Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 3
Re: ÖM / STM Standard
Autor: xnxx (80.121.65.---)
Datum: 24. Oktober 2011 21:57

also was bleibt von der ÖM?

ein klasse Halle - etwas kühle Atmosphäre... tolle Fläche... schöne Musik... schöne Einlagen .... teils durchwachsene Wertungen ... Dresscode 1 ?!? bei Frau Heintzinger ?!? ....


Re: ÖM / STM Standard
Autor: breiter (88.116.104.---)
Datum: 25. Oktober 2011 17:45

dass marks für nicht getanzte leistungen vergeben werden, kann doch nicht sein, warum wird so etwas nicht sanktioniert?

Re: ÖM / STM Standard
Autor: xnxx (88.117.104.---)
Datum: 26. Oktober 2011 10:29

breiter schrieb:
-------------------------------------------------------
> dass marks für nicht getanzte leistungen vergeben
> werden, kann doch nicht sein, warum wird so etwas
> nicht sanktioniert?

sowas kann passieren - darf allerdings nicht passieren !!!... was solls, wenn mit papier gewertet wird halten sich viele WR ihre Marks zurück - und im letzten Heat kanns schon passieren dass dann noch 1, 2 übrig sind die noch zu vergeben sind... dann sieht man ein paar, das einem in den vorderen tänzen aufgefallen ist von der fläche gehen... (weil verbeugt haben sich die beiden ja nach dem Slowfox...)

Re: ÖM / STM Standard
Autor: computer (212.95.7.---)
Datum: 27. Oktober 2011 13:29

@xnxx : soweit ich weiß wurde nicht mit Papier gewertet.... smiling smiley

Re: ÖM / STM Standard
Autor: xnxx (193.138.0.---)
Datum: 27. Oktober 2011 15:26

Sie haben ja aufgrund der schlechten Funkverbindung auf Papier umgestellt..

war das erst im Semifinale ?!? - dachte des war bereits vorrunde C

Re: ÖM / STM Standard
Autor: Papier PDA (62.218.221.---)
Datum: 27. Oktober 2011 16:40

Es wurde mit Papier gewertet... Zumindest hatten die WR nach der ersten Ründe der D-Klasse nur mehr Clipboards keine PDAs (sieht man auch auf den Fotos). Denke da kann es schon mal passieren, dass ein Kreuzerl beim falschen Paar landet...

Re: ÖM / STM Standard
Autor: Tanzbein (62.47.63.---)
Datum: 28. Oktober 2011 15:44

auf welchen fotos sieht man das (wo gibts den welche)

Re: ÖM / STM Standard
Autor: fotos (84.119.74.---)
Datum: 28. Oktober 2011 23:21

Hab die Fotos von einer Freundin auf CD bekommen grinning smiley kann ich leider schwer verlinken.. =(

Re: ÖM / STM Standard
Autor: gitti (212.17.95.---)
Datum: 07. November 2011 10:09

Wie war die STM in Salzburg ?
Wer analysiert für mich die knappen Ergebnisse.... ?

Re: ÖM / STM Standard
Autor: laie? (178.114.125.---)
Datum: 07. November 2011 10:35

Zuerst müssten die ergebnisse auf weissl ersichtlich gemacht werden, oder?

Re: ÖM / STM Standard
Autor: laie? (178.114.125.---)
Datum: 07. November 2011 10:41

sorry, Detailergebnisse sind jetzt auf ÖTSV-Hompage
Danke


Re: ÖM / STM Standard
Autor: (178.191.186.---)
Datum: 07. November 2011 11:22

gitti schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wie war die STM in Salzburg?

Fein. Eine ausgesprochen schöne Halle (und die Verkehrsanbindung erst... *g*), ein bemühter Veranstalter, ein gutes Parkett. Abwicklung zügig, aber nicht gehetzt, Musik wie immer sehr gut. Persönlich habe ich ihn zwar nicht vermisst, aber aus Marketing-Sicht war das Fehlen des ORF ein wenig schade.

