Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
RE: öm und staats kombi
Autor: thomas (81.10.142.---)
Datum: 08. Mai 2003 15:03

<HTML>?</HTML>


RE: öm und staats kombi
Autor: thomas (81.10.142.---)
Datum: 08. Mai 2003 15:12

<HTML>sag einmal david, du bist einer der grössten arogantlinge die ich kenne.
zum einen: dass du bei der kombi ins finale gekommen bist ist mir schleierhaft, dein latain ist um soviel schwächer als das der anderen gewesen (wo haben die wertungsrichter da nur hingesehen, und dann noch so viele marks dafür zu bekommen?) und dein standard war auch alles anders als gut. bin ich froh, dass ich in deutschalnd getanzt habe, da wurde doch meistens nach dem können gewertet in nicht nach startliste</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Itschin (---.liwest.at)
Datum: 08. Mai 2003 23:19

<HTML>wouhooooohooo, mal ganz langsam thomas (wie immer du noch heißen magst)

1. einmal sind das sehr gewagte große Töne, was du da von dir gibst und 2. wenn ich mir dein Eintrag genauer anschaue, nehme ich stark du weißt nicht wirklich wovon du redest (im Klartext: du kennst di ned wirklich aus).
Daß, David so und so viele Marks bekommen hat, wird schon seine Gründe haben.
Er mag zwar an dem Tag nicht der beste Lateintänzer bzw. Standardtänzer (wie denn auch mit Gschaider und Figar *gg*)gewesen sein, doch er hat trotzdem alles gegeben.
Die Wertungsrichter haben ihn so gesehen und letztlich ist er so platziert, ob andere es wollen oder nicht. Außerdem muß noch gesagt werden, es waren immerhin 4 ausländische WRs hier, die ihn nicht gekannt haben und 3 nationale, die ihn sowieso nicht unbedingt bevorzugt hätten.

So wie du schreibst, solltest du wirklich die Sportart wechseln.
Bist wieder einer von denen, die nur über die WRs lästern. (mehr siehe Thema "Österr. System erneuern").
Meinst mit in Deutschland tanzen die Mehrflächenturniere ??
Wenn ja, dann muß ich dich wirklich auslachen.
Tut mir leid aber es ist so.
Warum glaubst du daß die WRs da mehr nach Können werten als in Österreich?
Weil du vielleicht in Deutschland um 2-3 Plätze besser warst als in Österreich?
Da mußt du mir jetzt echt die Punkte nennen, sonst kann ich es mir wirklich nicht richtig nachvollziehen, was du hier genau meinst.
Bin echt jetzt gespannt, was zurück kommt.

Ps: Wenn du schon im Forum kritisieren mußt, dann gib dich 1.mal zum Erkennen und 2. wenn schon Kritik, dann konstruktiv.
Meinst du, David kann mit dem was du sagen willst, was anfangen ??

TIP an David: Den Forumeintrag ausdrucken, zerreißen und in den Mistkübel damit.</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: David (62.47.74.---)
Datum: 09. Mai 2003 11:37

<HTML>Hallo Itschin,

danke für deine Worte. Ich kann da nur dazu sagen, lass diesen Thomas in seinem Glauben. Es war also in Deutschland, und ist daher keiner der in Österreich irgendwie bekannt ist. Ich kenn zumind. keinen Thomas. Daher nehme ich auch an, dass er vom Tanzen keine Ahnung hat. Aber lassen wir ihn doch in seinem Glauben. Ich kann nur sagen, stell dich (Thomas) doch mal selber hin und tanze eine Kombi. Wahrscheinlich bist du zu schwach. Außerdem find ich Neid etwas furchtbar schlimmes. Das muss wohl ein Spinner sein. Aber die solls geben.

Nochmals danke Itschin. Leider hab ich euch nicht gesehen. Ihr ward ja schon am NM. Was tut sich sonst so bei Euch? Lass die Luzy schön grüßen.

LG
David</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 12. Mai 2003 17:30

<HTML>hi thomas,

also ich muß folgendes sagen:

Ich bin sicherlich kein Anhänger von David's Tanzerei, es ist einfach nicht mein.
Und da ich nicht bei der Kombi anwesend war, würde ich NIEMALS über sein dortiges Abschneiden abgeben.
Aber was Du hier lieferst, ist absolut nicht letztklassig.
Noch dazu wo du, wie du selbst schreibst, an diesem Wochenende in Deutschland getanzt hast.
Wie kannst Du jemanden derart verreißen, wenn du ihn nicht einmal beim Turnier tanzen gesehen hast.
Desweiteren habe ich mich einmal schlau gemacht, und im Internet gestöbert, was für ein Turnier in Deutschland an diesem Wochenende war. Da sind mir doch glatt die "Bavarian Dance Days" entgegen gesprungen. Und nach kurzem Suchen, habe ich sogar einen Österreicher mit Vornamen Thomas gefunden.
Also, wenn Du dieser Thomas von den BDD bist, dann würde ich an Deiner Stelle, lieber C-Klassler, den Mund ganz schnell wieder zu machen.
Jaja, ich weiß schon, ich habe einmal geschrieben, man soll Kritik von jedem Paar entgegen nehmen, unabhängig von dessen Leistungsklasse. Aber dabei kommt es immer auf die Art und Weise der Kritik an und ob sie konstruktiv oder einfach nur dämlich ist. Und in Deinem Fall ist sie einfach nur Letzteres.

