Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  123nächste
Aktuelle Seite: 1 von 3
Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: Ballo (81.217.6.---)
Datum: 08. August 2010 19:00

Klubwechsel sind ja an sich nicht sooo ungewöhnlich, aber manche Klubs scheinen Probleme zu haben wirklich gute Paare zu halten oder zu betreuen. Gerücht oder Wahrheit - Turcan/Buchner starten nicht mehr für NÖ sondern für Wien????
Auf der Homepage des ESV sind sie jedenfalls nicht mehr, und die Anzahl der für den ESV startenden Paare hat sich fast halbiert.
In Wien tut sich auch Einiges, war wohl ein heißer Sommer ;-)


Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: neugierig (212.186.45.---)
Datum: 09. August 2010 11:09


Interessante Neuigkeit!
Man findet sie aber noch nicht auf einer Wiener Seite, bin gespannt, wo sie auftauchen werden.
Übrigens: Einige Paare haben offensichtlich vom Vienna Dance zum Juventus gewechselt, auch bein HSV gibts neue Partnerschaften.

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: ;) ;) ;) (85.158.227.---)
Datum: 09. August 2010 14:37


Valenta - Königswieser winking smiley

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: gespannt! (85.126.33.---)
Datum: 11. August 2010 08:01

Da können wir gespannt sein, wann und ob Walter seine internationalen erfolge weiter hält!

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: Heinrich (81.217.6.---)
Datum: 11. August 2010 12:50

Ich bin auch gespannt, wo Turcan/Buchner wieder auftauchen. Ich tippe aber eher auf NÖ, Elysee. Die Beiden gehn ja noch zur Schule, da wäre Wien schon sehr aufwändig.
An ihrer Stelle hätte ich den Klub schon lange verlassen, ich habe einige Szenen zwischen Klubleitung und Paar bzw. Eltern beobachten können, die ich mir als Aktiver niemals hätte bieten lassen.
Auch zu meiner aktiven Zeit gabs dort immer wieder gute Paare, die schlußendlich völlig entnervt entweder den Tanzsport an den Nagel gehängt, oder nach Wien gewechselt haben. Ich erinnere mich da an lovely Steffi mit Ilja Morozow (Steffis Familienname ist mir leider entfallen), an Kathrin Binder, die wir ja hoffentlich bald wieder bewundern können. In jüngerer Zeit Fleisch/Ott die dann für blaugrün Wien gestartet sind.
Schade, dass die Verbände sich nicht in Klubangelegenheiten einmischen, denn gerade im Schüler/Junioren/Jugendbereich haben die Klubs außerhalb der Ballungszentren die Verantwortung, die Paare zu fördern, voranzubringen, und Austritte oder Ausstiege tunlichst zu verhindern...

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: neugierig (212.186.45.---)
Datum: 25. August 2010 11:18


Turcan/Buchner sind offensichtlich zum Vienna Dance gewechselt, den kleinen Bruder von ihr findet man (noch) nirgends?

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: noname2 (188.22.28.---)
Datum: 25. August 2010 20:38

Wer kann wird wohl in Wien zum (neuen) Juventus gehen... rein von den Räumlichkeiten kann sonst nur Labi mithalten.

HSV läuft auch ganz gut von den Paaren her, alle anderen Wiener Klubs kämpfen.

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: ähm.... (217.149.224.---)
Datum: 26. August 2010 08:25

woher beziehst du deine infos das alle anderen wiener clubs kämpfen? forum läuft soweit ich weiß seit jahren ohne probleme.. und auch den jungen clubs (wie zb blaugruen....) dürfte es ziemlich gut gehen!
und weil du labi erwähnst... wieviele paare starten denn effektiv für starlight und wieviele trainieren nur dort...

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: neugiergig (212.186.45.---)
Datum: 26. August 2010 08:27


Forum känpft? Kann ich mir nicht vorstellen!

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: stimmt... (85.126.33.---)
Datum: 26. August 2010 11:56

Im labi trainieren sehr viele paare, die nicht für den starlight starten. Nehmen den klubeigenen paaren den platz weg und dann nehmen sie es vielleicht auch noch nicht so genau mit der pünktlichen zahlung... und das geht dann wiederum auf die kosten der starlight-paare... toll.

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: clubsucher (80.108.28.---)
Datum: 27. August 2010 09:03

warum ist es so erstrebenswert im labi zu trainieren?


Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: asdf (188.22.165.---)
Datum: 27. August 2010 12:02

@clubsucher:

sehr moderner club im "ikea-style" (spricht viele junge tänzer an) & ehemaliger weltmeister als trainer. sehr großer saal, aber dafür standard & latein auf einer fläche.

an manchen tagen wirklich sehr viele paare dort, aber wie bereits erwähnt größtenteils aus anderen clubs.

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: Clubsituation (212.152.190.---)
Datum: 27. August 2010 14:28

Also ich trainiere in einem Wiener Club und kenne die Paarsituation einiger Clubs. Sehe aber nicht wirklich Clubs die ein generelles Problem mit sinkenden Paarzahlen haben. Tatsache ist halt das sich einige Clubs freiwillig oder durch selbständige Entwicklung in eine spezielle Richtung entwickeln.

Manche werden hierbei zu Jugendclubs, mit geringem Anteil allgemeiner Paare, Serionenclubs oder Allgemeinen Clubs. Denke das von der generllen Paaranzahl folgende Clubs den Hauptanteil an Wiener Paaren stellen.

Forum (Allgem. Lat+Sta ,Senioren Sta)
HSV (Allgem Lat)
Schwarz-Weiss (Allgem.Sta,Lat)
Juventus (Allgem. Standard, Jugend, Senioren)
Blau-Grün (Hauptteil Allgemeine Lat.)


die verbleibenden Clubs haben auch keinen Paarschwund im eigentlichen Sinn, aber von der Gesamtanzahl weniger startende Paare
Imperial (Allgem Latein, Senioren)
Modena (Hauptteil Senioren)
Vienna Dance
TSC Aktiv
Labi
Schwarz Gold (Allgem. Lat)
UTSK Casino (Senioren)
TSK Floridsdorf

Ich denke das generell die Clubs mit Formationsbezug leichter zu Neueinsteigerpaaren kommen, da viele Formationstänzer nach einiger Zeit auch Einzel tanzen wollen.
Daher haben Clubs wie Forum,HSV,Blau-Grün und Schwarz-Gold mehr Anfängerpaare.

@warum ist es erstrebenswert im Club X zu trainieren?

ich bin der Meinung, dass man für den Club tanzen/trainieren sollte in dem folgendes passt:

-man sollte sich dort wohl fühlen (Ambiente, Clubgemeinschaft)
-Trainingsmöglichkeiten (Klubraum,Trainer,Qualität der Gruppenstunde und Practice, Saalverfügbarkeit)
-Standort (spielt auch eine Rolle für die Trainingsmöglichkeit.

Das wären meine Kriterien. Zusätzlich gibt es auch Paare die aufgrund von Clubpolitik/einfluss oder durch Eltern davon überzeugt werden in bestimmten Clubs zu beginnen bzw. dorthin zu wechseln.

Ich halte davon zwar nichts , es ist aber gängiger Alltag..

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: gutundschön (84.112.214.---)
Datum: 27. August 2010 18:11

meine Kriterien sind

- Trainerqualität
- möglichst viele Paare im Club

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: asdf (188.22.28.---)
Datum: 29. August 2010 17:28

@Clubsituation: Schwarz-Weiss hat weniger Paare als so mancher Klub der unten angeführt ist.

Außer Juventus & HSV gibt es keinen Klub der von genügend Paaren sprechen kann. Forum ist durch Slon ganz gut unterwegs, Labi durch sehr gute Paare aus anderen Klubs ein Treff der Tanzsportszene. Blau-Grün lebt von der Formationen, Turnierpaare haben sie allerdings auch nicht viele.

Schwarz Weiß, Casino, Modena, Imperial, Floridsdorf, Studio 14, etc. haben derzeit alle nicht ihre "besten Zeiten". Hört euch einfach mal um!

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: Entscheidung (188.45.30.---)
Datum: 30. August 2010 21:46

Hallo,
meine Kriterien zur Entscheidung in welchem Klub ich trainieren möchte:

Flächengröße
Qualität der Trainer
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel
Angebot an Clubaktivitäten, Trainingslager, Gruppenstunden
Qualität der Gasttrainer und deren Verfügbarkeit
welche Paare meiner Altersklasse sind im Klub
Trainingsmöglichkeit nach meinem Zeitplan neben Beruf oder Ausbildung

Sicher, manche Kriterien treffen nicht immer zu 100% meine Wünsche, aber in Summe muss alles passen, damit man sich wohl fühlt und mit Freude ins Training geht.

Das passende Umfeld finde ich, ist für den sportlichen Erfolg genauso wichtig, wie das persönliche Training selbst.

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: clubsucher (80.108.28.---)
Datum: 31. August 2010 08:15

und welcher club hat die beste wertungsrichterlobby?