> Wer analysiert für mich die knappen Ergebnisse....
> ?

Die Ergebnislisten gehen in meinen Augen allesamt in Ordnung, wobei das Zustandekommen bei näherer Betrachtung doch arg kurios ist. In der A waren die Finalwertungen um den Sieg Kraut und Rüben, da könnte man mit recht wenigen Änderungen ganz andere Reihenfolgen erzeugen.

In der Sonderklasse... Kirin tanzte in den Vorrunden so, als ob er sich erst aufwärmen würde: mit unglaublicher Perfektion, ohne jede Anstrengung und irgendwie so, als wäre es gar kein Wettbewerb. Leider hat er das im Finale dann beibehalten - auf mich wirkte es, verglichen mit Vladi, ein wenig zu dünn. Definitiv enttäuschend fand ich Bianca und von Vadim.

Kurios sind allerdings die Wertungen (ausgenommen Wiener Walzer): die Österreicher geschlossen hinter Kirin (was ich nicht unbedingt vermutet hätte), drei der vier Ausländer geschlossen hinter Markus (was ich erst recht nicht vermutet hätte). Damit hatte Frau Vanone die ehrenvolle Aufgabe, das neue Staatsmeisterpaar zu küren: in ihrer Hand lag es, jedem der drei vordersten Paare zum Titel zu verhelfen. Und so deutlich ich persönlich Vladi auch vorne gesehen habe: in letzter Konsequenz hat er es nur dem Split Markus vs. Kirin zu verdanken, dass er als lachender Dritter übriggeblieben ist.

Re: ÖM / STM Standard
Autor: zuseher (88.116.245.---)
Datum: 07. November 2011 13:49

...es wird Frau Vanone ja nicht schwer gefallen sein, diese Entscheidung für Vladi zu treffen, da sie seit vielen Jahren Trainerin und Coach von Katarina Kapral ist und jetzt daher auch Vladi unter ihre Fittiche genommen hat. Es hat mich sowieso gewundert, dass der ÖTSV sie anstatt des ursprünglich vorgesehenen Dänischen WR nominiert hat.

Re: ÖM / STM Standard
Autor: Fotos (84.119.64.---)
Datum: 07. November 2011 15:07

Die ewige Frage: Weiß jemand, ob es irgendwo Fotos von der Staats gibt?

Lg

Re: ÖM / STM Standard
Autor: ???? (193.186.5.---)
Datum: 07. November 2011 17:47

@zuseher: Schon mal überlegt, ob vielleicht der ursprüngliche WR abgesagt hat? Außerdem stand Fra Vanone schon im Internet als Wertungsrichter, da hatte Vladi noch keine neue Dame. Also bitte nicht dauernd falsche Tatsachen verbreiten.
Und ein so großer Unterschied zwischen 2 der anderen Wertungsrichter und 1 von Frau Vanone für Vladi ist ja wohl nicht, oder?

Die Frage ist eher, warum haben die anderen Wertungsrichter Hackl die 1 gegeben?

Oder sehe ich das falsch?

Re: ÖM / STM Standard
Autor: (178.191.186.---)
Datum: 07. November 2011 20:00

???? schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Frage ist eher, warum haben die anderen
> Wertungsrichter Hackl die 1 gegeben?

Gerade dieses Jahr würde mich die (fachliche) Meinung der einzelnen Wertungsrichter tatsächlich sehr interessieren, weil Hackl und Kirin vom Temprament her wie Tag und Nacht sind. Leider ein aussichtsloser Wunsch.

