Menü
Tanz - Locations 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Tanja (213.33.98.---)
Datum: 27. Januar 2005 18:10

Mal ehrlich, wo gibt es noch gscheite Lokale die zum Tanzen einladen? Tenne ist geschlossen, piano express dreht ab 23:00 Discomusik auf, und sonst????
wo können junge Leute ausser in div. Perfektionen tanzen gehen? wo nicht nur älteres Puplikum ist???? wer weiss gute adressen ausser die bekannten tanzschulen?
lg


Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (62.46.0.---)
Datum: 27. Januar 2005 19:53


w o f ü r die gscheiten lokale liebe tanja?, und so nebenbei alt wird man gleich nach der geburt, dies mit jedem tag. auch du !

mfg. rap

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Robert (80.89.99.---)
Datum: 29. Januar 2005 18:26

Liebe Tanja,

wenn Du die Tenne als "gutes Lokal zum Tanzen" empfunden hast,
sollte Dir die "PÖ" noch besser gefallen.

Kopiert von: Tanzen in Wien, und etwas modifiziert:

Zum Thema Tanzen in Wien:

Neben den tollen Events im Rothneusiedler Hof (RockDockTeddies+Tanzsingletreff)
hat sich in Wien Neues aufgetan:
Die (gute?) alte Pö wurde von Herrn Wolfgang Brauner (ehemals Seinerzeit) übernommen. Das Verhältnis Tischanzahl:Tanzfläche ist gleichgeblieben, also gut!
Eintritt: € 4,50, Garderobe € 0,70, Alkoholfreies ca. € 2,80 (Soma 0,5l:€ 3,00)
Musik: gemischt, erinnert teilweise an Seinerzeit. Hauptsächlich Boogie, Rumba, CCC, Slow Fox, Quickstep, English Waltz. Auch Wiener Walzer und Tango hörte man. Das Durchschnittsalter des Publikums hat sich (außer am Sonntag) etwa um 10 Jahre verjüngt auf etwa 40-50.
Das allgemeine Tanzniveau liegt etwas unter dem Rothneusiedler Hof, wird aber
besser. Das letzte Mal waren 3 Slowfox-Paare am Parkett.

Durchschnittsalter und Tanzniveau läßt sich ja durch entsprechenden Besuch steuern. Wenn mehr Standard/Latein getanzt wird, wird sich die Musik anpassen. Platz ist ausreichend vorhanden. Der DJ ist willig und geht auf Wünsche ein, womit auch das Kapitel Musik besprochen wäre.

Öffnungszeiten:
Donnerstag "Boogie Night" 20:00 bis 02:00 Uhr
Freitag "Linda´s Single Party" 20:00 bis 02:00 Uhr
Samstag "Superhits&Oldies" 20:00 bis 02:00 Uhr
Sonntag "Fünf-Uhr-Tee" 17:00 bis 23:00 Uhr - Schwerpunkt Boogie

Standard/Latein wird Samstag am meisten gespielt,
Linda´s Single Party wird zu etwa 60% von Paaren besucht. Einziger Unterschied:
Es ist den ganzen Abend Damen+Herrenwahl mit der Bitte, keine Körbe auszuteilen.

Telefon: 403 29 78. Leider informiert der Anrufbeantworter noch nicht über die aktuellen Öffnungszeiten und die Events (Hausball, Gschnas, Bands).
Ich hoffe, das sich das ändert.

keep swinging
Robert


Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (62.46.1.---)
Datum: 29. Januar 2005 19:13


hallo robert, dich gibts immer noch.

ob jetzt tanja den orientalischen bauchtanz, den an der stange, oder andere huldigt wissen wir zwar immer noch nicht. aber sie jammert "keine lokale".

betreff piano express gibt es einen wochenfahrplan, siehe internet. wenn der nicht eingehalten wird, wie bei der bahn üblich, den zugsführer mal ordentlich schimpfen, so einfach ist das. er versteht es. nur nicht hier maulen !!!

kann nur gehofft werden, das bei deiner lokalaufzählung etwas passendes dabei war.

... und vergieß mir nicht das brigittenauerstadl, samstags alle 14 tage,...

... clubabend bei den rdd nächsten freitag, 4.2. denk ich. platzreservierung
empfehlenswert.

,,, war gestern wieder auf safarie im 22,. die dürften dazugelernt haben:
musik angenehm leise, mix akzeptabel, n e u e scheiben,...


fahre mal ins nash, mfg. rap

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: richard (80.109.26.---)
Datum: 15. Juli 2005 08:54

Tango- Boogie- Walzer- Rumba-ChaCha- Jive- Langsamer Walzer- usw.....

EINTRITT FREI !