freedancer</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Ein Leser (---.liwest.at)
Datum: 12. Mai 2003 23:58

<HTML>Lieber Freedancer,

Bis jetzt war es sehr interessant, teilweise sogar amüsant, den Verlauf der Postings zu beobachten. Etwas ist mir überall aufgefallen:
a) es schreiben so ziemlich immer nur dieselben Leute
b) schreiben so gut wie nur Leute, die anscheinend entweder in der A, S-Klasse oder vielleicht sogar Wertungsrichter sind.

So weit so gut, hat auch niemand was dagegen. Ein Kritikpunkt scheint mir jedoch angebracht, wenn du, wie du in deinem letzten Posting schreibst, Zitat:
"Also, wenn du dieser Thomas von den BDD bist, dann würde ich an Deiner Stelle, LIEBER C-KLASSLER, den Mund ganz schnell wieder zu machen."

Ich heiße ebenfalls nicht gut, wie thomas sich ausgedrückt hat bzw. finde ich es absolut nicht in Ordnung, dass er David's Wertungen bei der Kombi-Staats kritisiert, obwohl er nicht dabei war. Jedoch finde ich es absolut positiv, wenn auch andere Meinungen zu hören sind, und seien es sogar Meinungen von "niederen" Paaren, denn es wird in diesem Forum immer geschrieben, dass man Kritik einstecken soll. Also könnte ein bißchen Kritik von mehr oder minder "Laien" auch nicht schaden. Deswegen halte ich deinen "Ton", den du hier angeschlagen hast, für völlig fehl am Platz. Um ehrlich zu sein, es klingt arrogant. Du darfst aber bitte nicht vergessen, daß du eventuell auch mal in der C-Klasse warst und auch damals, wer weiß wie lange das her ist, eine Meinung gehabt haben dürftest, aber nirgendwo so eine Möglichkeit gefunden hast, wie dieses Forum, um sie kundzutun. Ich denke aber, daß du damals auch der festen Überzeugung warst, daß deine Meinung ebenfalls die Richtige gewesen wäre.

Zieht mal diesen Eintrag in Betracht und lasst in mal durch eure Köpfe gehen, frei nach dem Motto "Der Lehrer kann manchmal auch vom Schüler noch etwas lernen".

mfg Leser</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Itschin (---.liwest.at)
Datum: 13. Mai 2003 07:52

<HTML>Lieber Leser (wieder ein Anonymer, wie zu erwarten),

Kritik von Thomas schön und gut!

Aber in diesem Ton ??
Und dann einer, der sich nicht auskennt (im Fall von "Nicht-dabei-gewesen-zu-sein")!
Wenn in einem Forum kritisiert wird, dann bitte nur konstruktive Kritik.
Und das war überhaupt nicht der Fall.
Natürlich können auch von "niederen" Klassenpaare Kritik kommen, aber so?
Da war nichts konstruktives dabei. Auch ein C-Paar kann sagen: "Du, mir gefällt das und das nicht. Das ist jetzt subjektiv von mir gesehen. Vielleicht könntest du das und das verändern."
Das wäre viel konstruktiver für David jetzt als wie der Thomas gemeint hätte:
"Du tanzt Sch...".
Kann man dann mit dem Satz was anfangen???

Denkt darüber nach</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: asdf (62.218.25.---)
Datum: 13. Mai 2003 08:09

<HTML>hallo itschin, du schreibst "[...] wieder ein anonymer, wie zu erwarten [...]" - du hast dich aber selbst noch nicht vorgestellt. ich glaube, david hat mal geschrieben, dass er es schoen findet, dass sich mit dir wieder jemand geoutet hat, aber ich weiss immer noch nicht, wer du bist. hilf mir bitte auf die spruenge.</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: tja (212.183.16.---)
Datum: 13. Mai 2003 10:57

<HTML>Lieber Leser,

ich kann dir nur zustimmen. Nur weil jemand ein C Klasse Tänzer ist und noch nicht A oder S Klasse tanzt heißt es doch noch lange nicht, dass er keine konstruktive Kritik von sich geben kann.

