Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  123nächste
Aktuelle Seite: 1 von 3
Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: senior2008 (91.114.142.---)
Datum: 10. März 2008 17:34

Hallo Liebe Tanzsportfreunde !

Dieses Wochenende war ja wieder ein tolles Tanzwochenende, so wie man es gerne öfters in Österreich sehen würde.

Natürlich muß man den Organisatoren ein großes Lob aussprechen, möchte aber doch gerne etwas zum Überdenken hier anbringen.

Die Flächen sind bei Drittelung schon sehr kompakt um nicht zu sagen am unteren Rande des angenehmen. Für eine Belegung von bis zu 8 - 10 Paaren auch wie bewiesen ausreichend.

Aber mußte es wirklich sein, das in der B-Klasse 12 Paare gegeneinander kämpfen mußten ? Und es war leider ein Kampf jeder gegen jeden.

In der C-Klasse wurde bei 12 geteilt in der B aber leider nicht.

Ich bewundere in diesem Falle besonders die Wertungsrichter und das Ergebniss hat auch gezeigt, dass sich die Vorrundenergebnisse oft stark von den Finalergebnissen unterscheiden. Wahrscheinlich konnte man in der Vorrunde nur sehr grob eine Leistunsgbeurteilung vornehmen und mußte diese im Finale revidieren.

Gibts eigentlich einen speziellen Grund für diese Einteilung ?

Könnte man das Event auch auf 2 1/2 Tage ausdehnen ?

Wäre auch in Bezug auf die Garderoben sehr hilfreich !!

Bin natürlich nächstes Jahr wieder dabei !
Liebe Grüße


Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: (80.109.54.---)
Datum: 10. März 2008 19:34

Das ist schon länger so, daß die Fläche 3-geteilt ist. Ich halte das für nicht sehr sinnvoll, da hat man schon mal eine große Halle und dann macht man draus 3 Miniflächen. Wie sollen die A und S Klassen Paare sich auf IDSF Turniere vorbereiten können, wenn sie bei nationalen Turnieren immer auf diesen Kleinflächen tanzen müssen? Das Event sollte auf 3 Tage ausgedehnt oder mit weniger Bewerben abgehalten werden - auf jeden Fall darf die Halle bestenfalls halbiert werden, wenn den Paare der höheren Leistungsklassen etwas sinnvolles geboten werden soll. Scheinbar geht des den Organisatoren mehr darum, sich rühmen zu können, wie viele Tänzer an diesen 2 Tagen da gewesen sind, als bestmögliche Bedingungen zu bieten - traurig, traurig...

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: andy_may (90.152.241.---)
Datum: 10. März 2008 19:42

Hallo senior2008!

Da ich weiss, dass die Organisatoren der Veranstaltung hier nicht mitlesen, schlage ich vor, dass Du Deinen Beitrag in das Gästebuch auf der Homepage der Veranstaltung schreibst.

Konstruktive Kritik ist immer willkommen, daher ist das sicher der beste Weg.

LG bis zum nächsten Turnier
Andy

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: ... (91.114.137.---)
Datum: 10. März 2008 20:22

Die Veranstalter des Tuniers lesen hier durchaus mit...

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: Hinweis (90.152.153.---)
Datum: 10. März 2008 20:42

@....
aber vielleicht nicht alle!!! ;-)))

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: ... (91.114.137.---)
Datum: 10. März 2008 20:55

Welches Tunierpaar gibt sich das Forum hier nicht täglich? :-)

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: ... (195.3.97.---)
Datum: 11. März 2008 11:43

@ TPat
wer bist denn du? warst du überhaupt dort?

A und S waren immer auf grösseren flächen, weil die halle dafür nur zweigeteilt war.
die standard s hatte sogar die ganze halle in 1 grossen fläche zum tanzen!

wenn die halle dreigeteilt ist, hat jede fläche 12x19 meter.
das ist grösser, als bei fast allen turnieren in österreich und sogar viel grösser, als bei der letzten staats in tirol!

hast du schon mal überlegt wie lange die veranstaltung dauern würde, wenn man immer nur zwei flächen hätte? dann tanzt die letzte klasse um 2 in der früh!

übernimmst du die kosten, wenn die veranstaltung drei tage dauert? zahl doch mal 60 funktionäre und deren quartier.

wer von den aktiven hätte denn freitag zeit zum tanzen?

also bitte bisserl denken und vernünftig sein, bevor angriffe gegen die veranstalter ausgesprochen werden.

also ich finde die veranstaltung sehr ok und heuer war die halle viel besser geschmückt und freundlicher aufgebaut.

weiter so liebe veranstalter von oberpullendorf, wir freuen uns schon auf das nächste jahr!

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 11. März 2008 12:27

Meine Erfahrung mit Oberpullendorf war, dass (zumindest für Standard) in den unteren Klassen (D, C, cool smiley die dreigeteilte Fläche groß genug war - und für manche Paare, die mir als "Geisterfahrer" entgegen gekommen sind, weil ihr Programm in der Mitte der Fläche vorbei war, war sie sogar zu groß...

Und wie gesagt - für A und S ist die Fläche ohnehin noch größer.

