Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12345
Aktuelle Seite: 5 von 5
RE: Formationstanz in Ö
Autor: hmm (---.205.12.vie.surfer.at)
Datum: 19. Mai 2004 16:22

also ich meinte damit eigentlich nicht was man an ausdruck macht (egal obs jetzt ein übertriebenes mundaufreißen ist oder was auch immer) ich mein man muss den mund nunmal aufreißen, damit mans sieht..... ist halt so meinte ich auch nicht........
aber wenn man sichs anschaut reißen immer alle zur gleichen zeit den mund auf oder machen was weiß ich gott was....... und wenn man etwas zu einer gewissen zeit muss und es kommt nicht vom bauch.. also es ist nicht gewollt.... dann kann es einfach nicht gut wirken.... weil es aufgesetzt ausschaut.......
aber ich find ausdruck... das muss vom herzen kommen.. sonst kommt es nicht rüber, du musst es wollen und fühlen.. dass kann man aber nicht du weißt an der stelle muss ich und an der stelle und dann wieder......


RE: Formationstanz in Ö
Autor: kommentar (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 19. Mai 2004 22:50

Ich glaube einfach, daß es schwer ist, daß das bei allen 16 beteiligten zum gleichen moment aus dem bauch kommt.

sicher ist es auch bei deiner formationslaufbahn schon vorgekommen, daß vom trainer oder per mehrheitsentscheidung festgelegt wird - gut der move dann, der flick dann.
und es gibt dann immer ein paar die dann sagen, naja natürlich ist das nicht, oder: in der musik ists anders...

Soll jetzt keine kritik sein, aber daß ist glaube ich eine sache, die sehr stark von musikalität, teamfähigkeit und letztendlich vom trainer abhängt.

aber sehr interessante diskussion!

lg U.

RE: Formationstanz in Ö
Autor: kommentar (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 19. Mai 2004 22:55

Ich glaube einfach, daß es schwer ist, daß das bei allen 16 beteiligten zum gleichen moment aus dem bauch kommt.

sicher ist es auch bei deiner formationslaufbahn schon vorgekommen, daß vom trainer oder per mehrheitsentscheidung festgelegt wird - gut der move dann, der flick dann.
und es gibt dann immer ein paar die dann sagen, naja natürlich ist das nicht, oder: in der musik ists anders...

Soll jetzt keine kritik sein, aber daß ist glaube ich eine sache, die sehr stark von musikalität, teamfähigkeit und letztendlich vom trainer abhängt.

aber sehr interessante diskussion!

lg U.

RE: Formationstanz in Ö
Autor: kommentar (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 19. Mai 2004 22:56

ups - keine absicht - wollte nicht doppelt posten. vermaledeiter back-button!

RE: Formationstanz in Ö
Autor: hmm (---.205.12.vie.surfer.at)
Datum: 20. Mai 2004 17:56

macht nix.....

ja sicher sind sachen definiert... ist ja ganz klar, sonst ists ja nur mehr ein wirrwarr...... aber ich meinte die reine gesichtsmimik und wenn du dir pertoldsdorf anschaus reißen die fast immer zur gleichen zeit den mund auf...... also ganz ehrlich vom ausdruck her hat mich fire nicht so ganz überzeugt.... es wirkte irgendwie runtergespielt...... und nicht ehrlich...

RE: Formationstanz in Ö
Autor: thom the watcher (---.wu-wien.ac.at)
Datum: 21. Mai 2004 10:35

Also langsam wird dieser Thread echt skuril...

Ihr solltet mehr auf die Synchronität bzw. das "allgemeine technischen Niveau" (So weit in TS Teams vorhanden - Wurde schon besprochen, da sag ich jetzt nix mehr dazu) schauen, als euch über "offensichtlich einstudierte" Mimik gedanken zu machen. Falls das das einzige war, das an P'dorf nicht gefallen hat, dann müssen die ja verdammt gut gewesen sein....

Und weil ichs nicht lassen kann, doch noch ein Kommentar @ blubb:

Falls du die EM im TV gesehen hast, oder jemals ein anderes Formationsturnier (nein, kein TS Cup), dann würde dir auffallen, dass das die meisten Teams machen.

