Menü
Tanzschulen 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 3
Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: eli (84.114.160.---)
Datum: 02. Januar 2006 21:15

Ich habe auch schon davon gehört, jedoch ist das eindeutig nur für "kids" - und Discodancing und nicht verbunden mit Selbstserfahrung, Typberatung in Bezug auf Kleidung, Kosmetik bei speziellen Lichteffekten, Fotoshooting, etc.. Wenn man sich nur bewegen will dann finde ich es bei Rueff gut. Sollte aber der Wunsch nach mehr bestehen, vor allem auch erotische Komponenten einzubauen, Überwindung von Ängsten und Hemmungen, dann sollte man schon professionelle Lehrgänge besuchen. Gerade aber das dürfen die normalen Tanzschulen nicht (Jugendschutz). Also bleibt es wieder einmal dabei, einen neuen Kurs kreieren, ein bischen von da, ein wenig von dort - schaut gut aus - und kostet etwas. Schließlich muss man ja was Neues anbieten. Ist der Kurs fertig, was ist dann? Gibt es vielleicht auch GoGo Perfektionen und wenn nicht, dann verlernt man das sehr schnell. Ich glaube, das was man dort lernen kann, ist im Selbststudium auch möglich. Weiters müsste man genaue Unterscheidung treffen, wie zB. Ausbildung für berufliches GoGo-Tanzen, Hobby oder GoGo als Strip-Version. GOGO hat eine breite Palette der Selbstdarstellung. LG


Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: (213.47.165.---)
Datum: 02. Januar 2006 22:44

Frage dazu? Wieso weisst du dass er SUPERGUT ist? Hast du bei ihm schon einen Kurs gemacht? Also Werbung aus Fairniss nur dann, wenn man es selbst erfahren hat. Da ich seit 1986 Kurse im GoGo-Tanzen anbiete, weiß ich auch ein wenig über diese Tanzform. Fakt ist: Talent ist Voraussetzung, entweder man hats oder man hats nicht. Die Frage stellt sich aber auch immer: was möchte ich mit GoGo bezwecken und wo möchte ich meine Performence zeigen? Für den Discobereich finde ich ein Kursangebot einer Tanzschule für sehr gut. Für den Semi,- bzw. Profibereich eher nicht, denn da sind schließlich auch exzessive erotische Elemente gefordert und da geht es sehr stark in die eigene Persönlichkeit. GoGo-Tanzen ist ja auch nicht in der Masse möglich, denn der Trainer muß ja intensiv auf die jeweiligen Einzelschwierigkeiten und Umsetzungen eingehen. Für mich nur interessant, dass sich normale Tanzschulen auf dieses gefährliche Terrain wagen.

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: gz (80.109.42.---)
Datum: 02. Januar 2006 23:18

hab ihn selbst tanzen sehen-der tanzt seit ca 6 Jahren und ist super gut!!das ist sein leben, der geht da total auf und das sieht man einfach. würde das gerne nur annähernd so können

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: Miri (84.163.20.---)
Datum: 23. Januar 2006 14:24

hey leute! ich bin 16 und suche eine tanzschule in karlsruhe! kann mir jemand eine empfehlen? vor allem würde es mich interessieren, wie die preise bei gogo so stehen! würde mich sehr über eine antwort freuen

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: gast (213.47.165.---)
Datum: 26. Januar 2006 16:03

Frag doch direkt bei den Veranstaltern nach in Deutschland Gogoakademy und in Österreich www.iwsk.at

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: Corinna (84.130.96.---)
Datum: 27. Februar 2006 00:17

Huhu. ich hab mich auch angemeldet für den Kursus bei der gogoakademy, die kommen neuerdings ja auch nach Wien! Ist schon mein zweiter Kurs, war TOTAL klasse! Vielleicht kommt von Euch ja auch einer dazu. Die Homepage ist www.gogoakademy.de

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: Miri (84.163.63.---)
Datum: 27. Februar 2006 17:31

@corinna: und wie finanzierst du das? :/

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: (213.47.165.---)
Datum: 27. Februar 2006 22:32

Wie sie das finanziert ist nicht die Frage. Warum macht sie so eine gut bezahlte Superwerbung für die akademy? Nun beim www.iwsk.at kannst du es auch machen, sogar mit mehr Inhalt und auch billiger. Waren schon einige dort die mitgemacht haben. Der einzige Nachteil diese Schule prozt nicht mit ihren sogenannten Aufführungen und ist auch die erste in Österreich gewesen. Schon zu einem Zeitpunkt wo GoGo verpönt war auszusprechen. Für diese Schule reichte es eben nicht nuir mit dem Hinterteil zu wackeln und ausgesuchte Supermodels auszubilden. Ich finde jede Person kann das, wenn sie nur will. Ist übrigens ein wichtiger Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung. All das wurde bereits sachlich abgehandelt und ist nachzulesen. Einen Vorteil hat auch noch diese Schule, nicht jede(r) wird angenommen, denn dort verlangt man eben mehr als nur "supergut auszusehen". Lest also die diversen Artikel und macht euch selbst ein Bild und vor allem erkundigt euch selber bei den diversen Veranstaltern und schaut auf die Unterschiede- die sind manchmal gewaltig.

Re: Go-Go TANZSCHULE
Autor: Tatjana (193.170.209.---)
Datum: 25. Januar 2007 12:05

hallo ihr!

hätte interesse an einem gogo tanzkurs, weiß aber leider nicht wo es in Nö oder wien welche gibt! kann mir bitte jemand eine auflistung schicken? danke und lg tatjana

Go-Go TANZSCHULE
Autor: myself (212.241.106.---)
Datum: 04. Februar 2007 19:15

Hey!

Weiß jemand von euch ob es in Linz eine Tanzschule gibt di gogo kurse anbietet?

glg

Aktuelle Seite: 2 von 3

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at