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: witzig (194.114.240.---)
Datum: 31. August 2010 12:22

Woher habt ihr lieben Leute eure Informationenen...

Ich trainiere auch in einen Wiener Club, und hab keine Ahnung wie es den anderen Clubs in Wien so geht.

Aber nachdem hier so viele behauptungen im Raum stehen, hab ich mal die Internetseiten der verschiedensten Clubs angeschaut,um zu verifizieren, ob euere Erfahrungen denn so stimmen...


Eigentlich in nahezu allen Clubs sind die Tänzer der gehobenen Altersklasse deutlich in numerischer Überzahl... ist aber auch klar, sie haben wieder die Zeit und das Geld um sich mit dem Tanzen zu beschäftigen.

Reden wir mal nur von der Allgem. Klasse (Ü30, bitte nicht böse sein)

Juventus: 15 Paare starten in der Allgem. Klasse (2 Paare S-Klasse, (wenn man die Kaufmanns mitzählt)
HSV: 6 Paare starten derzeit in der Allgem Klasse (1 Paar ist in der S (dieses ist aber fantastisch)
Forum: 19 startende Paare (2 S-Paare (sta und latein zusammen))
Schwarz weiss: 13 startende Paare (1 S-klassen Paar)
Casino: nicht ersichtlich... soweit ich weiss 5 startende Paare davon 3 in der S-klasse
Imperial: 3 startende Paare , davon 3 in der S-klasse (Markus und Steffi starten für Imperial?)
Modena: 2 startende Paare, 0 in der S
... etc

eigentlich sind die Big Player Forum, Juventus, und Schwarz weiss (sofern die Angaben auf deren Homepage stimmen und ich mich nicht verzählt habe)

SW, Casino, Imperial haben ihre besten Zeiten bereits hinter sich?... vielleicht... diese clubs stellen derzeit keinen Staatsmeister... allerdings mit Markus & Steffi einen Anwärter (stell ich mal so in den Raum), Danilo und Julia hab ich zwar schon lange nicht mehr gesehen, aber ihre letzten ergebnisse waren toll... Casino stellen zumindest 3 Paare in der S (in einer Disziplin)... ausserdem kann immer jemand wie aus dem nichts erscheinen und allen anderen zeigen wo es lang geht..(egal für welchen Klub der/diejenige startet) wäre nicht zum ersten mal dass soetwas passiert.

Für mich ist es wichtig, dass die Chemie im Club passt, und es ausreichend Trainingsmöglichkeiten gibt. Der Clubtrainer sollte gut, sein (zumindest für den Anfang einer Karriere... danach muss man sich die für einen passenden Trainer suchen)



Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: tanzmeister (188.22.174.---)
Datum: 01. September 2010 09:14

Es gibt vom ötsv eine Klub-Statistik, dort hast du die aktuellen Zahlen ins Detail. Auf den Webseiten stehen immer gerne Paare die zwar gut sind, aber länger schon nicht mehr starten...

Re: Neuigkeiten zu Saisonstart - Klubwechsel, Partnerwechsel
Autor: Clubsituation (212.152.190.---)
Datum: 01. September 2010 16:26

@witzig:

ich entnehme meine Infos aus meinen persönlichen Erfahrungen, durch Bekannte in anderen Clubs und durch die Teilnahme an Gruppen und Lectures in anderen Clubs.

Ausserdem kennt man ,wenn man eine zeitlang tanzt und keine Scheu vor Kontakten zu Leuten anderer Clubs hat mit der Zeit einige andere tanzende Paare oder Trainer.

Zu deinen Feststellungen kann ich nur sagen, dass es nichts brings sich Clubhomepages allein anzuschauen wenn man reales Bild über die Trainingssituation oder die aktiv startenden Paare haben möchte.

@Paare: hier liegts daran das Paarlisten oft nicht regelmässig aktualisiert werden , oder eine Paare zwar aufgeführt sind aber im Moment alles andere als aktiv sind.
-> wenn du dir einige Startlisten von Turnieren der letzten Monate anschaust hast sicher ein aktuelleres Bild.

@HSV: wie kommst du auf 6 Paare ??
derzeit hat der Club
2 aktive D Paare
2 aktive C Paare
2 aktive B Paare
2 aktive A Paare
und 3 S Paare

wobei es hier einige neue Partnerschaften gibt.

auch bei Forum gibt es einige neue Partnerschaften die derzeit noch nicht gestartet sind.

Seite:  123nächste
Aktuelle Seite: 1 von 3

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at