Was Thomas gemacht hat ist natürlich nicht die richtige Art und Weise. ich weiss auch nicht war um Thomas ob Thomas persönliche oder rein tänzerische Gründe hat dass er mit Davids Bewertung nicht zufrieden ist.

Na ja, vielleicht melden sich ja doch noch ein paar mehr D und C Paare zu Wort.
Auch eure Meinung ist wichtig. Oder steht ihr nicht auf der Fläche und gebt euer Bestes? Also habt ihr auch genauso was zu sagen oder seht ihr das anders?

lg tja</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: thomas (81.10.142.---)
Datum: 13. Mai 2003 12:03

<HTML>hallo leute!</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: thomas (81.10.142.---)
Datum: 13. Mai 2003 12:17

<HTML>nochmals

Hallo Leute!
Ich möchte einiges richtig stellen. Ich tanze schon seit über 5 Jahren keine Turniere mehr (musste wegen eines Bandscheibenvorfalles den Turniersport aufgeben). War aber zu diesem Zeitpunkt in der deutschen Jugendnationalmannschaft und tanzte in Standard und Latain in der S-Klasse. Ich glaube daher etwas vom Tanzen zu verstehen. Dies zu Eurer Information.
Ich besuche in unregelmäßigen Abständen österr. Turniere und war daher auch in Braunau. David habe ich auch bei anderen Turniren beobachtet, wo er, wenn er nicht ins Finale kam, über andere Turnierpaare schimpfte und hüpfte wie Rumpelstilzchen. Auch das ist keine feine Art. Auch viele seine Beiträge in diesem Forum sind überheblich und selbstgefällig.
Aber ich muß trotzdem sagen, in Braunau war er Latain einer der Schwächsten. Aber da auch Zaglmaier - Kuntner im Finale waren, geht sein Platz auch in Ordnung.</HTML>


RE: öm und staats kombi
Autor: David (62.47.74.---)
Datum: 13. Mai 2003 14:06

<HTML>Hallo Thomas,

eigentlich wollte ich zu diesem Thema kein Wort mehr verlieren, aber dein letzter Artikel treibt mich doch dazu, dass ich antworten muss.

Sag mal, wie kommst du darauf, dass ich über andere Paare schimpfe, weil ich nicht im Finale war. Sag, gehts dir noch gut???? Erzähl doch nicht so eine Sch.... hier! Ich hüpfe wie ein Rumpelstilzchen???? Ja sag, hast du sie noch alle? Entschuldige diesen Ton, aber das übertrifft doch alles. Lügen zu verbreiten ist leicht, was? Eines steht auf jeden Fall fest. Du kannst mich überhaupt nicht kennen, denn wenn, wüsstest du, dass ich deine Anschuldigungen niemals vollzogen habe. Ich denke eher, du schließt meine angeblichen Reaktionen auf dich selbst. Das ist doch der Höhepunkt.

Du hast auch noch geschrieben, dass ich der größte Arrogantling bin, den du kennst. Irrtum, du kennst mich nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Paare, die mit mir in einer Klasse tanzen, von mir behaupten, dass ich arrogant bin. Klar, ich bin sehr selbstbewusst und gehe auch mit einer gewissen Einstellung auf die Fläche, aber ansonsten. Tja, ich würd sagen du schneidest dich selbst ins Fleisch. Unterlasse in Zukunft gelogene Anschuldigungen!!!!

Du kannst ruhig kritisieren, aber konstruktiv! Sag doch, was dir nicht passt, aber einfach zu schreiben, ich sei Sch...., das reicht nicht. Dass du im Jugendkader, oder sonst wo warst, schön für dich, aber für mich nicht beeindruckend.

Schöne Woche

David</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: thomas (81.10.142.---)
Datum: 13. Mai 2003 16:04

<HTML>hi david!

Ich erzähl keinen Sch......!!!! Hab dies zufällig alles selber gehört und gesehne. Nur wußte ich damals noch nicht wer du bist. Da warst noch in der A. Also reg dich net so auf, da haben dich deine Freunde sogar zurückhalten müssen, weil du dich so aufgeführt hast.</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Itschin (---.liwest.at)
Datum: 13. Mai 2003 23:25

<HTML>An ASDF:
Wer bist DU, wenn ich fragen darf??
Ich glaube, mein Name ist schon eher mehr geoutet als dein Name!!</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: asdf (62.218.25.---)
Datum: 14. Mai 2003 07:58

<HTML>an itschin:
nein, ich werde meinen namen nicht schreiben, ich ziehe es vor, unter dem deckmantel der anonymitaet zu verbleiben, was ja auch mein gutes recht ist. falls meine frage nach deiner identitaet falsch ruebergekommen sein sollte, entschuldige bitte. ich war nur neugierig, wollte dich aber nicht bedraengen.

