Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Figurenkatalog
Autor: ... (193.170.43.---)
Datum: 04. März 2008 11:55

also ich finde es gut, dass der figurenkatalog endlich sanktioniert wird;
es gehört aber ENDLICH und ENDGÜLTIG gesagt, WAS erlaubt ist-und WAS NICHT;
eine angabe der technikbücher is mMn da ZU WENIG; Das gehört ein für alle mal - und für ALLE entgültig fixiert; es kann nicht sein, dass man DURCH ZUFALL (so wie meine partnerin u. ich) von einer figurenübertretung erfährt (waren NICHT in szb am start, da wir nur STA machen), die trainerin dann im buch nachschaut - u. die figur dort genau so (mit diesem, bei uns beanstandetem, ausgang) devinitiv ERLAUBT ist; wir haben jetz einfach einen anderen ausgang genommen, der auch drinn steht (der aber wesentlich schwieriger ist);



Re: Figurenkatalog
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 04. März 2008 15:01

Angenehm wäre es halt auch, wenn sich

-> die Verantwortlichen bzw. die Mitglieder der Figurenkommission auch tatsächlich E I N I G wären, was denn nur erlaubt ist, oder nicht;

-> irgendwo klar und U N M I S S V E R T Ä N D L I C H geschrieben stünde, was denn nun erlaubt ist, oder nicht (muss man denn wirklich einen dicken englisch-sprachigen Wälzer auswendig lernen, um zu erfahren, was man denn jetzt tanzen darf, und was nicht???)

-> diese Vorschriften dann nicht alle paar Monate wieder geändert würden.

Warum ich das schreibe?

Wir haben unsere Programme jetzt schon zwei mal (!!!) umgebaut, nachdem uns ein Mitglied der Figurenkommission darauf hingewiesen hat, dass wir da einige Dinge drin haben, die wir nicht tanzen dürfen. (Und diese Dame weiß ganz bestimmt, wovon sie redet!)

Der letzte Umbau (gemeinsam bzw. unter Anleitung der genannten Dame aus der Figurenkommission) ist jetzt etwa sechs Wochen her und wir haben geglaubt, jetzt sei endlich alles ok. - Aber wenn ich jetzt lesen muss, weswegen manche Leute bei der Latein-ÖM disqualifiziert wurden (als Senioren-Paar wird die ganze "Geschichte" für uns ja erst bei der Seniorenmeisterschaft im Mai "schlagend"), stelle ich mit einiger Verwunderung fest, dass da offenbar immer noch - oder jetzt auf einmal neu - oder was ??? (wurde ja bereits widerholt "gecheckt") - einiges "nicht stimmt" - oder doch??? - oder doch nicht??? - oder wie??? - oder was???

Kennt sich denn hier, bitte irgendwer wirklich aus, oder ist's hier wie beim Lotto? (Bin eigentlich absolut keine Spieler-Natur!)

Ich hab wirklich kein Problem mit Spielregeln und auch nicht damit, dass diese auch einzuhalten sind und kontrolliert werden müssen. - Aber bitte: Die Spielregeln sollten klar, unmissverständlich und vor allem irgendwo nachlesbar sein. (Und bitte nicht einfach auf den oben genannten Wälzer verweisen!!!)

Re: Figurenkatalog
Autor: fortgeschrittener tänzer und trainer (213.47.207.---)
Datum: 04. März 2008 15:44

wer mal die buecher in die hand nimmt, wird feststellen, dass ALLES darin zu finden ist. es steht klipp und klar, v.a. in latein, was getanzt werden darf und welche haltung vorgesehen und welche figuren davor und danach erlaubt sind und teilweise sogar, welche ausfuehrungsmoeglichkeiten es gibt

einem fortgeschrittenen taenzer, also einer, der nicht mehr im breitensportbereich tanzt, darf ruhig zugemutet werden, sich auch ein wenig mit theorie zu beschaeftigen. zu einem erfolgreichen tanzen gehoert nun mal mehr, als nur regelmaessig trainerstunden zu nehmen und die informationen zu verarbeiten.

den trainern die schuld an nicht erlaubten programmen zu geben ist falsch! bei einigen trainern ist es einfach schon laenger her, sie muessten sich auch regelmaessig wieder damit beschaeftigen, ABER: viele paare wollen sich nicht mit den ausfuehrungen im buch begnuegen und noetigen dann die trainer dazu, indem sie andernfalls offen an seiner qualifikation zweifeln, ihnen "tollere" ausfuehrungen und kombinationen zu zeigen.

Re: Figurenkatalog
Autor: zu faul zum noch einmal einloggen (193.170.250.---)
Datum: 04. März 2008 16:04

Na ja: "die Bücher in die Hand nehmen . . . ." - ist ja nicht wirklich eine sehr leicht lesbare Abendunterhaltung - oder?

Und sich aus diesen Wälzern dann wirklich alle Details merken ???? -

Wir haben halt lieber unsere Programme von einem Mitglied der Figurenkommission überprüfen lasen - dann (mit ihr gemeinsam) - umgebaut. - Dann kam plötzlich eine Änderung, dass man einige Sachen, die man vorher durfte, plötzlich nicht mehr durfte. - Also Programm noch einmal umgebaut.

Ein paar Monate Später Programm wieder checken lassen - pastt schon wieder nicht - wieder umgebaut - passt! (Wieder die gleiche Dame aus der Figurenkommission)

Diese Dame war allerdings meines Wissens nach jetzt in Oberndorf nicht dabei. - Dort wurden Paare wegen Sachen disqualifiziert, die auch wir immer noch (nach Mehrfach-Check !!!) drinnen haben. - Offenbar gibt's hier entweder unterschiedliche Auffassungen innerhalb der Figurenkommission (toll, nicht?) - oder es hat sich schon wieder was geändert.

Quo Usque Tandem???

Re: Figurenkatalog
Autor: lösung (91.113.84.---)
Datum: 04. März 2008 19:04

Es geht nicht darum die Bücher auswendig zu lernen, sondern das sind Nachschlagewerke!

Was ich euch empfehlen würde:

Jeder kennt seine Choreos, einfach jede Figur im Buch nachschlagen und folgende Dinge überprüfen:

Precedes: Welche Figuren sind davor erlaubt
Follows: Welche Figuren sind danach erlaubt
Amount of turn: Drehgrade (tanzt ihr die Figur zb 3/8 und im Buch steht 1/4 dann überdreht ihr)
Timing: Vergleicht eure Timings mit dem im Buch (zb. Tango Basic reverse trun steht nur in QQSQQS drinnen, also nicht in QQ&QQS tanzen)
Comments: Alle Anmerkungen unten durchlesen, oft sind spezielle Drehgrade oder Timings erlaubt

Die Bücher liegen in den meisten Clubs auf oder borgt euch es vom Trainer aus.

Alle Unklarheiten dann direkt mit den Trainer besprechen.

Re: Figurenkatalog
Autor: ... (80.109.41.---)
Datum: 20. März 2008 16:09

@ME
ad 6)

Zu Outside Swivel ended in PP im Tango darf ich auf Howard 2002 S.133 verweisen.
Step 4: RF fwd and across in CBMP and PP
Step 5 LF to side, small step, without weight.

LG

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at