Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 3 von 7
RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: wurst (---.8.14.vie.surfer.at)
Datum: 24. September 2003 16:56

<HTML>Wenn ich mir euer geschwaffel über bock/ Wieland durchlese weiss ich nicht ob ich weinen oder lachen soll!! Ich weis nicht ob ihr euch die Zwei in der letzte zeit irgendwann angeschaut habt!! sie haben sich in der letzten zeit stark verbessert und das ergebniss is völlig korrekt!! dann immer dieses lecherliche gerede es werten immer nur die gleichen, die haben vorteile, ihr vater war staatsmeister... blablabla!! und ausserdem bestimmt nicht nur ein herman götz wer wo wertet!! ich weis nicht wer den schmarn verzapft oder ob ihr euch das einfallen last auf jeden fall völliger schwachsinn!! die zwei haben fleißig trainiert und verdient gewonnen!! übrigens sind sie diesmal auch von WR gut bewertet worden, die sie normalerweise nicht unter die ersten 3 Platzieren!! schauts lieber alle das gscheit trainierts und sucht euch nicht immer so lecherliche ausreden wie ihr vater is a guter freund von den WR!! wäre meine empfehlung!!!</HTML>


RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 24. September 2003 17:10

<HTML>@wurst bravo,gehts zum training und lasst euch die freude am tanzen und am leben trotz der "korrupten" welt nicht nehmen.leistung im leben wird zwar nicht immer unmittelbar belohnt..setzt sich aber letztlich durch.
@panja sorry..sorry ...
cu ru bruce</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: Oliver R. L/A (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 24. September 2003 18:30

<HTML>@ lateintänzer
hm, schwere anschuldigungen, die du wieder mal bringst, mit einigen dingen hast du sicher recht, aber wie du in dem anderen thread schon gesagt hast, man muss sowieso tänzerisch seinen eigenen weg gehen...
ich hoffe, du verstehst das jetz nicht falsch, als Rückzug oder so, aber irgendwie bin ich nicht in der Stimmung zu diskutieren, ich hab privat ein paar Probleme und mir gehts nicht so toll... :-(
*winkt*
Olli</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: esterello (---.117.11.vie.surfer.at)
Datum: 24. September 2003 19:27

<HTML>@ lateintänzer:

a) zu OÖ hab ich keine meinung weil ich nicht dort war

b) bezügl. bock/wieland

entschuldige aber ich weiß nicht wer dir was angetan hat aber du mußt ein großes problem mit dir selbst haben. wie kann es sein dass man als hoffentlich aktiver tänzer so einen hass gegen ein anderes paar entwickeln kann.
was haben dir bock und wieland getan?
ich hab zwar keine ahnung wer du bist aber offensichtlich kannst du den beiden auf tänzerischer ebene nicht einmal ansatzweise das wasser reichen! sonst würdest du nicht hunderttausend gründe nennen warum bock gewertet wird und du offensichtlich nicht.

ich mach dir einen vorschlag:
1. schau dir ganz genau an was die beiden machen.
2. dann versuch genauso unsauber und grauenvoll zu tanzen.
3. dann fang vielleicht nochmal in der d od c an - wenn du nicht sowieso noch dort bist!!!! gewinn so viel turniere wie bock ( zB an die 10 in folge in der c)

und wenn du dass geschafft hast - hast vielleicht auch so einen " natürlich ungerechtfertigten" status wie er, dass du einmal gewertest wirst!!!!!!!!!!!!!!

mein vorschlag: konzentriere dich vielleicht ein bißl mehr auf dich und überleg dir nicht warum andere gewertet werden, sondern was du falsch machst, dass niemand dich wertet!!</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: leser5 (---.coltnet.at)
Datum: 24. September 2003 19:32

<HTML>habe g'hört, dass die ergebisse der oberösterreich. erst am montag zum ötsv gemailt wurden - wie soll dann schon am sonntag was drinnen sein??</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: ein Lateintänzer (213.133.123.---)
Datum: 24. September 2003 21:41

<HTML>an esterello:

a) wenn man nicht dort war sollt ma nicht mitreden...ich war dort

b) wie ich in dem anderen thread schon gesagt hab, ich hab keinen hass gegen Bock/Wieland oder sonst irgend ein Paar, denn *alle* Paare bemühen sich redlich etwas zu leisten. Kenn die beiden gar nicht persönlich. Meine Kritik geht eindeutig Richtung Trainer, Wertungsrichter und Funktionäre - in dem Fall Götz, aber das gilt für viele viele andere auch.

