Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  1234nächste
Aktuelle Seite: 1 von 4
Ö-STM Sta
Autor: Prognosesucher (---.ben.tuwien.ac.at)
Datum: 27. Oktober 2004 10:28

Pünktlich vor der Meisterschaft kommt die unausweichliche Frage wer kommt ins Finale:

Hier sind die vorläufigen Startlisten laut Homepage:
A-Klasse:
1 CANTALUPO Gualtiero DODEVA Katya TSK Juventus Wien
2 ENGELMAYER Conrad DüRMOSER Pia UTSK Casino Wien
3 FLUCH Peter BöHM Renate TSC Allegro Niederösterreich
4 GAJDOSIK Johannes SUZUKI Tamiko ATSC Imperial Wien
5 GERL Walter GRUBER Britta-Iris ESV St. Pölten Sektion Tanzsport
6 HOLD Stefan BURGHARDT Julia TSC Marchfeld
7 JAKOVLEV Vladislav SCHMIDT Alexandra UTSC Forum-Wien
8 KOPT Maximilian KOGER Elisabeth TSC Grün Rot Wels
9 KROLOKH Reinhard STöCKL Sandra TSC Team 7 Salzburg
10 OCKENFELS Steffen MRASEK Sonja Schwarz-Weiß-Wien
11 REGENYE Klaus KRIVOGRAD Jasmin 1. Bärnbacher Schüler/Jug/ TSC
12 RITTBERGER Alexander MINICHMAYR Eveline UTSC Linz
13 SCHMITNER Markus RABITZ Michaela UTSC Starlight Wien
14 SEBESTIAN Alexander REGGER Petra TSK Studio XIV
15 STEINAUER Rudolf KöSSL Sonja ESV St. Pölten Sektion
16 TROST Andreas TROST Susanne TSC Voitsberg
17 TROST Markus TROST Birgit TSC Voitsberg

S-Klasse:
1 GERAKOV Ivailo SALETA Marion UTSC Forum-Wien
2 GOVEKAR Diethard BAIER Regina TSC Blau Gold Salzburg
3 GSCHAIDER Florian STöCKL Manuela TSC Team 7 Salzburg
4 HACKER Gernot BERNHARD Nora UTSC Choice Graz
5 HALBHUBER Winfried MATTNER Verena Schwarz-Weiß-Wien
6 KAUFMANN Philipp KAUFMANN Sandra UTSK Casino Wien
7 MAIER Bernhard KURZTHALER Katharina TSC Jeunesse Linz
8 MAYER Roman SIILAK Siret TSC Zentrum Graz
9 PUCSALA Frederik WELZEL Natascha UTSC Forum-Wien
10 SANTNER Christoph SANTNER Maria TSC Grün Rot Wels
11 SCHLAGER Stephan SCHLAGER Eva-Maria TSK Blau-Gelb Linz
12 SCHMARANZER Wolfgang SCHNEIDER Agnes Casino Wien
13 SCHOGGER Andreas SCHOGGER Alice TSK Modena
14 SLON Vladimir FRIEDL Martina UTSC Forum-Wien
15 WONDRA Peter EDER Ingrid Schwarz-Weiß-Wien

Wenn euch noch Paare auffallen, die nicht genannt sind, wie Menzinger z.B., Bitte mitberücksichtigen.

Tobt euch aus

Prognosesucher


RE: Ö-STM Sta
Autor: T. (193.80.52.---)
Datum: 27. Oktober 2004 12:11

das wievielte Comeback vom Hr. Sebestian ist das jetzt??? *g*

RE: Ö-STM Sta
Autor: Showmaster (---.westelcom.com)
Datum: 27. Oktober 2004 12:43

glaub das ist das 5. oder so. Ist ja auch egal. Aber habt ihr schon die Fotos auf der Clubseite von Ihm gesehn?
Der dürft ja wirklich was gelernt haben. Wirklich nicht schlecht.
Laut dieser HP hat er auch in Deutschland ein Turnier gewonnen und in Berlin 2. geworden. Also muss er endlich was gelernt haben weil in der deutschen A sind kaum noch Flaschen unterwegs.
Also haltet euch an! Der wird euch die Hosen ausziehn.
Wobei ich viel gespannter auf die S bin. Wirds der Slon schaffen oder nciht?

RE: Ö-STM Sta
Autor: T. (193.80.52.---)
Datum: 27. Oktober 2004 15:03

naja.... ich glaub nicht das er die A gewinnt, da gibts noch andere....*g*

meinst du Slon am ersten oder Slon vor Gschaider?? Letzteres ja, ersteres glaub ich dann doch nicht...

RE: Ö-STM Sta
Autor: Michaela (---.graz.teleweb.at)
Datum: 27. Oktober 2004 15:37

also in der S-Klasse werden auf alle fälle der mayer roman und die siret siilak gewinnen!

