Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: elen (129.143.71.---)
Datum: 10. März 2011 09:48

hey leute ich möcht tanzlerein für hip hop werden aber ich weis nicht wie ich daran komm leider hasse ich andere tanzen ich libe nut hip hop


Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Luna MacAran (213.47.142.---)
Datum: 14. März 2011 12:29

hi, elen,

kommt drauf an wo du her kommst;

in deutschland gibt es verschiedene institute, die ausbildungen für hip-hop education anbieten, findest du garantiert über google.

in ö ist das weniger einfach. bilde dich weiter so gut du nur irgendwie kannst in workshops, seminaren, kursen, und sprich mit der nächstbesten tanzschule, ob sie dich engagieren.

aber meine ehrlich persönliche meinung wäre: wenn du andere tänze 'hasst', dann isses auch mit dem hip hop nicht weit her, denn entweder liebst du die bewegung und die musik, oder eben nicht.

wenn du wirklich tänzerin bist, ist es egal, welche musik läuft, du spürst sie im körper und möchtest dich deshalb dazu bewegen.
wenn das bei dir nicht so ist, dann ist es vielleicht ein tolles hobby, aber als berufswahl eher nicht das ideal...

lg

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Sexygirl (77.182.206.---)
Datum: 12. Juni 2011 18:28

Hallo ihr
Ich bin Sarah, Ich bin 16 und will Tanzlehrerin werden da ich sehr gerne tanze auch und ja ich finde überhaupt nix in Netz wo ich eine ausbildung machen konnte ich wohne in Wuppertal konnt ihr mir vllt helfen??

Ausbildung zur tanzlehrerin
Autor: adriane (84.172.163.---)
Datum: 15. Juni 2011 08:47

hallo ´mein name ist adriane und ich wollte fragen ob es in der nähe von karlsruhe einen platz gibt an dem man eine ausbildung zur tanzlehrerin machen kann es würde mich rießig freuen wenn sie mir eine e-mail zurückschreiben.
vielen dank im vorraus!

P.s: bitte schicken sie mir verschiedene adressen von tanzschulen die ausbilden und wie lange die ausbildungsdauer ist.

mit freundlichen grüßen adriane wyatt

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: nicole nikitha (85.127.29.---)
Datum: 01. November 2011 09:51

Suche begabte Tänzer / INNen die sich zur Tanzlehrer / in ausbilden lassen wollen.
ort Buchs / Schweiz / neben Vorarlberg
Stilrichtungen von hip hop....pole dance...... bis ballett
lg nicole

info : djnikitha@gmx.net

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: DeSilva (92.116.69.---)
Datum: 07. November 2011 22:21

Hier wird eigentlich immer das gleiche gefragt (und auch meist das im Prinzip Richtige geantwortet) :-)

Der Vergleich mit "Friseuren" ist ziemlich gut, insbesondere was die Bezahlung angeht; die Arbeitszeiten sind natürlich deutlich problematischer: Die Abende sind gelaufen :-)

Wie wird man Friseur? Nun, man sucht sich einen "Ausbildungsplatz"! Das ist eine mühevolle Angelegenheit, weil es in einer Großstadt viele Friseure gibt. Da es aber selbst in einer Großstadt nur wenige Tanzschulen gibt, ist dieser Teil hier weniger mühevoll, sondern kurz und schmerzlos: "Nein, wir brauchen gerade niemanden!". Kriterien, wonach man genommen wird, sind sehr unklar, es ist nicht abwegig anzunehmen, dass das Aussehen eine große Rolle spielt und Beziehungen sehr nützlich sind.

Der Unterschied zum Friseur ist, dass es keine "staatliche" Ausbildung zum Tanzlehrer gibt, wie bei einem Handwerk oder einem Büro- oder Industrieberuf. Was dir in dieser Tanzschule dann beigebracht wird, kann deshalb sehr, sehr unterschiedlich sein. Ein "Ausbildungsvertrag" ist relativ beliebig und meist nicht zu deinen Gunsten formuliert.

In Deutschland sind es die ADTV-Tanzschulen, die sich durch ihre Verbandszugehörigkeit einigermaßen einheitlich und ausbildungsfreundlich verhalten.

Das Wichtigste zur ADTV-Ausbildung steht hier [adtv-akademie.de]
Das sollte jeder erst mal gründlich studieren.

Der Unterschied zur staatliche "dualen" Ausbildung besteht auch darin, dass man statt (oder auch zusätzlich zu) der Berufsschule Kurse des ADTV besucht.