Einigen Leuten hier im Forum ist eben aufgefallen, dass Bock/Wieland und andere sehr weit vorn sind und können das ob dem was sie sehen nicht verstehen. Sie wollten mehr Hintergründe über das Paar haben. Diese Hintergründe sind jetzt offen gelegt. Ob mir jemand glaubt oder nicht, ist nicht mein Problem. man soll halt auf ein Turnier fahren, zuschauen und sich eine eigene Meinung bilden....sie muss nicht meiner entsprechen, bei Gott nicht.

Ich habe schon meine Vorbilder beim tanzen, danke der Nachfrage. Bock/Wieland gehören da sicher nicht dazu, egal wieviele Pokale ihre Regale zieren; meine Erfolge hab ich im übrigen auch.

Sag, bis Du nicht der der seine Turniere nach taktischen Gesichtspunkten auswählt? Nach Wertungsrichtern, startenden Paaren etc.? Wie verträgt sich das mit dieser auf einmal so sportlichen Einstellung gegenüber Turnieren, dass die so fair ablaufen etc.?

Oops, da hab ich ja eine Zeile gelesen dass Du auf Turniere fährst um zu gewinnen .....da brauch ich ja Dich mit 99%iger Wahrscheinlichkeit bei den IDSF Ergebnislisten nicht zu suchen ;-)

an Oliver R.: wünsch Dir, dass sich Deine privaten Probleme rasch zu Deiner Zufriedenheit lösen....</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: wunder (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 25. September 2003 07:59

<HTML>@ lateintänzer:

sag was für minderwertigkeitskomplexe hast du eigentlich? nach dem was du schreibst ist jeder ein wappler. der bock kann nicht tanzen (mir gefällt das paar auch nicht, aber was du schreibst ist ein bissl eigenartig), esterello sucht sich die turniere aus wo "seine" WR sind,... nur du bist die eierlegende wollmilchsau die brav trainiert, zu allen turnieren fährt, egal wer wertet, überhaupt nicht taktiert.. jaja. du bist ein echtes genie. so wie du sollten alle sein...
verzeih meinen sarkasmus, aber ich schnall einfach nicht was du da so von dir gibst...
na wie auch immer.

Oliver: alles Gute!!!

ciao,
Einer der sich wundert wie kindisch man sein kann...</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 25. September 2003 09:53

<HTML>hi leute und "funktionäre"
es ist schon richtig, das "ein lateintänzer" etwas übertreibt. nichts desto trotz sollte man diesen frustaufschrei nicht ignorieren.schon gar nicht von seiten der trainer und verantwortlichen im tanzsportverband.hier sollte es einmal eine zumindest fachliche auseinandersetzung mit diesen anschuldigungen geben.
rät euer bruce</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 25. September 2003 10:05

<HTML>nachsatz
denn das sollte nicht eintreten, dass ich nach einem video des siegers der lat a klasse als vorbild mein weiteres training ausrichte und im nachhinein feststellen muß, dass ich völlig falsch liege..... oder??!!</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: ein Lateintänzer (213.133.123.---)
Datum: 25. September 2003 12:03

<HTML>wow, da entwickelt sich ja ein klassischer Flame War, und das nur weil einer ausspricht was sich viele denken....bei sowas ist es schon gefährlich, sehr persönlich auf Attacken zu reagieren weil der Gegenattackierte wieder persönlich reagiert...Teufelskreislauf, bringt nix, tut auch nix zur Sache und eigentlich gehen die Angriffe unter die Gürtellinie (Minderwertigkeitskomplexe etc.) eh an mir vorbei. Meine Person ist bei der Thematik dieses Threads belanglos.