an thomas / david:
ich kenne david. zwar nicht sehr gut, aber doch so, dass ich ihn ein bisschen einschaetzen kann. ich halte ihn nicht fuer arrogant, finde aber, dass er leicht den eindruck vermittelt, wenn man ihn nicht kennt - weil ich auch anfangs genau dieses bild von ihm hatte.</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Beobachter (195.3.102.---)
Datum: 14. Mai 2003 08:19

<HTML>Es wird hier soviel über David diskutiert, ist den der wirklich so interessant? Ich kenn ihn auch, er ist ziemlich launenhaft und berechnend. Er stellt sich mit jedem gut, wo er meint, er könnte ihm irgendwann einmal von Nutzen sein. Auf jeden Fall ist er sehr mit Vorsicht zu genießen - heute noch gut Freund, morgen zieht er dich durch den Kaukau.</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: lateiner (212.183.16.---)
Datum: 14. Mai 2003 09:18

<HTML>Lieber Beobachter,

das kann ich nur bestätigen. Hauptsache für ihn ist alles in Ordnung.
Er richtet es sich so wie er den größten Nutzen hat.

Eigentlich ziemlich mieß wenn man glaubt so jemand sei ein Freund.

mfg Lateiner</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Stop (213.33.84.---)
Datum: 14. Mai 2003 10:45

<HTML>Hallo!

Schön langsam übertreibt ihr.
Ist es wirklich nötig, dass David auf diesem Niveau angegriffen wird? Das ist keine Kritik mehr!
Das sind alles Dinge die sicher nicht in ein Forum gehören. Und schon gar nicht in dieses oder kann mal wer erklären was der Charakter eines Menschen – egal in welcher Art und Weise, positiv oder negativ – mit dem Tanzsport, im konkreten mit der Staatskombi zu tun hat?

Es gibt übrigens Benimmregeln für den Umgang mit dem Internet! Sollten sich vielleicht mal einige Personen ansehen!

[www.rede-mit.de];

RE: öm und staats kombi
Autor: David (62.47.74.---)
Datum: 14. Mai 2003 13:06

<HTML>Hallo Stop,

lass sie doch. Irgendwann wird ihnen schon fad. Außerdem find ich es irgendwie amüsant, wie sie über mich herziehen. Ich weiß, dass die Anschuldigungen nicht stimmen und hab somit auch kein schlechtes Gewissen.

An thomas. Muss dich wieder enttäuschen. Mein Startbuch sagt mir, dass ich in der A-Klasse immer im Finale war und somit solch ein Theater gar nicht aufführen hab können. Tut mir leid, aber schon wieder gelogen. Überleg dir nächstes mal was anderes.

Hallo Lateiner, kann mir nicht vorstellen, dass zwischen uns jemals was mit Freundschaft gewesen ist. Ich suche mir Freunde genau aus, und du hast sicher nie dazugezählt. Sorry.

David</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 16. Mai 2003 10:11

<HTML>Hi Leute,

ich war ja jetzt schon einige Zeit nicht mehr da, und ich muß sagen, hier ist doch einiges passiert. Leider im negativen Sinne.

Ich denke es sollten ein paar Dinge gesagt werden:

1) nachdem Thomas scheinbar doch nicht jener C-Klassler ist, möchte ich mir dafür entschuldigen, daß ich ihn mit diesem verwechselt habe.

2) Nichtsdestotrotz: meine Kritik hat nichts mit einem aktuellen Leistungslevel zu tun. Mir ist es Wurscht, ob jemand in der D-Klasse oder in der S-Klasse oder auch nur Zuschauer ist. Diese Art der Kritik ist in jedem Fall Letztklassik.

3) Lieber Thomas, da Du also einmal S-Klasse warst, finde ich Deinen Beitrag erst recht traurig. Denn gerade von einem S-Klassler sollte man einen gewissen Grad an Vernunft erwarten können.

4) Bitte, bitte! Lest doch alle Beiträge ordentlich bis zum Ende durch. Denn dann wäre "Ein Leser" in meinem letzten Beitrag aufgefallen, daß ich absolut nichts gegen konstruktiv Kritik auch von leistungsschwächeren Paaren habe.

5) nocheinmal bitte bitte! Denkt doch zuerst nach, bevor ihr hier etwas schreibt. Vorallem wenn es Dinge sind, die nachweislich falsch sind!

All jene, die mich persönlich kennen, wissen, daß ich sicherlich kein Freund von David bin. Doch das, was ihr hier treibt, geht doch etwas zu weit. Anonymität in einem Forum ist eine gute Sache, weil dadurch Dinge sagen kann, für die man sonst gleich angepöbelt wird. Aber bitte mißbraucht sie nicht dazu, andere Personen derart anzuschwärzen.

euer freedancer</HTML>

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at