Vorstadt
Herbststrasse 37
A 1160 Wien

Termine
Jeden ! Mittwoch Perfektion
19 bis 23 Uhr
ab 6. Juli 2005 bis 31. August
und
Samstag Perfektion
20 bis 23 Uhr
16. Juli , 30.Juli, 13. August, 27. August

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (62.46.5.---)
Datum: 16. Juli 2005 12:51


@tanja,

hi, jetzt hast eine gut sortierte lokalliste. nur was tu tanzt wissen wir immer noch nicht; daher könnt es sein das deine musikrichtung noch nicht erwähnt wurde?

daher erlaub ich mir, ungefragt, in deinem namen zu sagen: dank an jene die sich die mühe machten.
auch ja, mein beitrag dazu soll nicht fehlen:
der pc als tanzlokal. wird meist von den anwesenden benutzt; hat höchste
zugangsraten.
merke: "das gute lokal" wird immer noch von den an(ab)wesenden gästen gemacht, so
kann ich irgenwie doch deine frage verstehen.

keep swinging, rap.

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (62.46.3.---)
Datum: 14. August 2005 11:27


@ hi, ihr alle hier suchenden !

hatte gestern paar interessante gespräche zu obigem thema:

einer meiner freunde war freitag im volksgarten, mäßig besucht trotz guter
witterung. musikmix war für "alles" was irgenwie tanzen kann sehr gut geeignet.
bravo dj !!!
nur wo waren die nach lokalen suchenden, speziell die immer jammernden standart
-latein, tänzer ? doch nicht alle auf urlaub. platz genug udn wer es auf diesem
boden nicht kann der ka... auch nicht.

ein anderer war im 21 im hexenschuß. echt rauchfreies lokal, zumindest um 21.10.
den da war die alleine qualmende barmaid und etwas halblaue musik.
dies änderte sich schlagartig nach mitternacht. da gab es sich die wiener multi-
kultie-szene voll und ganz. bei mäßigem besuch und offener eingangstüre konnte
mann kaum die andere wand mehr sehenM und dies lokal ist sicher nicht sehr
groß!
der betreiber sollte in seinen direkten oder auch indirekten werbungen nicht
nur die neue tel.nr. angeben, sondern auch den lokaltyp richtig stellen.
sich aber als "boogielokal" zu bezeichnen ist doch etwas stark.
vorstadtbeisl mit geräuschberisselung wäre richtiger.

interessant auch in diesem zusammenhang, das ein anderes "boogielokal" im 3 bez.
aufsperrt wann es will. d.h. hatt der dj gespeist und dies etwas schneller, dann
wird halt etwas früher aufgesperrt; sonst eben später. je nachdem wann der klare
nach dem essen kommt.
angegeben, wenn überhaupt, öffnungszeiten werden schlichtweg nicht eingehalten.

gibt doch noch genug unternehmer die scheinbar zu gut verdiehen und sich so ein
kundengegenüberverhalten leisten können. bei den preisen ?! klar

dies nur kurz zur wr. lokalszene, und happy dancing euer rap.

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: martin seier (195.3.113.---)
Datum: 24. Oktober 2005 20:45

Gibt es gute Tanzlokale in Wien, wo deutsche Schlager aus den 60ern bis 80ern gespielt weren? Danke und liebe Grüße

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: robert (212.16.53.---)
Datum: 25. Oktober 2005 09:20

ich dachte das vorstadt ist zu.....

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 25. Oktober 2005 13:56

Ja VOrstadt ist auch aus... wenn man lesen könnte würde man ja sehn das die Termine schon alle vorbei sind.
Leider sag ich mal weil die Vorstadt fand ich echt nett

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (62.46.2.---)
Datum: 25. Oktober 2005 14:52


Vorstadt:

Da sollten die "geistigen Eltern" doch auch etwas auf Neue, "Dazukömmling" etwas zugehen. Event. mit einem "guten Abend", habt Ihr einen Musikwunsch,...

Nur als Insider-Grüppchen dasitzen mit sich beschäftigt,...
Aber es kann ja besser werden,...

Alles Walzer, Rap.

Ps.: flotte Bediehnung, Getränke(preise) ok.,


Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 26. Oktober 2005 12:24

@ Rap.
Wovon redest du¿ Ehrlich gesagt fand ich die Leute die das organsiert haben recht nett. Die haben uns (ich war mit ein paar Freunden dort) angesprochen und auch gefragt ob wir wünsche haben falls ja sollten wir es nur den DJ sagen....
mfg

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Grambambolie (86.32.116.---)
Datum: 23. Dezember 2005 02:37

Wir waren heute im Freedom im Gasometer. Wirklich nettes Lokal und man kann es entfehlen. Musik schon sehr gut, die Bedienung sehr Freundlich und Platz jede Menge. Marode Preise (Soda Zitrone €1.90) Aber leider der Boden halt nicht so besonders. Man rutscht kaum!

Donnerstag ist hier Boogieabend. Aber leider kaum Damen aber wer weiss ob die Herren die ich dort gesehen habe überhaupt getanzt hätten.


Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (62.46.0.---)
Datum: 23. Dezember 2005 13:30


@ Granb...

willst vielleicht sagen das die anwesenden "Kreistänzer" etwa Boogie tanzten ?
bisher war ich der Meinung, daß sich auch der Mann bewegen sollte. Was solls, Spaß
hats gmacht, oder sollt ich sagen: Es hat Weh getan,...


Also happy weekend, Rap.

Ps.: der Boden ist ein Proplem ersten Grades,...

