die meisten doch nicht iher tanzschule im stich lassen.

also dann
euer Zeitungsleser

Re: Promitanz im TV
Autor: ? (195.3.113.---)
Datum: 17. April 2005 22:42


Lieber Zeitungsleser,
sagen wir mal so .... ich beobachte dieses Projekt schon länger und kenne da ein paar Leute, die damit zu tun haben ....

In der derzeitigen Projektphase sind ein paar Tanzschulen vorgesehen, bei denen die Promis mit Tanzlehrern "trainieren" sollen. Leider sind das derzeit KEINE Tanzschulen, die irgendwas mit Tanzsport am Hut hätten. Eines der Jury-Mitglieder durfte man ja schon in den Medien finden und es wird leider nicht besser.

Es wäre sehr schön, wenn im Zuge dieser Sendungen für den TanzSport Werbung gemacht würde. Meine langejährige Erfahrung zeigt aber, dass das mit diesen handelnden Personen nicht funktionieren wird.

Wie soll sich der ÖTSV zeigen? Ich habe dorthin momentan leider nicht so viel Kontakt. Was sagen die Leute hier zu dieser Tanzgeschichte im TV?

Ich habe gehört, dass der WTSV im Winter beim Eistraum irgend eine Show gebracht haben soll. Gibt es dazu irgendwelche Infos oder Berichte? Was ist da herausgekommen?

Macht der WTSV heuer wieder was beim Ferienspiel? Da war doch vor ein paar Jahren noch so viel los.




Re: Promitanz im TV
Autor: Zeitungsleser (62.46.3.---)
Datum: 18. April 2005 13:19

Ich finde es ja immer wieder interessant, dass in diesem Forum nur über Lästerthemen viel diskutiert wird, wie z.B. Damenoberschenkel die sich über min. 10 einträge in einem anderen thread ziehen, aber wenn es um Wichtige dinge für den tanzsport geht, wie woher bekommen wir neue paare, oder wie könnte man die öffentlichkeitsarbeit verbessern da sind dann alle ruhig.

Hat schon mal wer ins VOR-Magazin geschaut, da ist jedesmal irgend eine Tanzveranstaltung angepriesen, nie aber Tanzsport und ich denke nicht, dass das ist weil die anderen was zahlen, sondern weil sie einen artikel schreiben und einsenden.
Doch ich bin immer noch der ansicht, dass das eine aufgabe von Funktionären ist, die sich ja auch zur Wahl gestellt haben um das zu tun, und nicht die der Aktiven die durch ihr Training genug zeit opfern.

bid dann

Re: Promitanz im TV
Autor: dave (84.112.46.---)
Datum: 21. April 2005 00:00

vielleicht fangen die leute ja an sich fürs tanzen zu interessiern wenn sies erst mal sehen...viele können ja damit nix anfangen (seh ich an meiner familie) weil sie nix mitbekommen davon...ich glaub also schon dass es indirekt was bringt für den tanzsport: interesse wird geweckt.

Re: Promitanz im TV
Autor: Zeitungsleser (128.131.205.---)
Datum: 21. April 2005 12:27

@dave:
Frag mal in deiner tanzumgebung, wie viele aus der tanzschule sind, und dann frag wie lange sie dort waren bis sie zum ersten mal von tanzsport gehört haben. in meiner umgebung liegt der wert dei in der tanzschule (entschuldigt die wortwahl) verschissenen zeit bei etwa 4 bis 6 Jahren. da die sendung in kooperation mit den österreichischen tanzschulen gemacht wird werden die sich hüten etwas über tanzsport ansich zu erzählen und meinen bei uns könnt ihr das auch so lernen!
Die einzige möglichkeit die wir haben ist es uns in der zeit so viel wie möglich öffentlich zu zeigen. Am besten einpaar Breitensport turniere in der zeit anbieten.

lg
Z.

Re: Promitanz im TV
Autor: wanadoo (81.79.184.---)
Datum: 25. April 2005 17:22

ich kenne die show aus england und die war wirklich gut und sehr erfolgreich! allerdings waren dort mehrere klingende namen unter den profi-taenzern wie nicole cutler, darren bennet, lilia kopyleva, anton du beke etc..dementsprechend war das niveau (tanzsport nicht tanzschule). auch der flair ist sehr tanzportmaessig ruebergekommen mit turnieroutfit, makeup usw.

ich denke, dass es vielleicht ein bissl oede werden koennte, wenn die sendung in Oesterreich zu "tanzschulmaessig" aufgebaut wird.
bleibt zu hoffen, dass sich die oeschis wirklich ein beispiel an der uk show nehmen und damit gelichzeitig auch werbung fuer den oesterreichischen tanzsport machen!
in england laeuft uebrigens gerade wieder eine tanzshow - diesmal "strictly dance fever" mit anderem konzept (keine paarung profi-celebrity, sondern "dance hopefuls", also tanzbegeisterte briten smiling smiley...).