Der "Grund" dafür ist/könnte sein, dass die Wertungsrichter weit entfernt sitzten und man auf jeden Fall Ausdruck und Emotion zeigen will und nicht wie ein Schwammerl ausschauen will. Das das bisweilen skurile Ausmaße annimmt sei dahin gestellt.

lG

thom

RE: Formationstanz in Ö
Autor: Oliver R. (---.7.12.vie.surfer.at)
Datum: 21. Mai 2004 13:08

@ Thom the watcher

Ich fühl mich auch oft als Schwammerl
*LOL*

RE: Formationstanz in Ö
Autor: hmm (---.205.12.vie.surfer.at)
Datum: 21. Mai 2004 17:03

achgott..... langsam fühl ich mich missverstanden....... sorry..... mir ist 100% klar, dass man übertrieben ausschauen muss, damits die wertungsrichter sehen...... aber ich finds blöd wenns einstudiert ist.. egal auf welchem niveau die formation tanzt.... ich mein mir ist schon klar dass bei p´dorf auch andere sachen nicht passen genauso wie bei allen anderen ts formationen....
aber das eben angesprochene thema bezog sich halt auf die mimik

RE: Formationstanz in Ö
Autor: kommentar (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 21. Mai 2004 18:15

sorry, ich verstehe dich noch immer nicht ganz:

- gut - übertrieben schauts für die wertungsrichter aus, bzw. daß man es aus der distanz mitbekommt - sind wir uns einig.

- aber einstudiert hin, einstudiert her - ich sags nochmal, bei 16 tänzern gehts ohne einstudiert vermutlich gar nicht anders - oder anders gesagt - definiert gehörts.

was du glaube ich sagen willst, ist das es bei (uns) pdorfern besonders künstlich aussieht, also im Vergleich zu anderen, nehme ich an. Ok, ist eine Meinung, ist ja ok - ich könnte sogar sagen, es wird sicher weiter daran gearbeitet werden.

Nur eine frage habe ich dann interessehalber - wie definierst du ehrlich? (vorletztes posting)
Nichts für ungut,
U.

RE: Formationstanz in Ö
Autor: hmm (---.205.12.vie.surfer.at)
Datum: 21. Mai 2004 20:40

ich wollt euch nicht angreifen,.. ich finds generell blöd egal bei wem ist bei immervoll ja genau so... wurscht *g* aber ich denks mir halt aus dem bauch raus kommts halt eher rüber....

ja und dass man definieren muss da geb ich dir auch recht.. köpfe, hände, etc... aber grade die mimik ist halt was persönliches,... also ob ich jetzt mitsingen mag oder einfach nur lache oder was auch immer....

ich hoffe ich hab damit die frage wie ich definiere beantwortet..... ????

RE: Formationstanz in Ö
Autor: thom the watcher (---.wu-wien.ac.at)
Datum: 22. Mai 2004 02:12

@olli

Ich weiß.

Willst du drüber reden?

cya im club

lg Thom


RE: Formationstanz in Ö
Autor: thom the watcher (---.wu-wien.ac.at)
Datum: 22. Mai 2004 02:13

*lol*

RE: Formationstanz in Ö
Autor: Michi (---.coltnet.at)
Datum: 11. Juni 2004 12:45

Als erstes mal Grüße an die gesammte Diskusionsrunde!

Für die, die mich nicht kennen: Ich tanze beim FCI und trainiere auch nebenbei für den Tanzsport.

So nun zu den Punkten:

1. VTÖ und ÖTSV
Es ist mir vollkommen klar warum die nicht zusammenarbeiten wollen, denn da gehts ums Geld. Und nicht gerade um wenig. Außerdem gibt es immer noch solche Regeln wie: Es darf kein Name einer Tanzschule im Clubnamen enthalten sein. Sowas erschwert den Einstieg einer Tanzschul-Formation.

2. Wertungen von Tanzlehrern und Tanzsport-Wertungsrichtern
Es gibt nicht ganz die selbe Kriterien im Showtanz als im Turniertanz.
Das Beine gestreckt gehören und Technik gezeigt werden soll usw. ist schon klar, aber wer von euch hat im Tanzsport schon mal gehört: "Wirken auf einem Ball"???
Außerdem, so leid es mit tut, haben manche Tanzlehrer überhaupt keine Ahnung von Formation und werten ihren individuellen Eindruck. Meiner Meinung nach haben Tanzsport-Wertungsrichter einfach mehr erfahrung mit Turnieren und wissen besser auf was sie wie achten sollen. (Bekommen ja auch schließlich ne eigene Ausbildung)