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (80.121.28.---)
Datum: 27. Dezember 2005 20:34


@ granb,...

und die haben immer noch den sch..... boden; dafür aber freundlich, nettes
personal. man übersieht (durchsieht) die "dürre", aber dafür sind umsoschneller die getränke da.
nur der boden,... und die kreistänzer,...
naja, alles kann mann ja nicht haben, mg. rap

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: ernstler (84.112.53.---)
Datum: 22. Januar 2006 22:09

he robert die rock dock teddys sind übersiedelt nach leopoldsdorf zum karlwirt
schon ca 3 monate

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: b-biene (212.183.34.---)
Datum: 23. Januar 2006 10:34

Hallo!

Meine Ehrfahrungen:

Adagio

- donnerstag Boogie, 5 euro eintritt, an anderen Tagen kenne ich nicht
- sehr interessante Umgebung - man vergisst die Aussenwelt total und schwebt im Träumen....na ja, etwas übertrieben, trozdem hat mir am besten gefallen.
- guter Musik, viel Boogie und dazwischen auch anderes, damit jede/jeder sein Vergnügen hat.
- es gibt 2 Tanzfläche mit Parkettboden - excellent.
- viel Platz zum Trinken, wenig Platz zum Tanzen.....wie üblich - sehr Schade,
- man kann auch gut essen,





Ein sehr angenehmes Lokal mit freundlicher Bedienung und DJ, kein Vergleich zu Adaggio in Sache Dekoration, aber ich finde dort gemütlicher, bequemer.

Preise sind ok.

Musik ist sehr abwechslungsreich - auch gut. Und man kann ja auch was wünschen!

Keine blöde Lichteffekte, die in die Augen blenden - sondern ganz nettes, angenehmes licht - überall sonst braucht man Schutzbrille gegen den Reflektoren...


Gasometer

Ganz gut, und weil so wenig leute dort waren am Do, war viel Platz. Der Boden ist wirklich besch.... Man muss sich halt vom Boden abheben. Man sollte ein bissl magnesium hinstreuen, dann gehts.

Musik war seeehr gut, hat mir sehr gefallen, der DJ hat sich wirklich bemüht (vielleicht wollte er sehen wie viel wir aushalten)


Bojangles

Vielleicht hab zu viel erwartet.........sie haben einen schönen Homepage, was mich hoffen lässt einen echten boogie-lokal zu finden.

Es war entäuschend.....ich finde den Lokal-ausstattung Geschmacklose. Musik war grössteils schlager-disco, dazwischen boogie - leider kaum konnte jemand drauf tanzen - ein wenig....

Doch! Ein nicht eingerosteter alter Boogie-Herr hat mich ganz verzaubert - ich dürfte leider NUR zuschauen. Er ist der einzige Grund warum ich dort nochmal hingehen werde - ihn beim Tanzen zuschauen können.

Und so möchte ich auch einen zweiten chance den Lokal geben, vielleicht wird um Mitternacht besser mit Musik und Tänzende Paaren.

Kein Eintritt - dafür sind die Preise hoch.


Four Roses

- für anderen sicher gut - für mich langweilig

- war auch viel disco musik gespielt

mehr weiss ich eigentlich nicht, weil ich bin schnell rausgekommen.........

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (80.121.55.---)
Datum: 23. Januar 2006 15:16


@b-biene,

denke das du einem Freund eine aw, "schuldig" bist. Möglicherweise tanzt du dann im leicht aroganten übertrüber Bojangles od. einem anderen Lokal mit ihm. War der Oldie Herr sehr schlank, m. Brille, hat sich kaum bewegt ?
Übrigends gute Lokalkritik, nur im Andagio Parkettboden x 2, ist erst seit gestern, oder? Übrigends ist dort am Mittwoch, wie mir gesagt wurde, Boogietime!

Donnerstag ist im Roserl Boogietime, ohne Disko, oder hat sich dort etwas geändert. Sag Pauli er soll "gscheites" auflegen, er tut´s! Fad ist es nur wenn man ein Schlafpulverl "in der Hand hat"!, damit will ich absolut nicht sagen, daß es eine "Dame von hier" sein muß.

keep on rocking, rap.

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: ernstler (84.112.53.---)
Datum: 24. Januar 2006 21:12

an biene solltes du auf guten alten rock'n roll und boogie stehen
da kann ich dir unseren club nahelegen wir sind im gasthaus hochleutner
in der simmeringerhauptstrasse 391 visavis tor3
am samstag 28.1.06 beginnen wir um 20 uhr mit der musik

Re: WO GIBT ES NOCH GUTE LOKALE IN WIEN??
Autor: Rapunzel (80.121.43.---)
Datum: 24. Januar 2006 23:37


@ernstler,

alter querbrater,...

a: bist viel zu groß,...
b: und die paar jahre die du jünger bist sind immer noch zuwenig,...
c: außerdem tanzt du zuwenig 8 schritt mit ihr,...

also bis zum nächstenmal, mg. rap.
ps.: putz die plattenrillen, wegen der feinen töne, hab ein neues hörgerät !!!


Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at