lg

Re: Promitanz im TV
Autor: baila (138.232.26.---)
Datum: 04. Mai 2005 18:56

wie es der zeitungsleser schon gesagt hat

Re: Promitanz im TV
Autor: baila (138.232.26.---)
Datum: 04. Mai 2005 18:58

oops, sorry, zu voreilig

hinter der idee stecken die tanzschulen, damit also der oesterreichische profiverband und die werden schon dafuer sorgen, dass nicht unser sport, sondern der gesellschaftstanz in den tanzschulen beworben wird. polai ist ja der grosse politiker dahinter, der wird das schon so richten, dass hauptsaechlich seine geldtasche davon profitiert.......

Re: Promitanz im TV
Autor: helmut hanke (212.39.192.---)
Datum: 09. Mai 2005 08:56

guten tag allerseits!

über das promitanzen habe ich ebenfalls nur aus den medien erfahren. sehr publik wird das weder in amateur noch in profikreisen gehandhabt.

ich schliesse mich der meinung an, dass diese sendung dem tanzsport - werbemässig - dienlich sein könnte, nehme aber ebenfalls an, dass hier hauptsächlich die Tanzschulen Ihre Werbung anbringen werden können.

Zusammenarbeit Tanzsport - Tanzschule. Das ist ein unerschöpfliches und nicht gelöstes Thema. Ob sich daran jemals etwas ändern wird? Ich bezweifle es, da es sich dabei um zwei komplett verschiedene Ideologie-Welten handelt.
Auch durch gesetzliche Regelungen ist für den Tanzsport die Ausgangssituation eine schlechtere. Aus eine grösseren Masse an interessierten Tanzpaaren in Kursen, ist es etwas leichter möglich Talente herauszufiltern und zum Tanzsport zu bringen - wenn man das will. Ist aber auch nicht so einfach, denn die Zahl der Personen in einer Tanzschule, die interessiert sind Tanzsport (nach Wettkampfkriterien) auszuüben ist minimal. Und wirklich interessiert sind dann oft jene Leute, die dafür nicht geeignet sind.

Als Tanzsporttrainer, der auch ausgebildeter Tanzlehrer ist habe ich zumindest eine Zeit lang näheren Kontakt mit beiden Seiten des Tanzgeschehens gehabt.

Nun - wie sich diese Fernsehsendung entwickeln wird - das wird jedenfalls interessant. Wenn man ÖTSV Funktionäre befragt, so bekommt man eine ablehnende Antwort - "wir sind an der Sache dran"......

Bezogen auf die gesetzlichen Regelungen muss festgehalten werden, dass der Tanzsport nur dann wirklich paaremässigen Gewinn schlagen könnte, wenn Tanzsportklubs auch Tanzkurse machen dürfen. Das ist aber NICHT möglich. Oder wenn Tanzsporttrainer in einer Tanzschule zu Kursen eingeladen werden würden - das ist ??VIELLEICHT?? möglich.

Wie hier geschrieben wurde ist die durchschnittliche Verbleibdauer eines potentiellen Tanzsportlers in der Tanzschule ZU LANGE.

Dem Tanzinteresse in seiner Gesamtheit ist die Promitanzsendung dienlich - zumindest was die Verbesserung des Zuschauersektors bei Grossveranstaltungen des Tanzsportes betrifft.


mfg
Helmut Hanke


Re: Promitanz im TV
Autor: Frage (83.65.202.---)
Datum: 06. Juli 2005 18:10

Foglendes stand heute in der Zeitung:

Miriam Weichselbraun und Alfons Haider werden die Tanzshow, in der 8 Paare, jeweils aus einem Prominenten und einem Profitänzer bestehend, auftreten, präsentieren.

Was versteht der ORF unter Pofitänzer??

LG

Re: Promitanz im TV
Autor: ***** (195.69.192.---)
Datum: 07. Juli 2005 13:38

Hab schon einmal geschrieben in einem anderen Thread:

nach meinen Insiderinfo´s frhlrn in Österreich die dazu bereiten Promipaare!!!

Es will sich KEINER blamieren!!!

Laut Insider wurde die Show "abgesetzt" bevor sie stattfidet!

PS: In England ist der Tanzsport anders organisiert, dh. die Profis sind allumfassend Profi und dürfen unterrichten. Bei uns nicht außer Du bist TL.
Cu

Re: Promitanz im TV
Autor: dave (84.112.46.---)
Datum: 10. Juli 2005 12:36

ich hab auch ghört dass es nicht zustande kommt...schade eigentlich...das englische und italienische pendant hab ich ganz nett gfunden...