RE: Ö-STM Sta
Autor: prognose (---.highway.telekom.at)
Datum: 27. Oktober 2004 21:28

Ich erwarte auf Grund der letzten internationalen Ergebnisse folgende Paare
im Finale der S-Klasse ( in alphabetischer Reihenfolge ) :

Garbuzov/Menzinger, Gschaider/Stöckl, Maier/Kurzthaler,
Mayer/Siilak, Santner/Santner, Slon/Friedl

RE: Ö-STM Sta
Autor: Contracheck (---.it-austria.net)
Datum: 28. Oktober 2004 00:20

Ich finde es immer so interessant, wenn die Ergebnisse schon diskutiert werden, bevor das Turnier noch stattgefunden hat. Warum fahrt ihr nicht einfach hin und schaut euch die Sache an? Und zwar unbeeinflusst - oder braucht ihr vorher die Kommentare der anderen, um dann beurteilen zu können, ob das, was ihr gesehen habt, gut oder schlecht war?

Und ich finde, gerade heuer ist es spannend wie selten zuvor, da ja 2 Plätze im Finale der S-Klasse frei geworden sind und es eine ganze Menge Anwärter dafür gibt.

Beispielsweise sollte man Hacker/Bernhard nicht unterschätzen - schließlich haben sie diesmal ein Heimturnier.
Und auch Kaufmann/Kaufmann haben in der letzten Zeit eine fulminante Entwicklung durchgemacht und einige gute Ergebnisse eingefahren.

Meiner Meinung nach wird es sehr stark auf die Tagesverfassung der einzelnen Paare ankommen, denn Chancen haben, wie gesagt, einige.

Und noch was: Garbuzov/Menzinger werden - soweit ich informiert bin - nicht an den Start gehen sondern die Jugend-Weltmeisterschaft tanzen. Die beiden wären für mich nämlich auch noch ein ganz heißer Tipp für eine Top-Platzierung gewesen.

Also, ich bin jedenfalls neugierig.

Bis nächsten Samstag,
LG Contracheck

RE: Ö-STM Sta
Autor: ad contrachek (---.33.11.vie.surfer.at)
Datum: 28. Oktober 2004 10:55

na was jetzt contracheck. erst rufst du dafür auf keine kommentare im vorfeld abzugeben, um dann selbst deinen senf dazu zu geben.?! dub bist nicht glaubwürdig..........

RE: Ö-STM Sta
Autor: simon (---.liwest.at)
Datum: 28. Oktober 2004 11:21

tagesverfassung spielt sicher eine rolle, aber contracheck hat recht: für die Steirer ist es ein heimturnier. zusammen mit mit dem unbestrittenen Können ist es daher eine klare sache für roman und siret. wertungsrichter sind nie ganz außer acht zu lassen, also kanns auf den übrigen plätzen durchaus überraschungen geben. drei wr aus österreich, vier aus dem ausland - kennt die übrigens wer?

RE: Ö-STM Sta
Autor: Contracheck (---.it-austria.net)
Datum: 05. November 2004 10:56

@ ad-contracheck: wenn man es von dieser Warte betrachtet, hast du irgendwie recht. Sorry.
Aber es geht mir immer ein bisschen gegen den Strich, wenn jemand vor einem Turnier sagt oder schreibt: das geht so und so aus ....

Sicher kann man einige Überlegungen anstellen, wie ich es dann auch getan habe, aber ich distanziere mich von Fixaussagen zu Platzierungen, bevor das Turnier überhaupt stattgefunden hat.

In diesem Sinne, bis morgen,

LG Contracheck

RE: Ö-STM Sta
Autor: ichbinich (---.liwest.at)
Datum: 07. November 2004 13:17


Auch wenn mir dieses posten etwas gegen den Strich geht, da sowieso jeder glaubt die ultimative Einsicht zu haben muß ich doch mal meinen Senf dazugeben.


Also:

zwei große Gewinner, zwei große Verlierer gab´s an diesem Abend!


Ob Slon Friedl auf dem zweiten gerechtfertigt waren, wage ich nicht zu beurteilen, Tatsache ist das es für die Salzburger sehr sehr schmerzhaft gewesen sein muß alles gegeben und dann dennoch den Kürzeren gezogen zu haben.

Für mich waren Slon/Friedl zu unauffällig und Gschaider/Stöckl zu abgedreht. Vor allem im Quickstep hat, vor allem er, für mich zu sehr nach "auf Teufel komm´ raus" ausgesehen. Da treffen wohl Mayer/Siilak offenbar doch noch eher den Geschmack der WR´s. Standardtanzen sollte nun mal elegant sein....

Santner´s sind reif für´s Finale, Gratulation! Mayr/Kurzthaler hatten offenbar einen schlechten Tag erwischt und Kaufmann´s hab ich nicht oft genug tanzen sehen um zu beurteilen ob sie sich verbessert haben.

A-Klasse:

Cantalupo/Dodeva-Ivanova gewonnen und Hold/Burghardt zweiter Platz?? Das ist wohl die einzige Entscheidung dieses Abends die man sogar OBJEKTIV vom Qualitätsstandpunkt gesehen als falsch ansehen kann.
Aber die zwei "kleinen" haben noch alles vor sich. Wenn er erstmal aus sich herausgeht dann Hut ab.....


