Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 4
Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: (80.109.54.---)
Datum: 30. März 2008 17:06

@Atleos:
Zitat "fuer mich beides sehr gelungene Turniere"

Kann schon sein, aber Deine Meinung ist eben nicht mehr und nicht weniger als Deine Meinung. Dass die Ansichten anderer Leute für Dich "Schwachsinn" sind, zeigt nichts anderes als Deine voellige Selbstüberschaetzung Deiner Meinung. Jede Menge Leute haben das Fehlen der Startliste im Netz kritisiert und auch wenn es "dem Veranstalter selbst überlassen ist", muss man als Veranstalter ja nicht nur das absolute Minumum tun, oder? Man koennte auch dem allgemeinen Wunsch nach Veroeffentlichung nachkommen, obwohl man es nicht tun muss - oder ist das wieder "Schwachsinn"?


Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: 99 (88.117.197.---)
Datum: 30. März 2008 20:35

muss ja eine ungeheuer spannende staats gewesen sein, wenn nach dem turnier das nichtveröffentlichen von startlisten wichtiger ist als die staats selbst...
lg

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: dagewesener (193.170.75.---)
Datum: 31. März 2008 08:25

Die Veröffentlichung hätte nicht mehr infos gebracht, als das Wissen wer in der S-Klasse ist:
Wlli war obwohl er genannt war nicht da weil Babsi krank ist und Slon hat sich zwischen mittwoch und Samstag 3 Mal umentschieden und ist dann doch nicht gekommen! Also 2 Paare über die man hätte spekulieren können die dann eh gefehlt haben!

Das Turnier war sehr schön und die Paare haben gute Leistungen gezeigt! Einzig die langen Lobhymnen über ehemalige Tiroler Staatsmeister waren etwas langweilig, aber man muss ja auch mal aufs klo gehen können!
Alles in Allem aber ein Lob für den Veranstalter!

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: LatinChris (83.175.127.---)
Datum: 31. März 2008 08:52

Also für ein Tiroler-Turnier war es absolut ok,...
Sicherlich war die Geschichte .. "etwas lang" aber hat halt sein müssen ;-)

Was nur sehr eigen war,
Finalrunde S:
Solotänze CCC und PD (jeweils 6x 1 Minute)
und alle 5 Tänze dann in Gruppe auch noch,...(~1:45)

Hat sich dann auch gezogen bzw. muss für die Paare auch nett anstrengend gewesen sein...

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: dagewesener (193.170.75.---)
Datum: 31. März 2008 11:04

@LatinChris
vorallem der Paso in den Solotänzen bis zum 2ten Highlight ist meines wissens 1:30 lang!

Zu den Paaren:
Zufar, Anna, Sergey und Rosi haben alle outstanding getanzt und waren toll anzuschaun!

Marvin und Claudia haben sich verdient ins Finale getanzt, dort aber mm nicht mehr das können gezeigt wie in den Vorrunden und wären damit bei mir nur auf platz 6 gekommen.

Vadim und Zsofia hätten dritter werden müssen, auch wenn mir seine Bewegungen schon mal besser gefallen haben, seine Twechnik war immer noch da.

Martin und Olena haben leider auch im Finale etwas verlohren, allerdings für mich ein solieder 4 Platz.

Thomas und Christiana sind für mich als Wackelkandidaten ins Finale eingezogen und haben sich dann allerdings noch steigern können.

Simon und Maria habe ich schon lange nicht mehr so schwach gesehen, umso mehr freue ich mich für sie über das gute Ergebniss.

Peter und Claudia hätten es ins Finale schaffen können, sie haben sich im letzten Jahr mmn verbessern können.

Christian und Michaela sind die überraschung des Abends für mich gewesen. Sie haben im letzten Jahr einiges weitergebracht und sind für mich am richtigen Weg! Bravo!

Danilo und Julia sind mir in der Vorrunde sehr positiv aufgefallen, im Semi waren mir dann allerdings seine Bewegungen des Herren etwas zu abgehackt und unrund.