Re: Promitanz im TV
Autor: Zuseher (213.47.242.---)
Datum: 10. Juli 2005 13:39

In der Tiroler Tageszeitung ist in der Samstag-Ausgabe gestanden, dass im Herbst Promis mit "Profis" tanzen lernen....

also von einer Absage keine Spur...

Re: Promitanz im TV
Autor: xxl (193.81.246.---)
Datum: 11. Juli 2005 15:26

lassen wir uns einfach überraschen.
der ötsv hat eh nichts mit der sache zu tun...

kenn auch ein paar leute beim orf (sind aber nur "kleine tiere"), die wissen nichts von einer, dass die show gecanceled wurde. aber das heisst nichts, der kabelträger wird normalerweise von solchen entscheidungen nicht in kenntnis gesetzt.

Re: Promitanz im TV
Autor: larry! (62.178.122.---)
Datum: 14. Juli 2005 17:38

hab mir heut larry king live angesehen. da waren die ersten zwei (von sechs) paaren und eine jurorin von "dancing with the stars". war wohl ein richtiger renner in den usa. was man so an ausschnitten gesehen hat, waren die promis tänzerisch auch recht gut drauf (wenn bedenkt, dass sie eigentlich gar nicht tanzen).
was ich gut fand: es gab kein geld oder ähnliches zu gewinnen, nur einen pokal. aber die leut waren alle ganz stolz auf sich, dürft recht anstrengend gewesen sein...
bin schon gespannt auf die orf-version.

Re: Promitanz im TV
Autor: m (212.186.218.---)
Datum: 01. August 2005 09:23

Zitat NEWS.at: "Nur noch wenige Wochen bis zum Start des größten TV-Events des Jahres! Acht Promis tanzen ab 23. September in "Dancing Star" um die Wette. Das Live-Tanzturnier lässt sich der ORF fünf Millionen Euro kosten."

Jury: Thomas Schäfer-Elmayer, Dagmar Koller und zwei Profitänzer

2 Profitänzer... wer? Tanzlehrer?????

Mir wärs lieber sie übetragen EMs und WMs Live auf TW1 statt so einen schwachsinn zu produzieren.

Re: Promitanz im TV
Autor: jkhneuber (84.147.80.---)
Datum: 03. August 2005 14:36

Wie ist eigentlich in Österreich die Beziehung zwischen dem Sport und den Tanzschulen geregelt? In Deutschland gibt es ja Das DTV/ADTV Abkommen, die das regelt

Re: Promitanz im TV
Autor: sk1ll3r (213.47.70.---)
Datum: 29. August 2005 04:44

Hallo Leute!

Wieder mal eine Meldung zu dem brandhei�en Thema "Tanzshow im ORF".

Mit Amusement habe ich die Beitr�ge bis hierher gelesen. Wie bereits erw�hnt wurde, wird der spannendste Punkt der Show jener sein, an dem "Profi" definiert wird.

W�nschenswert w�re hier wirklich eine Auswahl an Spitzenpaaren aus dem Latein- und Standardsektor des �TSV (was also die Paare der �sterreichischen Tanzschulen, und damit auch die "Profis" ausschie�t). Leider glaube ich nicht, dass es zu einer derartigen Entscheidung des ORF kommen wird oder gekommen ist.

Meine pers�nliche Einsch�tzung ist vielmehr die, dass es sich bei den Profis in der Jury um 2 weitere Tanzlehrer handeln wird (es gebt ja neben bekanntestem Tanzlehrer �sterreichs auch noch andere klingende Namen) und bei den Profis mit denen unsere Promis tanzen wird es sich wahrscheinlich um Paare aus der Profi Liga handeln.

Das ist wegen 2 Gr�nden f�r mich schade:
1) Bin ich der Meinung, dass unsere Amateur Paare wesentlich bessere Leistungen erzielen (im Sinne des Tanzsportes) und auch optisch wesentlich ansprechender w�ren.
2) Wird vorrausssichtlich bei dieser Konstellation Show/Tanzschulen der �TSV und damit auch der Amateurtanzsport wieder medial vollkommen entgangen. - Wenn man sich die M�he macht und versucht Tanzsport�bertragungen im Fernsehen zu finden (was schon schwer genug ist), muss man leider immer wieder feststellen, dass sich die Fernsehsender eher daf�r hergeben "profi"-Turniere auszustrahlen, obwohl meines Erachtens nach f�r den normalen Zuseher ein Amateurturnier wesentlich spektakul�rer ist. - Naja, offensichtlich haben die einfach die besseren Kontakte ;-)

Ich bin schon gespannt, was am 23.9. da �ber unsere Bildschirme flimmert,
gr��e,
Euer sk1ll3r.

Seite:  123nächste
Aktuelle Seite: 1 von 3

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at