Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
ÖM Profi Schladming
Autor: amateurlatino (80.120.179.---)
Datum: 24. Mai 2010 18:54

Wer kann was berichten? War leider nicht da......soll ja "interessant" gewesen sein.....vor allem in Latein.....



Re: ÖM Profi Schladming
Autor: Atleos (93.83.92.---)
Datum: 25. Mai 2010 13:06


Für mich ein schwarzer Tag für den österreichischen Tanzsport
Bevor ich mehr Urteile möchte ich Details der Wertungen sehen
und dass es bisher keine Einträge zu dem Thema gibt wundert mich

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: .asd. (194.48.133.---)
Datum: 25. Mai 2010 14:02

Wer hat denn gewonnen ?

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: zuschauer (204.8.156.---)
Datum: 25. Mai 2010 16:50

Finale Latein
1. Egger / Polai
2. Figar / Keegan
3. Asenov / Wieland
4. Kraml / Marosiova
5. Gschaider / Stöckl

Finale Standard
1. Mayer / Silak
2. Gschaider / Stöckl
3. Chen / Robl
4. Gerstbauer / Hochwind

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: neugierig (212.186.45.---)
Datum: 25. Mai 2010 18:32


Warum "schwarzer Tag"ß
Waren die Leistungen so schlecht oder die Wertungen so unnachvollziehbar?

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: drdance (83.215.57.---)
Datum: 25. Mai 2010 18:52

gibt's denn irgendwo detailergebnisse?!

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: Sebastien Delahaye (77.119.191.---)
Datum: 25. Mai 2010 21:27

Kein schwarzer Tag für den "Tanzsport in Österreich" - eher ein UNANGENEHMER TAG für den PTVÖ. Lächerlicher kann man sich bei seinen Kollegen wohl nicht machen. Die WR kann man nicht kritisieren, die haben nach Ihrem BESTEN WISSEN gewertet UND IHR MAXIMALES KNOW HOW EINGESETZT.

Wertungen kann man diskutieren - aber ... den Rest des Satzes ist der freien Interpretation überlassen.

Auf diese Art und mit diesem Erlebnis (BUHHH-Rufe) will wohl keiner Latein-Meister werden - nirgendwo.

Aber für Dancing Stars - wenigstens die ersten paar Runden - wird's schon reichen.

Have Fun bei der nächsten Dancing Star StaffeL - da rollt der Rubel - der Tanzsport ist dort wurscht --- wird ja als Tanzschulleistung verkauft -

Eigentlich muss man sich selbst tadeln, wenn man über das Thema schreibt, ist eigentlich nicht mal eine Zeile wert - aber Schade um die anderen tollen Professionals, die für Österreich tanzen.


S.

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: ... (194.48.133.---)
Datum: 25. Mai 2010 21:28

Ist der 1. in Latein der ernst ?

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: war dort (66.230.230.---)
Datum: 25. Mai 2010 22:44

kann atleos nur recht geben!!


Re: ÖM Profi Schladming
Autor: Durchblicker (88.116.245.---)
Datum: 25. Mai 2010 22:52

Egger -Polai Staatsmeister.
Warum nicht?- Das Wertungsgericht wahrscheinlich: Dagi, Sissi, Alfons, Waterloo,Hannes, Klaus und Marika. Das sieht doch gleich ganz anders aus...
aber mal ehrlich, ganz egal wer da gewertet hat: DER Egger von Dancing Stars soll Österreichischer Staatsmeister der Profis Latein sein, das kann doch nur ein Werbeschmäh für die nächste Staffel sein...hoffe mich mal

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: naja.. (213.162.66.---)
Datum: 25. Mai 2010 23:15

siehe vtoe.at - dort findet man infos zur öm; zwar keine ergebnisse (werden die je kommen?), aber die WRs sind dort zu lesen;


"BUHHH-Rufe"?? hat es die wirklich gegen? DAS ist dann nämlich wirklich richtig heftig....