Wir haben bis jetzt über "angestellte Tanzlehrer" geredet, also Leute, die gerne ein festes Monatsgehalt bekommen, auch wenn dieses gering ausfällt. Da Tanzschulen sehr saisonempfindlich sind, arbeiten sie viel lieber mit "Freelancern"; natürlich hat man auch als Freelancer eine deutlich größerer Chance, wenn man eine abgeschlossenen "ADTV-Tanzlehrerausbildung" besitzt"...

Auf ganz ähnlicher Basis kann man auch in vielen Sportvereinen "jobben", je nach Niveau wird hier eine "Übungsleiter-C" Ausbildung oder eine "Tanztrainer-C" oder Tanztrainer-B" Lizenz erwartet. Diese Ausbildungen sind nicht horrend teuer und in Wochenendkursen während eines Jahres zu machen. Voraussetzung für Trainer-C ist, das man wirklich gut alle 10 Turniertänze beherrscht, und für "Trainer-B", dass man in der A-Klasse tanzt :-)

Natürlich steht es jedem offen, als "Selbstständiger" eine eigene Tanzschule aufzumachen. Hierfür sind KEINERLEI Qualifikationen erforderlich, insbesonderer muss man nicht einmal tanzen können :-) Wenn man allerdings viele SchülerInnen haben möchte, dann muss man schon mit etwas werben können. Internationale Turniererfolge oder wenigstens ein Landesmeistertitel (egal in welcher Klasse) sind da sicherlich hilfreich....

In den "Modetänzen" ist die Lage verwickelter; als Tango Argentino Lehrer sollte man am besten Argentinier sein, oder vorgeben, den Tango in Argentinien gelernt zu haben :-)

Bei Salsa ähnlich... Auftritte bei den neuerdings zunehmenden Shows und Festivals sind auch gut..

Dann kann man sich auch im "Bühnentanz" ausbilden lassen [www.jumpforward.de] Das ist aber keine Ausbildung für "Lehrer", sondern für "Tänzer".

Noch mal zurück zu den Fähigkeiten. Wirklich gut Tanzen zu können - beide Rollen!!! - ist meiner Meinung nach schon Voraussetzung für einen "Lehrer-Job". Manche halten die pädagogischen Fähigkeiten für wichtiger: Als Lehrer musst Du nicht nur wissen, wie es am Ende aussehen soll, sondern wie der Weg dahin geht. Und Du musste die Fehler der Schüler erkennen und an den Ursachen dafür arbeiten.

Spaß am Tanzen zu haben ist auf jeden Fall eine ganz, ganz wichtige Voraussetzung für einen Tanzlehrer. Es müssen aber auch noch 90% weitere Tugenden dazukommen :-)

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Dance_is_my_life (188.104.8.---)
Datum: 16. Juni 2014 12:03

wie viel verdient man in der Ausbildung zur Tanzlehrer/in

Tanzlehrer, Trainer, Tanzpädagogen dringend gesucht
Autor: tanzhummel (217.186.199.---)
Datum: 09. November 2014 16:31

Liebe tanzbegeisterte Tanzfreunde, wir suchen Tanzlehrer, Trainer, Tanzpädagogen aus den Bereichen Standard/Latein, Salsa, Kindertanz, Hip Hop, Jazz, Modern, Ballett!!! Gern auch Tänzer, die bisher nur Tanz- aber keine Lehrpraxis hatten, die WEITERBILDUNG kann auch bei uns erfolgen. Wir sind ein großes Tanzstudio mitten im Herzen von Halle/Saale mit großen Kundenstamm in den verschiedensten Bereichen des Tanzes. Meldet Euch per mail oder auch telefonisch unter 0177/5136428!

Herzliche Grüße
Diana Baron Studio 4 und TANZ UM DIE WELT

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Werderaner (109.200.24.---)
Datum: 05. August 2015 16:10

Dass Sie hart arbeiten,

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Gazelle (87.149.173.---)
Datum: 12. August 2015 10:46

Also der Verdienst ist nicht üppig. Darauf sollte man sich einstellen.

Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Elisa (87.149.173.---)
Datum: 14. August 2015 12:31

Ich habe mal was von einem Einstiegsgehalt von 1500 bis 1800 brutto gehört.Ist wirklich nicht viel. Aber das ist nur der Anfang, man kann sich ja steigern.


Re: Ausbildung zum Tanzlehrer
Autor: Gazelle (212.184.137.---)
Datum: 27. August 2015 16:51

Ich denke, wenn man sich gut anstellt, kann man auch als Tanzlehrer gut verdienen. Und lieber einen Beruf wählen, der einen glücklich macht, als irgendwas anzufangen, nur weil es dort mehr Geld gibt und dann sein Leben lang unglücklich zu sein. Dann lieber Tanzlehrer werden und sich da richtig reinhängen. Dann klappt es auch mit dem Geld.

Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at