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: hmm... (90.152.178.---)
Datum: 31. März 2008 14:29

@LatinChris:
Solotänze war normal, da so ausgeschrieben.
Die Reihenfolge ist von der IDSF vorgegeben und Paso dauert bis zum 2ten Highlight 1:17!!

Was sagt Ihr zum Ergebnis der A????
Sieger der A in der S nur 2 Marks vom Semi entfernt ist doch nicht schlecht oder???

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: master_of_dance (195.69.193.---)
Datum: 31. März 2008 14:34

Bis auf 3-4 Paare haben in der S alle Teilnehmer Superleistungen gezeigt.
Die Stimmung in der gut gefüllten Halle war auch in den Vor- und Zwischenrunden
'sehr heiß'!

---------------------------------------------------------------------------------
HERR POLAI:
Nehmen Sie sich ein Beispiel, wie man bei einer Staatsmeisterschaft die Finalisten prämiert!! Hier wurden Pokale - auf den Stockerlplätzen an beide Tänzer - übergeben und nicht wertlose Glaswerbegeschenke einer Bank!
---------------------------------------------------------------------------------

Nachdem der Tanzsport in Tirol und insbesondere der 1.TTK GW Ibk heuer ein Jubiläum feiert und Tirol wirklich in den 70er und 80er Jahren eine Lateinhochburg war waren die Rückblicke und Ehrungen früherer tiroler Staatsmeister angebracht!

Gratuliere dem ausrichtenden Klub!

M_O_D
(kein Mitglied im 1.TTK GW Ibk)

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: Osterhase (77.117.48.---)
Datum: 31. März 2008 19:28

Ich gratuliere allen Paaren und freue mich schon sie beim Linz open zu sehen!

LG der Osterhase

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: LatinChriz (193.200.157.---)
Datum: 31. März 2008 21:30

PD --> deswegen "~" :-), ansonsten wars immer ~1:00
hat sich eben als Zuschauer in die Länge gezogen =/

Was ist eig., nächstes Wochenende ist die LM STA in Tirol vom TSC und Ende Mai LM+BW vom Polai ? - wie das wohl aussieht ?


Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: fotos (91.112.12.---)
Datum: 01. April 2008 09:48

gibt es schon irgendwo fotos???

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: m (62.178.225.---)
Datum: 01. April 2008 10:49

Ja, auf

[www.hkfoto.at]

LG
m


Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: Tiroler (193.170.43.---)
Datum: 01. April 2008 11:58

hmm... rel. ruhig gehts hier zu nach dem turnier.....

LatinChris schrieb:
-------------------------------------------------------
> Also für ein Tiroler-Turnier war es absolut
> ok,...

was soll denn das nun wieder heißen? es gibt halt einfach auch außerhalb von wien ausrichter, die turniere ausrichten können!!!

auf www(punkt)tirol4you(punkt)com (offizieller turnierfotograf) sind schon 1.bilder, der rest kommt noch!


Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: Sowas (86.32.87.---)
Datum: 01. April 2008 13:44

Schließe mich dem Tiroler an!

Was soll die Bemerkung "für ein Tiroler Turnier". Vielleicht sollte man sich als Nicht-Tiroler überlegen, warum die Turniere in Tirol so dürtig sind: Weil die Veranstalter evtl. den Spaß daran verloren haben, Sachpreise und Pokale zu erbetteln für gerade mal fünd Paare in Fünf Klassen. Wie steht man denn vor den Sponsoren dann da, die diverse Gutscheine für Möbelhäuser, Kosmetika etc. zur Verfügung stellen, und dann tanzt niemand! Ja glabut ihr denn wirklich, die spenden das nächste Mal noch etwas. Und so hat es sich in Tirol leider entwickelt - siehe Latein LM Tirol 07!!! Die Klassen müssen meistens abgesagt oder zusammengelegt werden, und finden auch nur dann statt, weil der Sieger der unteren Klasse mittanzt. Von Bewertungsturnieren will ich gar nicht erst reden. Würden mehr Paare kommen, wäre die Motivation und auch die Resonsnz der Sachpreise-Spender viel größer. Wenn es aber schon im Vorfeld heißt: da kommt ja eh niemant - was sich dann LEIDER auch immer bewahrheitet - dann bitte hört auf zu motzen.