RE: Ö-STM Sta
Autor: Reli (annonymus) (---.cust.tele2.at)
Datum: 07. November 2004 14:37

Na, was is los mit euch,seid´s noch nicht ausgeschlafen?? Jetzt haben wir´s,das Ergebniss,das Rätselraten hat ein Ende!!
Die A ist so ausgegangen wie viele befürchtet haben, reine polit-sache,oder ???????
Die S spannend wie schon lange nicht,und hier hat Gott sei Dank,der Sport und die Leistung gesiegt!!!!!!! Gratuliere unseren Steirischen Staatsmeistern,aber auch für Slon/Friedl die eine tolle Leistung brachten, herzliche Gratulation!!
Ganz besonders freute uns auch der wirklich verdiente 4. Platz der Santners!!!

Und nicht zuletzt den Ausrichtern dieser Staatsmeisterschaft,glaube gibt nichts zu meckern, oder?????????

RE: Ö-STM Sta
Autor: :-) (217.16.119.---)
Datum: 07. November 2004 15:23

Über das Ergebnis lässt sich streiten. Seis wies sei.
Fakt ist, dass die Halle keineswegs einer Staatsmeisterschaft würdig war. Eine Toilette bei einer Veranstaltung dieser Art ist eine Zumutung.

RE: Ö-STM Sta
Autor: dickeslob (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 07. November 2004 16:29

Was ist dir lieber!
Eine Halle die halb leer ist dafür riesen groß aber das Publikum braucht ein Fernglas oder so wie die Halle.
War doch eine super Stimmung und das Publikum ist bis zum Schluss geblieben und hat mit gefiebert!

Außerdem hat es nicht nur ein Klo gegeben wenn du besser geschaut hättest!!!!

RE: Ö-STM Sta
Autor: :-) (217.16.119.---)
Datum: 07. November 2004 17:03

nein, keine halle, die halb leer ist, aber auch keine, die viel zu klein ist;-)

RE: Ö-STM Sta
Autor: dickeslob (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 07. November 2004 17:10

Ich finde nicht das die Halle viel zu klein war. Was ich gehört habe waren ca. über 600 Zuschauer bei der Veranstaltung. Das ist doch eine super Leistung...

RE: Ö-STM Sta
Autor: Zuseher (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 07. November 2004 18:46

Wie kommt ihr eigentlich drauf, dass die Ergebnisse politisch waren. Sehr euch doch mal die einzelnen Wertungen an. Sowohl in der A (außer Cantalupo), als auch in der S gingen die Wertungen ziemlich durcheinander. Das ausgeklügelte politische System, dass da dahinter stecken soll, soll mir einmal einer erklären.

RE: Ö-STM Sta
Autor: Aktiver (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 07. November 2004 19:09

Unter den Einaugigen ist der Blinde König!!!!!!

Dass ist anscheinend dass motto des ÖTSV bei der besetzung des Wertungsgerichts bei Staatsmeisterschaften!

Wir haben in Österreich so viele Wertungsrichter, die selber Weltspitze getanzt haben und wer wertet? Alle anderen!!!!!!

Mir ist lieber ich habe einen Wertungsrichter, der ein Paar auf der Fläche hat, dass er trainiert, und aber Ahnung davon hat was er wertet als so wie voriges Jahr einen Aigner-Szell der bei seinen Turnieren nicht einmal für taktwechselfreie Musik sorgen kann!!!!!

Zu den aktiven Paaren:
Gratulation an alle die erreicht haben, was sie wollten!
Und vor allem Gratulation an alle die bei diesem Turnier ihr bestes gegeben haben und einfach ignoriert wurden . . . Gratulation Flo & Manu

Aktiver

RE: Ö-STM Sta
Autor: Zuseher (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 07. November 2004 20:12

Wir reden aber hier nicht vom letzten Jahr. Das Turnier ist so knapp ausgegangen, wie gesagt, wenn man sich die Wertungen ansieht, das kann nicht politisch gewesen sein. Das eine Paar hatte einfach in Summe gesehen Glück, das andere Pech.

Und was Flo und Manu betrifft. Letztes Jahr hätten sie sich irre gefreut, wenn es ihnen gelungen wäre dem Mayer auch nur einen Tanz hätten abnehmen können, heuer haben sie den Quickstep gewonnen (!) und alle regen sich auf, dass das Turnier geschoben ist. Kann mir das mal wer erklären?

RE: Ö-STM Sta
Autor: peter (---.liwest.at)
Datum: 07. November 2004 21:16

so seh ich das auch. wo soll den da geschoben worden sein??

ich gratulier hier mal allen paaren zu diesem ausergewöhnlich guten finale.
das war das beste finale seit langer zeit.

speziell die ersten drei.

geil.............

schönen abend noch

Seite:  1234nächste
Aktuelle Seite: 1 von 4

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at