Wie waren die anderen Paare so? Wer hätte wirklich gewinnen sollen/müssen?

lg


Re: ÖM Profi Schladming
Autor: bla bla (85.127.150.---)
Datum: 25. Mai 2010 23:41

Also ich hab das Turnier ziemlich schlimme gefunden. Man kann hier nicht mehr von einem Tanzturnier sprechen. Das war irgendeine nicht organisierte Veranstaltung mit einem katastrophalen Ende...

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: war dabei (192.138.116.---)
Datum: 26. Mai 2010 12:42

Egger - Polai Meister??

Die sollen Österreich International vertreten!

Wie kann das nur sein?
Die Leistung war sehr enttäuschend von den beiden.

Alle hinteren Finalisten waren eindeutig besser.
Sieger hätte der Figar werden müssen.
Welche Schande für den Profiverband.
Bei der Siegerehrung mit PUUUUUUUH Rufen - ich möchte so nicht Meister werden.

Am tollsten fand ich die Österr. Hymne - denn die wurde für den Kombimeister
Gschaider/Stöckl gespielt (die haben es auch verdient)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.05.10 19:04.

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: Tanzlehrerin (194.232.84.---)
Datum: 26. Mai 2010 13:08

Ich war dabei und ich war schockiert. Nicht nur ich, sondern das gesamte Punblikum. Es war einfach unerhört. Gschaider und kraml haben durchaus ansprechende Leistungen geboten, Figar war ein sehr guter Herr (seine Partnerin weniger) und Wieland mit ihrem bulgarischen Partner war eine Klasse besser als alle.

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: auch dabei (213.162.66.---)
Datum: 26. Mai 2010 18:14

5 Wertungsrichter haben gewertet: Jakob, Nicoletti, Rapf, Nedbal und 1 Deutscher. Für Polai/Egger immer Majorität der Einser von Rapf, Nedbal und dem deutschen Wertungsrichter. 2 Einser in der Regel für Wieland/Asenov

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: leidernichtdort (95.143.193.---)
Datum: 26. Mai 2010 20:41

war leider nicht dort. ich bin aber auch über einige ergbnisse überrascht.
Egger auf Platz 1 in Latein? Gschaider nur auf Platz 5 hinter Kraml? Chen vor Gerstbauer in Standard? Wie klar war der Sieg von Mayr gegen Gschaider in Standard?

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: tanzlehrerin (194.232.84.---)
Datum: 27. Mai 2010 10:53

Habe mir die Wertungen angesehen. Polai/Egger haben immer Einsermajorität gehabt (Rapf, Nedpal und dt. Tanzlehrer); Wieland/Asenov meist 2 Einser (Jakob, Nicoletti) und meist schlechte Wertungen der drei zuerst zitierten Wertungsrichter. Also viele von uns am Kongress anwesenden TeilnehmerInnen verstehen die österreichische Tanzwelt nicht mehr.

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: Evgeny.ru (194.24.130.---)
Datum: 27. Mai 2010 10:56

Ich denke der 1 Platz in Latein ist auf alle Fälle ok in LA. als auch in Sta.
Oder zweifelt Ihr an der Wertung von den Wertungsrichtern?? Es ist ja nicht eine Person was Wertet und wenn Ihr andere Resultate möchtet ist es nur Eifersucht:-)

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: zuseher (91.115.170.---)
Datum: 27. Mai 2010 15:08

hab die wertungen auch gesehen. platz 2-5 in latein wahnsinnig eng zusammen. wenn man einen wr austauscht, könnten sich alle 4 plätze verschieben. eindeutig hingegen der sieger.
kann mich den vorrednern nur anschließen und mein unverständnis zum ausdruck bringen. dachte nicht , dass so etwas möglich ist.
info von dancesportinfo.net
letztes nationales ergebnis unseres neuen profistaatsmeisters datiert aus dem jahr 2000. da erreichte er bei der österreichischen meisterschaft latein B den beachtlichen 15. platz. hier

erstaunlich wie er sich in den darauffolgenden 7 jahren, in denen er gar nicht getanzt hat entwickelt hat. oder sieht das irgendwer ander?!

Re: ÖM Profi Schladming
Autor: ... (213.162.66.---)
Datum: 27. Mai 2010 15:09

jetzt mal im Ernst: WIE kann SO ETWAS passieren???!!!???

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at