Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 3
Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Statements (90.152.129.---)
Datum: 20. Oktober 2010 21:50

@Beschreibung
Das sehe ich auch so. Ich würde sehr begrüssen, wenn die Kandidaten sich vorstellen würden.
Ein kurzer Steckbrief und Angabe der Kontakte zum Präsidium und den anderen Aktiven wäre von Interresse.
Was ist eigentlich die Intention der jeweiligen Kandidaten, warum sie sich zur Wahl stellen?


Re: Aktivensprecherwahl
Autor: . (188.23.188.---)
Datum: 21. Oktober 2010 00:17

> Ich würde sehr begrüssen, wenn die Kandidaten sich vorstellen würden.
> Ein kurzer Steckbrief und Angabe der Kontakte zum Präsidium und den
> anderen Aktiven wäre von Interresse.

Du erwartest aber nicht wirklich, dass die alle HIER mitlesen, oder? Sinnvoll wäre es wohl, wenn der ÖTSV dafür jeweils einen Text auf seiner Homepage zur Verfügung stellt. Andererseits... die meisten Kandidaten sind eh relativ gut bekannt, und wenn jemand nicht relativ gut bekannt ist, hat er auch als Aktivensprecher einen eher schwierigen stand. Das System ist selbstregelnd :-)

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Nicht-Kandidat (213.142.102.---)
Datum: 21. Oktober 2010 11:41

Ja, das halte ich auch für eine gute Idee, wenn jeder der Kandidaten auf der ÖTSV-Homepage ein kurzes Statement von sich geben würde/könnte...

Die Zeit drängt zwar schon ein bisserl, aber es wäre sicher hilfreich!

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Jungspund (84.20.161.---)
Datum: 01. November 2010 14:38

Sinnvoll wäre meiner Meinung nach zumindest, ein Seniorenpaar zu wählen. Die trauen sich typischerweise mehr und haben auch schon etwas mehr Lebenserfahrung. Zumindest ich (obwohl auch noch net sonderlich alt) würde mich zumindest lieber von einem 50-Jährigen vertreten lassen als von einem 20-Jährigen...

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: fertig gewählt (92.248.37.---)
Datum: 07. November 2010 21:13

Jetzt ist es soweit, die erste Wahl zum Aktivensprecher ist abgeschlossen.
Immerhin mehr als ein Drittel Wahlbeteiligung.

Aber wie kann es sein, dass so viele Kuverts als nicht zustellbar retour gegangen sind?
Welche Adresse geben die Paare beim Club, oder beim Verband eigentlich an?
Sehr komisch das Verhalten der Aktiven!

Finde ich schön, dass 2 interessante Personen fast Stimmengleichheit erreichten.
Wie wäre es, wenn beide diese Funktion ausüben dürften? Der Eine halt schwerpunktmäßig für Nachwuchs und allgemeine Klasse und der Andere al Schwerpunkt für alle über 30.

Glaubt Ihr, wäre das eine gute Lösung?

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: danceNobody (84.114.17.---)
Datum: 08. November 2010 00:50

Das wäre sogar eine sehr gute Idee - immerhin repräsentieren diese beiden Kandidaten sehr unetrschiedliche Zielgruppen, die aber alle Aktive sind!

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Vorteile (188.22.20.---)
Datum: 08. November 2010 07:57

@fertig gewählt:

Ich bin dafür.
Zumindest als Stellvertreter sollte der Zweitplatzierte agieren können.

Das würde meiner Meinung nach sehr viel Sinn machen. Denn zum einen können so alle Interessensgruppen besser vertreten werden und zum anderen ist so die Wahrscheinlichkeit höher, dass zu einem bestimmten Termin zumindest einer von beiden Zeit hat.

Bessere Vertretung resultiert in diesem Modell sicherlich nicht nur aus eventuell besserem Verständnis sondern auch aus einer Aufteilung der Arbeitsbelastung.

Wäre dieses nicht eine Agenda, die man direkt an den neuen Aktivensprecher herantragen sollte?