Re: ÖM / STM Standard
Autor: zuseher (88.116.245.---)
Datum: 07. November 2011 20:27

an ????
na ja, - logischerweise, hat der ursprünglich nominierte WR abgesagt, hat auch niemand was anderes behauptet.
Was sind falsche Tatsachen? - , dass es Frau Vanone nicht schwer gefallen ist, Vladi eine 1 zu gebebn, dass sie die Trainerin von Katarina ist,oder dass Vladi jetzt bei ihr trainiert ?! (für mich persönlich waren Vanones Einser auch durchaus vertretbar)
und,- mich wunderts nicht, dass Hackl jeweil die 3 Einsen bekommen hat,- hätte anstatt Frau Vanone ein anderer int.WR- vom ÖTSV nominiert- gewertet, wärens wohl 4 gewesen. ,-

Re: ÖM / STM Standard
Autor: freedancer (85.124.211.---)
Datum: 07. November 2011 20:47

@????:
Gut gesprochen, sehe ich ähnlich.
Zusätzlich stellt sich mir auch noch die Frage, warum Kirin so viele 5er erhalten hat, was ihm vermutlich am Ende den Sieg gekostet hat.

freedancer

Re: ÖM / STM Standard
Autor: austriandancer (138.232.241.---)
Datum: 08. November 2011 12:23

warum kirin so viele 5er erhalten hat? ganz einfach, er hat blackpool rising star gewonnen heuer, das ist aber ein böses turnier und das war die strafe. auch entwickelt sich das tanzen in zwei unterschiedliche richtungen
- der wdsf setzt auf geschwindigkeit und sportlichkeit, markus und steffi zeigen das sehr, sehr schoen, beeindruckend, wie schnell sie sich weiterentwickeln. in wenigen jahren werden sie international sicherlich vorne mitreden koennen.
- der wdc mit trainerstab setzt auf die weiterentwicklung der basics, setzt auf elegantes, vielleicht vergleichsweise langsames tanzen und zelebriert den gesellschaftstanz als kunst, kirin's waltz und slowfox zeigen das sehr schön
was der jeweilige wertungsrichter sehen will, ist somit nicht nur geschmackssache sondern wird immer mehr auch zu einer politischen entscheidung

muss das sein? nein, aber der kampf zwischen den zwei weltverbänden scheint sich nicht mehr zu beruhigen. das wird für die paare in zukunft bedeuten, auch mit trainern des jeweiligen verbandes zu arbeiten, gut alleine zählt nicht mehr.

Re: ÖM / STM Standard
Autor: ... (217.29.150.---)
Datum: 08. November 2011 13:49

austriandancer schrieb:
-------------------------------------------------------
> warum kirin so viele 5er erhalten hat? ganz
> einfach, er hat blackpool rising star gewonnen
> heuer, das ist aber ein böses turnier und das war
> die strafe. auch entwickelt sich das tanzen in
> zwei unterschiedliche richtungen
> - der wdsf setzt auf geschwindigkeit und
> sportlichkeit, markus und steffi zeigen das sehr,
> sehr schoen, beeindruckend, wie schnell sie sich
> weiterentwickeln. in wenigen jahren werden sie
> international sicherlich vorne mitreden koennen.
> - der wdc mit trainerstab setzt auf die
> weiterentwicklung der basics, setzt auf elegantes,
> vielleicht vergleichsweise langsames tanzen und
> zelebriert den gesellschaftstanz als kunst,
> kirin's waltz und slowfox zeigen das sehr schön
> was der jeweilige wertungsrichter sehen will, ist
> somit nicht nur geschmackssache sondern wird immer
> mehr auch zu einer politischen entscheidung
>
> muss das sein? nein, aber der kampf zwischen den
> zwei weltverbänden scheint sich nicht mehr zu
> beruhigen. das wird für die paare in zukunft
> bedeuten, auch mit trainern des jeweiligen
> verbandes zu arbeiten, gut alleine zählt nicht
> mehr.

gewagte These. Ich vermute eher, da der Kirin eh Österreich auf internationalen Meisterschaften vertreten darf. Würde glaube ich nicht so gut aussehen wenn der Vize und der Dritte Österreich vertritt. Aber nur eine Vermutung.

Aktuelle Seite: 2 von 3

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at