Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: Tanzbegeisterter (84.233.160.---)
Datum: 17. März 2008 10:49

@3: habe diese Aussage auf Österreich bezogen , mir ist scho klar das es in D,Sk,Hu oder Cz sehr wohl grosse Turniere gibt winking smiley

@Medaillien: also ich kann dir versichern ,dass nur das erstplatzierte Paar Meidaillien erhalten hat, jedenfalls in der Allgemeinen Klasse , sowohl Sta als auch Lat.
Die anderen Finalpaare haben nur Urkunden (1 Pro Paar) erhalten


Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: A- Klasse Tänzer (84.20.178.---)
Datum: 17. März 2008 11:33

@xyz
Ich glaube du hast noch wenige Turniere getanzt!
Gute Musik ist in Österreich - auch bei einigen deutschen Turnieren - leider Mangelware!!! Einfach eine gute - da stellt sich die Frage welche Musik ist gut???? - CD einlegen ist nicht alles.
Wenn Andy May da ist, kann man sich sicher sein, dass der Takt in allen Klassen hörbar ist, das das Tempo stimmt und das die Paso´s wirklich Paso sind und kein Vorspiel haben und die Highlights dort sind wo sie hingehören.
Das ist leider noch nicht zu allen die sonst Musik machen vorgedrungen!
Die Akustik und Lautstärke in Oberpullendorf ist seit Jahren ein Problem, wofür aber weder Andy noch ein Team was können. Schau dir mal die Halle an und dann siehst du doch das das nicht leicht sein kann!
Aber kleiner Tipp: Wenn das eh "so einfach" ist wie du das beschreibst, dann mach es doch!

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: xyz (88.117.80.---)
Datum: 17. März 2008 13:23

@A- Klasse Tänzer:

glaubs mir, ich kenne genügend tuniere ;-) ABER takt hörbar und richtiges tempo ist doch die grundvorraussetzung für ein tunier? sehr witzig... bei flaschen tempo muss der tunierleiter sowieso das tunier abbrechen. paso gebe ich dir allerdings recht, aber da gibts sowieso nur ein lied.

ja, die halle in oberpullendorf ist einfach von der größe, aussehen, akustig, gaderobe, uä einfach für dieses tunier nicht ideal.

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: sigmunds (148.188.17.---)
Datum: 17. März 2008 15:06

@xyz:
Der Turnierleiter muss gar nicht's, und wenn er's selber nicht hört- oder nicht hören will, wird auch das Turnier auch mit falschem Tempo durchgezogen. Und da ist es egal ob zu schnell oder zu langsam. Und das ist bitte keine Ausnahme oder ein Einzelfall!!!


Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: xyz (88.117.80.---)
Datum: 17. März 2008 15:26

sigmunds schrieb:
> Der Turnierleiter muss gar nicht's, und wenn er's
> selber nicht hört- oder nicht hören will, wird
> auch das Turnier auch mit falschem Tempo
> durchgezogen.

Das stimmt definitiv nicht, denn:

Aus der TO §12

5. Aufgaben des Turnierleiters:

a. Der Turnierleiter hat für einen sportlich und technisch einwandfreien Ablauf des Turniers zu sorgen und darüber zu wachen, dass die Vorschriften der TO und der Präsidiumsbeschlüsse eingehalten werden.

In § 11 der TO ist wiederrum das Tempo festgelegt. Auf Klartext - wird ein falsches Tempo gespielt, muss der Tunierleiter den Tanz abbrechen den sonst sorgt er nicht für einen einwandfreien Ablauf. Ich nehme an, in weiterer Folge (sollte das öfters Vorkommen), kann er sogar die Tunierleiter Lizenz verlieren.

Aber mal ganz ehrlich, ein Tunier zu loben nur weil Musik im richtigen Tempo gespielt wird und das man auch noch in Takt hört ist doch etwas übertrieben?

Im übrigen einfach auf casamusica.de oder so gehen und eine Best-Of CD bestellen...

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: jaja (193.170.250.---)
Datum: 17. März 2008 15:49

. . . grau, mein Freund, ist alle Theorie! (nicht mon mir! winking smiley )

Was Turnier-Musik angeht, hab ich jedenfalls schon einige ziemlich "blaue Wunder" erlebt . . .


Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: xyz (88.117.80.---)
Datum: 17. März 2008 16:05

Musik ist Geschmackssache, klar. Im Idealfall sollte man als Veranstalter irgend einen Klassiker nehmen, habe aber auch schon genügend Tuniere gehabt bei denen mir persönlich die Musik nicht gefallen hat. Aber das Tempo sollte schon stimmen ;-)

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: zyx (88.117.197.---)
Datum: 17. März 2008 16:08

schon aber nur weil der takt hörbar ist, ist es kein gutes turnier! und wenn die halle nicht ideal ist (aus akkustischer sicht) nutzt die ganze gute musik nichts...im übrigen finde ich musik/akkustik am wichtigsten für eine halle oder turnier, denn dazu müssen wir schließlich tanzen! also auch wenn genügend parkplätze da sind und übernachtungsmöglichkeiten gegeben sind, ist es für ein TANZturnier nicht angemessen in einer halle mit schlechter akkustik stattzufinden; und wenn das seit jahren ein offensichtliches problem ist, muss ich mich umso mehr wundern!

lg

Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3

Dieses Thema wurde beendet.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at