Nur so viel, zu wunder: Meine rhet. Fragen an Esterello waren *sarkastisch* gemeint und spiegeln nur das wieder, was er selbst in einem anderen Thread gesagt hat. Die letzte Frage ist zudem nur eine logische Schlussfolgerung seiner Aussage dass er sich Turniere aussucht nach paaren/wr, um gewinnen zu können: Da in der letzten Zeit ausser Mayer denke ich kein Österreicher ein IDSF gewonnen hat und praktisch alle kaum Chancen haben dies auch zu tun ist es nur logisch, dass man esterello dort höchstwahrscheinlich nicht antreffen wird, oder?

Ich kann mich nich entsinnen, gesagt zu haben was ich tue, dass ich brav trainiere oder nicht, Turnier strategisch aussuche oder auch nicht etc. Ich hab rein gar nix zu mir gesagt, ausser dass ich meine "Erfolge" habe und das kann alles und nichts heissen. Ich habe auch zu viele wirklich super Paare gesehen und kennengelernt etc. als das ich jemals von mir behaupten würde ich wäre "super" und die anderen wären zum vergessen. Ich bin im gegenteil sehr kritisch zu mir selbst und meinen eigenen Leistungen und auch Leistungen anderer Paare wenn mir das was ich sehe nicht gefällt, bin auch der Meinung dass in jedem enormes Potenzial für Verbesserungen vorhanden sind. Noch einmal: Die Kritik gilt nicht den Paaren, die sich *alle* bemühen und bereits dafür Anerkennung verdienen, sondern den vielen kommerz- und geltungssüchtigen Personen im Tanzsport, die selbst nicht (mehr) tanzen und die kein echtes Interesse am guten Tanzen haben, sondern vor allem eigene Interessen verfolgen.

an bruce: Meine Meinung: Du tust Dir wirklich Gutes, wenn Du Dir andere Vorbilder suchst (gibts ja genug: Franco, Cocchi aber auch die zweite Reihe wie Batagelj etc. etc.) und darauf basierend Deinen Weg gehst... und ja, stimmt, ich bin sehr direkt in meiner Wortwahl, aber sage nur das was sowieso viele viele hinter vorgehaltener Hand eh GENAUSO auch sagen...

p.s.: @esterello bzw. an alle: wisst ihr, wer von den Tänzern und Tänzerinnen eigentlich aller Sport studiert? winking smiley

p.p.s: @wunder: Wenn Du wirklich was Kindisches hören willst, dann sollte mal jemand hier ein paar Hintergründe zur letztjährigen Schlacht im ÖTSV um das Präsidium auspacken....</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: esterello (---.117.11.vie.surfer.at)
Datum: 25. September 2003 12:13

<HTML>na dann mach mal den anfang!</HTML>


RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: Beo (195.3.102.---)
Datum: 25. September 2003 12:14

<HTML>Man sollte sowieso nicht sein Training nach einem Vorbild ausrichten, sondern seinen eigenen Stil entwickeln, sonst läufst du irgendwann unter dem Titel "Billige Kopie von .....".

Eine Präsidiumssitzung mit allen Funktionären des ÖTSV und Wertungsrichtern zu den Vorwürfen wäre wirklich dringend nötig, inklusive Protokoll, daß dann in der ÖTSV-TanzSport-Zeitschrift und auf der Homepage veröffentlicht wird.

Wenn ich mich recht erinnere, war doch vor ein paar Jahren einmal die Rede von Sanktionen gegen Wertungsrichter die offensichtlich ungerecht werten oder sowas ähnliches???.
Da hats doch vor geraumer Zeit einmal einen WR gegeben (aus Vorarlberg, glaub ich) der hat seine Marks schon auf den Zettel gemalt gehabt, bevor die Paare überhaupt zu tanzen begonnen haben. Wurde viel geredet drüber und viele habens auch gewußt und was ist passiert.......NIX - der wertet noch immer. Mit sowas wird doch der ganze Tanzsport verarscht.
Allerdings weiß ich nicht ob diese Geschichte mit den damaligen Sanktionsdrohungen im Zusammenhang steht.

Auf jeden Fall sollte jetzt dieses Thema wirklich einmal aufgegriffen werden, bevor noch mehr Paare abspringen und meinen, sich an diesem Kasperltheater nicht mehr beteiligen zu wollen.</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: objektiver Zuschauer (---.liwest.at)
Datum: 25. September 2003 13:48

<HTML>hallo Leute,

die Einträge von euch sind zwar wirklich sehr interessant, aber ihr weicht hier gewaltig vom eigentlichen Thema ab.