Und der HERR POLAI wird dieses Forum ganz sicher nicht lesen, aber die Glaspreise in Nauders werden zurecht kritisiert. Sie wurden von einer älteren Dame besorgt, die früher selbst aktive Tänzerin war und geglaubt hatte, Pokale will eh niemand, die verstauben ja nur. Diese Überlegung war natürlich falsch, ich denke, dass es aber gut gemeint war und man dachte man hätte etwas "Besonderes"! Auf jeden Fall is alles besser als eine PLASTIKMEDAILLE!

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: master_of_dance (195.69.193.---)
Datum: 03. April 2008 12:40

Sowas schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Und der HERR POLAI wird dieses Forum ganz sicher
> nicht lesen, aber die Glaspreise in Nauders werden
> zurecht kritisiert. Sie wurden von einer älteren
> Dame besorgt, die früher selbst aktive Tänzerin
> war und geglaubt hatte, Pokale will eh niemand,
> die verstauben ja nur. Diese Überlegung war
> natürlich falsch, ich denke, dass es aber gut
> gemeint war und man dachte man hätte etwas
> "Besonderes"! Auf jeden Fall is alles besser als
> eine PLASTIKMEDAILLE!
>
Das weiß ich auch, dass er hier nicht mitliest. War auch nur indirekt gemeint.
Fakt ist, dass Hr. Polai mit 'seinem' jährlichen Profiturnier 'Worldmasters' die gesamten öffentlichen und privaten Sponsormöglichkeiten so gut wie abgegrast hat und daher für die Amateure nichts mehr übrig bleibt!! Aussage eines Sponsors bei Anfrage für ein Turnier '... der Polai hat ja eh schon so viel bekommen ... warum muss ich schon wieder für ein Polai-Turnier etwas geben? ...'
Also, es werden die Pokale für die Profis zusammengespart (zur Seite gelegt) und die Amateure bekommen den ... Rest!
Es war nicht nur bei der STA-ÖM in Nauders so, sondern auch bei der Kombi-STM und LAT-STM in Innsbruck so! Schon vergessen?
Ganz ehrlich: Was soll ein Gewinner aus NÖ mit einem Gutschein eines lokalen Geschäftes irgendwo in Tirol? Einen Pokal kann man sich hinstellen und sich lange anschauen! Ist gut für's Ego - oder?

Man darf NICHT den dafür arbeitenden/organisierenden Mitgliedern des UTSK-Tirol eine Schuld geben - es ist einfach nur das 'Macht- und Platzhirschgehabe' eines Einzelnen, der ausschließlich auf seinen Profit/Erfolg achtet!

Daher ist für mich die Kombination Tanzschule mit angeschlossenem Tanzsportverein nicht vereinbar!!

Das war etwas OT, sorry!

M_O_D

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: Tirolerin (213.47.230.---)
Datum: 03. April 2008 13:22


An alle, die das noch nicht gemerkt haben:
Herr Polai - und seine Tanzschule und die angeschlossenen Klubs hatten mit der in Telfs stattgefundenen Staats NICHTS zu tun!!!

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: denken!! (84.20.190.---)
Datum: 03. April 2008 19:15

Tirol besteht weder im Tanzschulwesen noch im TanzSport nur aus der Familie Polai!!
wer sich wirklich damit beschäftigen will und nicht nur "wichtig" schreibt, sollte das wissen.
Wenn das nicht der Fall ist, dann kann man sich auf der ÖTSV und der VTÖ HP informieren.

@Master of Dance
"Daher ist für mich die Kombination Tanzschule mit angeschlossenem Tanzsportverein nicht vereinbar!!"
genau diese Einstellung verteten fast alle alteingesessenen Tanzschulbesitzer und auch Teile des ÖTSV.
So wird es wohl nie funktionieren, dass es ein MITEINANDER gibt und das GEGENEINANDER der letzten Jahrzehnte einlich beigelegt wird - SCHADE!!!

