Menü
Feedback & News zur Tanzpartner-Börse 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
RE: Zwangs-eMail, spinnen die jetzt?
Autor: Friedrich (213.225.26.---)
Datum: 31. Oktober 2004 10:14

Hallo,

danke für den Textvorschlag.

Inzwischen ist es bereits möglich, selbst den ganzen Eintrag zu löschen (in der Mailbox). User die eine Benachrichtigung bekommen, dass sie einloggen sollen aber nicht mehr in der Datenbank vertreten sein wollen, die können jetzt den Eintrag löschen. Das gilt auch für alle anderen User.

Happy quick-quick-slow
Friedrich


RE: Zwangs-eMail, spinnen die jetzt?
Autor: Walter (---.mnet-online.de)
Datum: 31. Oktober 2004 18:14

Hallo,

bei mir war es mal wieder soweit, und ich habe den Anlaß genutzt und mich hier mal wieder etwas umgeschaut. Danke für die gute Unterhaltung, Leute, vor allem der "Admins"...

Die haben, nebenbei, immer noch nicht verstanden, warum das ganze Unterfangen sinnlos ist:
----
Bitte unter Mailbox einloggen und unbedingt prüfen, ob DIE EMAILADRESSE NOCH
AKTUELL IST (Mailbox -> Userdaten ändern!)
----

Also nochmal: Wenn die eMail-Adresse nicht mehr aktuell ist, bekommt der dumme User die Mail auch nicht. Sicher, er ist dann schuld und wird nie mehr einen Tanzpartner finden, weil er mit einem Fluch belegt wurde und im Alter dicke Füße bekommt, aber die eMail ERREICHT den Abtrünnigen gar nicht erst...
Capisce? Ich glaub nicht...

Lest Euch einfach nochmal den Text vom Harald durch, der macht Sinn. Und hat außerdem auch keine gramatikalischen Schwächen...

Walter

RE: Zwangs-eMail, spinnen die jetzt?
Autor: Friedrich (213.225.26.---)
Datum: 31. Oktober 2004 18:54

Du bist wirklich witzig!

Wenn jemand auf eine neue Emailadresse umsteigt, dann hat die alte meist noch eine längere Zeitlang nebenbei Gültigkeit, es gibt eine Übergangszeit.

Wir erinnern daran, dass auch bei uns die Emailadresse auf die neue umgestellt werden muss, damit der User nicht in einiger Zeit, wenn dann die alte überhaupt nicht mehr abgefragt wird, unerreichbar wird.

Im Klartext:
Jeder User soll immer darauf achten, dass er bei uns eine aktuelle und auch in Zukunft funktionierende Emailadresse einträgt!

Und diese Erinnerung müssen wir verschicken, bevor der User die alte Emailadresse gar nicht mehr abfrägt, denn dann erreichen wir ihn ja überhaupt nicht mehr! Und wir verschicken diese Erinnerung (bisher zumindest) nur an User, die über ein halbes Jahr oder noch länger nicht online waren.

Warum ist das nur so schwer zu kapieren?

Wer erinnern an unsere Webseite und wir erinnern daran, möglichst die aktuelle und in Zukunft funktionierende Emailadresse bei uns anzugeben.

Wenn Du es jetzt nicht kapiert hast, kann Dir wohl keiner mehr helfen. Nochmal erkläre ich es Dir nicht.

Friedrich

RE: Zwangs-eMail, spinnen die jetzt?
Autor: Pezi (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 02. November 2004 18:55

eigenartig - laut Index sollte hier noch ein Beitrag von Walter sein...

Also die Zwangs-Mail hab ich auch bekommen, als Erinnerung nicht schlecht, denn ich war wohl auch schon lang genug nicht mehr hier. Jedoch wäre es sicherlich besser gewesen die Mail selber als Erinnerungsmail zu formulieren und wie schon gesagt - eventuell mit dem Hinweis, dass man ansonsten aus der Datenbank gelöscht wird, wenn man sich z.b. 30 Tage nicht mehr melden sollte.

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

Dies ist ein moderiertes Forum. Dein Eintrag bleibt solange unsichtbar, bis er von einem Moderator redigiert wurde
 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at