LG

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Trainer (77.116.23.---)
Datum: 09. November 2010 07:32

Gratulation an Christoph Santner!
Habe dazu ein paar Fragen: 1. Wie kann ich den Aktivensprecher erreichen?
2. Was ist sein Zuständigkeitsbereich? 3. Werden Fragen/Anregungen, die ich an den Aktivensprecher richte, anonym behandelt?
Vielen Dank für eure Antwort!

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: freedancer (85.124.211.---)
Datum: 09. November 2010 21:46

Hallo,

ich finde es außerordentlich traurig, dass es unser erster Aktivensprecher bis dato nicht notwendig gefunden hat, sich bei seinen Wählern zu bedanken.
Dies läßt viel darauf schließen, wie wichtig ihm die Aktiven sind.

freedancer

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: aktiver Tänzer (90.146.160.---)
Datum: 10. November 2010 07:46

@freedancer: Schon mal daran gedacht, dass der Aktivensprecher kein Politiker ist, der schon Danksagungen und Reden vorgefertigt zu Hause liegen hat. Der ÖTSV hat das Wahlergebnis am Sonntag Abend veröffentlicht.
Es ist der erste Aktivensprecher, den es in Österreich gibt, ich denke, da sollten wir alle etwas Geduld haben.

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: --- (194.48.32.---)
Datum: 10. November 2010 08:07

Geh bitte Freedancer, mach dich doch nicht lächerlich...

Er hat das Ergebnis ja wahrscheinlich selbst erst am Sonntag erfahren, vielleicht war er da noch ein bißchen fertig vom Vortag und hat sich erholen müssen, und seitdem sind 2 (!) Tage vergangen (oh mein Gott), du tust ja so wie wenn er sich wochenlang versteckt hätte!!!

Und vielleicht gehört da ja auch noch einiges abgeklärt mit dem ÖTSV, bevor er sich das erste Mal offiziell meldet, wie zB Zuständigkeitsbereich, Kompetenzen, Ansprechpartner beim ÖTSV etc...

Jetzt schon wieder Hetze gegen jemanden zu machen nachdem er 2 Tage im Amt ist, ist mal wieder typisch österreichisch und zeugt von unterstem Niveau, dann schreib wenigstens deinen richtigen Namen dazu wenn du schon solche lächerlichen Anschuldigungen postest!


Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Tommy (84.20.167.---)
Datum: 10. November 2010 14:50

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Einem Aktivensprecher schon absolutes Versagen vorzuwerfen, weil er zwei Tage nach seiner Wahl noch nicht eine groß ausgefertigte Dankesrede veröffentlicht hat, ist ein Armutszeugnis...

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: freedancer (85.124.211.---)
Datum: 10. November 2010 19:33

Nicht böse sein, aber:
Wer bitte stellt sich einer Wahl, mit dem Vorhaben, nicht zu gewinnen?
Vieleicht hat der eine oder andere mehr oder weniger Chancen.
Aber alle haben sich der Wahl gestellt, mit dem Vorhaben zu gewinnen.
Also sollte man daran interessiert sein, so schnell wie möglich zu erfahren, ob man gewonnen hat oder nicht.
(Ich habe bereits am Sonntag im Laufe des Tages erfahren, wer die Wahl gewonnen hat)
Einmal abgesehen davon, dass Christoph angeblich beim Auszählen nicht anwesend war (er hatte sicherlich einen wichtigen Grund dafür), wäre es sicherlich kein größeres Problem gewesen, sich bei Herrn Steinerberger zu melden, um das Ergebnis zu erfragen.
Folglich sollte es auch für Christoph kein Problem gewesen sein, spätestens am Sonntag Abend das Ergebnis zu wissen und Herrn Steinerberger ein paar kurze Zeilen zur Veröffentlichung auf der ÖTSV-HP zu schicken.
Beispiel:
Liebe Aktive!
Ich möchte mich ganz herzlich für Euer Vertrauen bedanken.
Bis zur Klärung aller Formalitäten bin ich für eure Anliegen unter .... erreichbar.
Mit tanzsportlichen Grüßen
Christoph Santner

Dauert doch nicht so lange, oder?
Bin gespannt wann so etwas kommt.


freedancer

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: ??? (90.146.68.---)
Datum: 10. November 2010 19:59

@ Freedancer
Jetzt muß der arme Santner sich noch bedanken, daß er Tänzer wie dich vertreten darf.
Deine aggresiven Wortspenden ziehen sich schon lange durch das ganze Forum.
Leider ist es nicht zuletzt durch Personen wie dich nötig geworden die Beiträge zu zensieren.