3. Formationen neu zum Tanzsport
Das Immervoll ein Startbuch-Team stellen wird ist beschlossene Sache. Wie gut oder Schlecht das wird ist dann eine eigene Sache. Aber jeder Anfang ist schwer.
Salzburg hat sich soweit ich weiß wieder zusammen gerappelt und wird auch ein Team stellen.
Von P-Dorf weiß ich leider nichts genaueres, aber vielleicht kann uns ja Steffen Auskunft geben, ob das mit dem 2.Team was wird?
Rueff -> keine Ahnung

4. Qualität der Formationen
Dazu enthalte ich mich, denn ich bin ja schon vorgeprägt und Urteile überlasse ich lieber qualifizierteren Personen. (z.b. Wertungsrichtern)

5. Feude am Tanzen vs. Einstudieren
Liebe Leute es handelt sich um Formation. Das heiß es soll gleichmäßig aussehen und falls es jemand vergessen hat: Man soll eine Leichtigkeit und Freude ausstrahlen. Das gilt auch im Tanzsport!
Somit sind auch Gesichtszüge und ähnliches ein zu studieren, denn niemand möchte bei einem Auftritt oder einem Turnier Leute sehn die gleich den Löffel abgeben. Und tanzen ist und bleibt meiner Meinung nach eine Show und die muß man verkaufen.

6. Technik bei Formationen
Ich möchte es mal so sagen: Jeder ist individuell und kann manche Dinge besser und andere wiederum schlechter. Da hat jeder im Einzel einen Vorteil, denn er stellt sich selbst ein Programm zusammen wo er seine Stärken zeigen kann. Bei Formationen geht das wohl nicht so, denn es sollten ja doch alle das selbe Tanzen. Da muß man versuchen den Mittelwert zu finden zw. seinen Tänzern und dem Programm. Darunter leidet natürlich der Technik-Faktor. Außerdem kann man manches in einem Formationsprogramm garnicht unterbringen, da es als Gruppe nur wie ein Haufen aussehen würde.

Mfg,
Michi G.

RE: Formationstanz in Ö
Autor: Oliver R. (---.7.12.vie.surfer.at)
Datum: 12. Juni 2004 15:39

Früh dran mit deiner Antwort
*grinst*

RE: Formationstanz in Ö
Autor: Heinrich Schmid (62.218.138.---)
Datum: 16. Juni 2004 14:05

Es durften bei keinem Showformationsturnier Wertungsrichter aus dem ÖTSV werten. Es sei denn sie sind auch geprüfte Tanzlehrer.
MFG
H.S.

RE: Formationstanz in Ö
Autor: thomthewatcher (---.wu-wien.ac.at)
Datum: 16. Juni 2004 17:25

Ah wirklich??
Vielleicht wäre es an der Zeit, dass das passiert?

mfG
thom

RE: Formationstanz in Ö
Autor: Oliver R. (---.7.12.vie.surfer.at)
Datum: 16. Juni 2004 19:54

@Heinrich Schmid

Und wieso nicht? Was spricht dagegen?
Die professionelle Ausbildung im Werten? Oder der Disput zwischen Tanzschulen und Turniersport?

Oliver R.

RE: Formationstanz in Ö
Autor: T. (---.4.12.univie.teleweb.at)
Datum: 16. Juni 2004 23:03

Naja das wird der gleiche Spaß sein, wie beim Verbot von "normalen" Tanzunterricht durch einen (geprüften) TS-Trainer im Sinne einer Tanzschule und außerhalb des Deckmantels "Tanzsport"


nur im Rahmen des Clubs/Tanzsportes...blabla... unabhängiger Verband... usw... Staatlich geprüfter, dipl. Tanzlehrer blabla..


PS: @ Oli: wie läuft das Studium...?? LG "XUL rulez.."

RE: Formationstanz in Ö
Autor: thomthewatcher (---.wu-wien.ac.at)
Datum: 17. Juni 2004 11:09

Ich muss schon sagen, dieser ewige Disput zwischen VTÖ und TSVÖ ist wirklich lächerlich.

Die Einzigen, die davon profitieren sind die jeweiligen Verbände (zugegeben der VTÖ definitiv mehr) und das Ganze geht letztendlich (wie immer) zu Lasten der Tänzer (egal ob TS, TS Formation, Turniertänzer,....).

So jetzt ist's raus.

Winker an Olli (Ich nehme an bis heute Abend ;-)) und Knutscher an Semmerl!

lG
thom

Seite:  vorige12345
Aktuelle Seite: 5 von 5

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at