Könnt ihr nicht ein eigenes Forum dafür aufmachen ?

Ich möchte hier eigentlich nur wissen, wie die LM war und nicht die Hintergründe warum es so ausgegangen ist, wie sie ausgegangen ist.

Vielleicht können wir hier die nächsten Postings mal anders machen.
Bis jetzt hat jeder irgendwas, eigentlich nur negatives über die LM geschrieben.
Wer Scheiße war, wer gut getanzt hat aber Scheiße bewertet worden ist.

Probierts mal positive Sachen zu schreiben, vielleicht kommt hier nicht die Gefahr auf, daß wir dann so extrem abschweifen vom eigentlichen Thema.

Grüße</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 25. September 2003 14:27

<HTML>ok. velev war sehr gut der abstand zu gschaider hätte geringer ausfallen müssen, da flo nicht in seiner sonstigen form war.
übrigens formica wäre auch nicht weltmeister ohne "flankerende" maßnahmen.
cu ru bruce</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 25. September 2003 14:28

<HTML>PS.übrigens alles auf video dokumentiert</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: dancer (---.2.11.vie.surfer.at)
Datum: 25. September 2003 14:29

<HTML>@obj.Zuschauer:
O.k die LM war in einer super modernen Halle und es waren viele Zuseher da ......
außerdem:
Ist es nicht gerade das coole das gewisse Foren ihr Eigenleben entwickeln ??...
@bruce:
...Genau, Tanz einmal so wie der Franco und dann reden wir weiter ;- ))
@Oliver R.:
Auch von mir alles alles Gute.</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 25. September 2003 15:28

<HTML>@ dancer
das war gemein
cu bruce</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: Oliver R. L/A (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 25. September 2003 15:43

<HTML>Huhu!

Also mal zuallererst vieln Dank an alle, die Anteil genommen haben, ich denke mal, ich kann ja sagen worum es ging. Ich bin seit kurzer Zeit unfreiwilligerweise wieder Single und wer mich und meine Exfreundin privat kennt, weiß, dass ich sie sehr gern gehabt habe.
Jedenfalls werde ich versuchen, meine Präsenz hier aufrecht zu erhalten, obwohl ich nicht weis, ob ich zu solch hochphilosophischen Beiträgen wie bruce, dancer oder ein Lateintänzer fähig bin.
*winkt*

Olli

P.s.: Zum Themaabschweifen kann ich nur sagen, hab ich absolut nix dagegen, mach ich selbst sehr oft, siehe dieser Beitrag, was hat mein Privatleben mit der OÖ Meisterschaft oder mit Bock/Wieland zu tun *ggg*</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: objektiver Zuschauer (---.liwest.at)
Datum: 25. September 2003 16:04

<HTML>hallo,

Themaabschweifen schön und gut, man kann 1,2 Threads über was anderem schreiben, aber muß dieses Abschweifen schon so extrem sein, daß mehr als die Hälfte schon über was anderem diskutiert wird ??

Ich hab mich gefreut, hab gedacht "cool die diskutieren über die LM, schaun wir mal was sie darüber schreiben" dann les ich und les ich und auf einmal wußte ich gar nicht worum es hier eigentlich geht.
Wollte eigentlich nur etwas über die LM erfahren und dann erfährt man, daß das und das nicht passt und das der und der Funktionär irgendetwas gemacht hat.
Ehrlich gesagt, (auch wenn das jetzt hart klingt) es interessiert hier keine Sau.
Ich wollte was über die LM erfahren und nicht über irgendein System, Intrige oder sonst was.

Macht für dieses Thema ein eigenes Forum, dann weiß ich was dort diskutiert wird und werde, wenn es mich zB NICHT interessiert dort auch nicht hineinschauen.

Grüße</HTML>

RE: OÖ Meisterschaft Latein
Autor: dancer (---.2.11.vie.surfer.at)
Datum: 25. September 2003 16:36

<HTML>...Tschuldigung aber was heißt hier es interessiert keine Sau???

Dieser Eintrag hier ist immerhin Nummer 59 in diesem Forum</HTML>

Aktuelle Seite: 3 von 7

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at