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: ... (91.128.233.---)
Datum: 10. November 2010 23:37

..jetzt kann sich freedancer ja freuen. grinning smiley
Christoph Santner hat sich bei allen Aktiven über die ÖTSV-Homepage bedankt..na endlich! *g*

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: Trainer (178.114.240.---)
Datum: 11. November 2010 07:43

Kontaktdaten sind jetzt auf der Homepage abrufbar :-)!
Aufgabenbereich besteht aus 4 Punkten, wobei Punkt 1 und 4 der gleiche sind. Ich versteh auch nicht ganz, was heißen soll, dass er Anträge stellen kann und bei der Mitgliederversammlung dabei sein darf? Jeder Club kann doch auch Anträge stellen und bei der Mitgliederversammlung kann doch auch jeder dabei sein - oder?
Werden meine Anliegen anonym behandelt???
Wird der Aktivensprecher bei den Präsidiumssitzungen dabei sein?

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: ?? (46.74.114.---)
Datum: 11. November 2010 07:57

freedancer verhält sich wie ein frustrierter Herr Skopek, den offensichtlich nicht einmal alle Mitglieder des eigenen Klubs gewählt haben.
Warum so aggressiv??

Da ist keine politische Wahl und auch nicht mit Geld oder Ruhm verbunden.
Weshalb soll denn dann eine großartige Rede notwendig sein?
Ausserdem wird Herr Sandtner vielleicht schon Sonntag was von sich gegeben haben.

Aber bis das auf der Homepage steht, dauert es halt ein paar Tage. Auch diese Aufgabe wird von Freiwilligen ehrenamtlich gemacht. Und die 2-3 Personen sitzen auch nicht immer vor der Kiste!

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: clubsucher (80.108.28.---)
Datum: 11. November 2010 10:26

@???
Lest einmal die Wortmeldungen von freedancer in der Vergangenheit.
keine Agressivität erkennbar im Gegensatz zu deinem Posting lieber "???"
freedancer würde ich Objektivität und konstruktive Kritik bescheinigen.
Die "Zensur" ist sicher nicht für seine Beiträge eingeführt worden.
LG

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: muli (86.56.142.---)
Datum: 11. November 2010 14:46

freedancer is schon ok.vielleicht is er diesmal a bissl frustriert, weils der von seim club net worn is.

Re: Aktivensprecherwahl
Autor: freedancer (85.124.211.---)
Datum: 12. November 2010 00:53

@Trainer:
Du hast Recht: Punkt 1 und 4 sind gleich.
ad Teilnahme an MVs: Soviel ich weiss, dürfen nur Mitglieder des Vereinspräsidiums daran teilnehmen. Wenn da jede x-beliebige Person teilnehmen würde, wäre das vermutlich ein ziemliches Durcheinander.
Bzgl. Anträge einbringen:
Normalerweise können Verband und Vereine Anträge einbringen.
Der Aktivensprecher hat nun auch die Möglichkeit Anträge einzubringen.

Was mich persönlich sehr interessiert:
ist der Aktivensprecher quasi das "Sprachrohr" des ÖTSV an die Aktiven,
oder ist er eher eine Art Gewerkschaft-Boss der Paare?

@clubsucher & muli:
Danke für eure Unterstützung.
Ich verstehe allerding durchaus auch die Erregung der anderen Poster hier, da mir bewußt ist, dass ich zeitweise ziemlich brutal schreibe.
Wenn ich aber dadurch manche wach rütteln kann, stört es mich nicht, dass mich andere wiederum hassen, denn denen kann eh nicht geholfen werden.

@muli:
Die für mich persönlich einzig wählbaren Personen haben die meisten Stimmen bekommen. Warum sollte ich da also frustriert sein?
Wenn ich wegen solcher Dinge frustiert wäre, hätte ich dem Tanzsport schon lange Ade gesagt.


freedancer

Aktuelle Seite: 2 von 3

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at