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: nicht dort (193.170.250.---)
Datum: 11. März 2008 16:07

War heuer nicht dort, weiß aber aus eigener Erfahrung, dass die Flächengröße in Oberpullendorf (20x12, soweit ich im Kopf hab) - auch in den unteren Klassen - durchaus ok ist. (Schon mal in Deutschland auf behaupteten 15x10, die das dann nicht einmal waren, getanzt?). Und 12 Paare auf einer 20x12 Fläche sind ein gutes Training für IDSF-Turniere! winking smiley

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: cxy (88.117.197.---)
Datum: 11. März 2008 17:44

also die flächengröße ist das einzige in oberpullendorf was mich nicht stört winking smiley ansonsten kann ich ned viel positives darüber schreiben!

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: immer das selbe (84.20.177.---)
Datum: 11. März 2008 18:20

jedes Jahr wird nach Oberpullendorf kritisiert, immer in irgedwelchen Foren und nie an den Veranstallter direkt gerichtet!!

Kritik ist meiner Ansicht nach dann sehr sinnvoll, wenn man sie auch an die Verantwortlichen richtet, da diese für Anregungen dankbar sind.

Aber nächstes Jahr wird es wieder mehr Nennungen geben und danach wieder Kritik - das muss anscheinend so sein!


Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: Jee (195.189.142.---)
Datum: 11. März 2008 19:13

Also oberpulldorf ist leider eines der nicht so schönen tuniere. Überlaufen, schlechte luft, kleine fläche, gaderobe, seltame ortschaft, alte halle,usw. Dafür wird kräftig getrascht.

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: sigmunds (148.188.17.---)
Datum: 12. März 2008 08:09

Hi ´Leute, warum regt Ihr Euch so auf? OP ist nun mal ein Mehrflächenturnier und damit eine Großveranstaltung, und diese Art von Turnieren sind eben nicht lieb klein und kuschelig.

@Jee:
- Fläche) war ok, Größe hat auch gereicht, bei BW's sind die Flächen oft viel, viel kleiner und keiner regt sich auf (ÖM in Nauders - Fläche mit Stoßleiste nach 1/3 der Breite??)

- Überlaufen) Wenn keiner zu den Turnieren kommt ist es auch nicht recht, wenn ein großes Starterfeld ist, dann sind auch viele Leute da...

- schlechte Luft) Schon mal im Haus der Begegung in Floridsdorf getanzt (und das ist auch nicht die kleinste Veranstaltungshalle)? Nach 3-4 Runden ist die Luft dort auch nicht die Beste, da ist OP schon um einiges angenehmer.

- Garderoben) stimmt die sind klein, aber viele Tänzer tragen nicht gerade dazu bei, dass die Garderoben auch begehbar sind (Selbstbräuner, und Makeuppuder am Boden, und der Rest der Turniertasche über die Garderobe verteilt)


Wenn Euch OP so abstößt, warum kommen dann so viele Tänzer (nicht nur aus dem Ausland)?

Finde es war wieder eine gelungene Veranstaltung und super durchgeplant mit toller Musik - die ja auch nicht immer vorhanden ist.

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: xyz (88.117.74.---)
Datum: 12. März 2008 08:56

sigmunds schrieb:
> Wenn Euch OP so abstößt, warum kommen dann so
> viele Tänzer (nicht nur aus dem Ausland)?

Fast alle Paare kommen nicht wegen den Tunier sondern wegen der Pflichtstarts und der Punkte - weil man sonst laut Tunierordnung nie weiter kommt.

Man könnte beispielsweise eine bessere Location nehmen?

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: A (195.3.97.---)
Datum: 12. März 2008 09:17

@ xyz: nenn doch mal eine bessere Location...!

vergiss dabei aber nicht:
Zufahrtsmöglichkeit, ausreichend Parkplätze bei der Halle, Hotel in nächster Nähe für Funktionäre, Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung für Aktive, Gastronomie in der Halle, ausreichende Flächengröße, technische Möglichkeiten, Kosten in tragbarem Rahmen!

Bin auf Vorschläge gespannt ;-)
Andy

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: A (195.3.97.---)
Datum: 12. März 2008 09:17

@ xyz: nenn doch mal eine bessere Location...!

vergiss dabei aber nicht:
Zufahrtsmöglichkeit, ausreichend Parkplätze bei der Halle, Hotel in nächster Nähe für Funktionäre, Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung für Aktive, Gastronomie in der Halle, ausreichende Flächengröße, technische Möglichkeiten, Kosten in tragbarem Rahmen!

Bin auf Vorschläge gespannt ;-)
Andy

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: lilli (213.47.103.---)
Datum: 12. März 2008 10:10

Fotos sind im Netz

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 12. März 2008 14:25


Ich war letzte Jahr nicht , heuer aber schon. Sehr positiv ist mir die andere
Anordnung im Saal mit der TL ganz hinten aufgefallen, war viel besser als davor!
Was soll das viele Meckern, man weiß doch, dass es ein großes Sportturnier mit nicht gerade viel Atmosphäre ist (obwohl der Saal heuer insgesamt recht angenehm wirkte). Die Garderoben allerdings sind grenzwertig, aber wenn man das weiß, kommt man halt so weit hergerichtet wie irgend möglich!

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: cxy (137.208.3.---)
Datum: 12. März 2008 14:29

und nur weil man eh schon weiß das es schlecht ist, braucht man darüber nichts mehr schreiben?

Re: Oberpullendorf Manöverkritik ???
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 12. März 2008 14:33


Nein, aber wenns einem nicht passt, dann bleibt man halt daheim!

Seite:  123nächste
Aktuelle Seite: 1 von 3

Dieses Thema wurde beendet.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at