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: sowas (86.32.87.---)
Datum: 03. April 2008 21:46

@m_o_d

Hast eh recht....
wollte nur darstellen - wie Du richtig erwähnt hast - dass die "organisatoren" d.h. Clubs oft gar nichts dafür können, wobei man aber fairerweise sagen muss, dass das Worldmasters immer toll ist, wenn man die Möglichkeit hat,live dabei zu sein (ichweß, da steckt auch genug Geld dahinter - wovon der Amateursport nur träumen kann). Dass damit die Sponsoren verloren gehen, wissen ohnehin alle Tiroler Taänzer - LEIDER. Aber warten wir die LM Latein ab, denn die Woche davor ist Blackpool, d.h. der Platzhirsch hat wahrscheinlich keine Zeit, zu organisieren. Warten wir ab, was die Klubleute auf die Beine stellen und vielleicht haben dann doch viele Tänzer östlich von Salbzurg die Motivation, dort zu tanzen.


Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: huidiwui (212.186.26.---)
Datum: 03. April 2008 21:59

bzgl. LM haben sie ja diesmal ein Doppelturnier LM am Samstag BW am Sonntag,..
erhoffen sich wahrscheinlich mehr Tänzer dadurch ? auch keine schlechte Idee...
zumindest entnehm ich das mal deren Homepage: www(.)utsk-tirol(.)at

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: lefrog (91.141.105.---)
Datum: 04. April 2008 09:15

Warum driften diese Diskussionen immer weg von den tänzerischen Leistungen hin zu einem BalBla über organisatorische Sachen.

Wahrscheinlich lesen das Forum nur mehr die Funktionäre oder vornämlich Menschen die keine fachliches Wissen haben sonst würd es hier mehr um das Ergebnis und die Leistungen der PAARE gehen.

EINIGE ANREGUNGEN:
... Kann Sergey je Zufar angreifen ?
... War Nigg verdient auf Platz 3 ?
... Vadims neue Partnerin gut oder schlecht ?
... Proksch wieder nur Platz fünf ?
... Wimmer drei Plätze zurück ? (unterbewertet oder endlich dort wo er hingehört)
... Schmidt vor Erlbeck ?
... Eichler lang nix getanzt jetzt unter den Top 10 ? eine Zukunftshoffnung ?
... Campisi nicht italienisch genug ?
... Wagner B-Sieger A-Sieger (nächstes Jahr im Finale) Bluffer oder die Zukunft ?
... Was war mit Bock los ?

le frog

Re: Staatsmeisterschaft Latein 2008
Autor: - (217.13.176.---)
Datum: 04. April 2008 10:59

zum finale
sergeys chance liegt in den idsf turnieren, da müsste er zufar permanent angreifen, national hat er meiner meinung nach weniger chancen
vadim vor marvin - weiß nicht, ich hätts anderes gesehen, marvin und claudia hatten wohl heimvorteil, international ist es sicher umgekehrt
vadims neue partnerin find ich gut, sehr elegant
(apropos elegant: kompliment an anna - das kleid hat mir super toll gefallen!!!!)
proksch nur 5.? was hätte er denn sonst werden sollen? ist mit diesem plazt gut bedient - outfit fand ich unmöglich
wimmer - war nur knapp dahinter - hätt auch umgekehrt sein können - aber denk das geht ok
bock? keine ahnung was mit den beiden los war, hat mich auch gewundert
genau so wie erlbeck, fand aber simon gut
wagner hat mir auch sehr gut gefallen, da kann man sicher einiges für die zukunft erwarten, obs nächstes jahr fürs finale reicht weiß ich nicht, aber er frischer wind ist immer gut
und vielleicht kommen dann auch wieder mehr paare zu den landesmeisterschaften




Aktuelle Seite: 2 von 4

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at